Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: [BF-KIT] HCigar VT75 Inbox Kit -BF-
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
@Hustler
Verdampfer aus dem Kit = Schrott
Ich habe von 18-24mm alles drauf
Testbericht
Der Schlauch ist da, sehr weich.... Hab den Orginalen rausgeschmissen und mit dem neuen Funktionieren die Weichen Silikon Flaschen von Sjmy hervorragend... (Ohne gepfriemel)

Bildgröße herunter skaliert und Doppelpost entfernt *Shylock*

[Bild: 30670681uv.jpg]

[Bild: 30670682gk.jpg]
Hallo,
ich bin seit heute Besitzer der Hcigar VT75 Inbox.
Das ist nicht mein erster DNA, aber mein erster BF.
Leider bleibt bei meinem Gerät das Display dunkel, also es zeigt nichts an.
In Escribe wird alles richtig angezeigt, die Box funktioniert sonst tadellos. Habe mit Hilfe der Geräteüberwachung das gewünschte Profil und die gewünschte Leistung eingestellt.
Gibt es bei den DNA-Boxen einen Stealthmodus oder ist das Display defekt?
Servus.

Ich sehe nur zwei Möglichkeiten:
  • Wie Du vermutest Display defekt
  • In der Helligkeit das Display so dunkel eingestellt das man nichts sehen kann

Befürchte aber Möglichkeit 1Sad
Schaue in Escribe mal wie die Displayhelligkeit eingestellt ist.

Gruß Tom
Danke für die schnelle Antwort.
Die Displayhelligkeit habe ich bereits auf 100% gedreht.
Also ist, wie bereits befürchtet, das Display defekt.
Der AT kommt natürlich aus dem Land der aufgehenden Sonne.
Garantie ist also sehr mühselig ein zu fordern.
Ist es sehr aufwändig das Display zu tauschen?
Hatte zwar schon 75er Chips ausgebaut aber wie das Display festgemacht ist kann ich nicht sagen. Im Zweifelsfall mal bei Evolv nachschauen/nachfragen.

Aber noch nicht aufgeben, vielleicht fällt einem anderen DNA-Verrückten hier noch was einWinkLaugh

EDIT: Das Display gibt es einzeln, scheint gesteckter Anschluß zu sein, siehe hier bei Evolv . Nur die Frage wie es auf dem Chip festgemacht ist.

Gruß Tom
Danke Vaping Trudero.
Kostet wohl nicht die Welt.
Aber ob ich das mit meinen grobmotorischen Händen hinbekomme ist ein anderes Thema ?
Ich schreib mal meine "Freunde" im fernen Land an und warte mal auf Antwort.

Genau wegen des Displays hab ich mir diesen AT ausgesucht. Einen mech. wollte ich nicht haben ?
ich hatte bei 2 meiner VT75 Probleme mit dem Display. Eine war komplett dunkel, die andere zeigte ein verpixeltes Display. Bei beiden waren die Schrauben der Platine innen locker. Festgeschraubt, ging wieder.Smile
Danke.
Das ist auch eine Möglichkeit.
Dummerweise sind die Schrauben mit Sicherungslack zugekleistert.
Ich hab jetzt Everzon angeschrieben, mal sehen was die dazu sagen. Obwohl ich die Antwort bereits kenne, warte ich mal ab. Dann werde ich es mal mit dem auseinander nehmen probieren.
Ansonsten ist das Teil echt super. Hab mir einen Tsunami 24Plus dazu bestellt und bin echt zufrieden.
Servus.

Neugierig (oder bescheuert) wie ich nun mal bin habe ich zwischenzeitlich meine mal zerlegt und reingeschaut.

@Ranseyer
Bei meiner keinerlei Sicherungslack

@Dieter
Die Schrauben der Platine gehen doch in den Plastikrahmen, Masseproblem kann es da dann doch nicht sein? Aber wenn es hilft, Versuch mach KlugLaugh

Was mir allerdings negativ auffiel: Kaum lag der Chip offen ist mir der Microschalter vom Feuerknopf auseinandergefallen, den wieder zusammenpfriemeln war das Aufwändigste an der ganzen Demontage/Montage ebenAngry

Das Display selber ist übrigens mit einer Plastikleiste auf den Chip gesteckt und über die Kontakte mit dem Chip verbunden, ob geklemmt oder nur gesteckt wollte ich jetzt nicht unbedingt herausfindenBlushing

Gruß Tom
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Referenz-URLs