Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Moradin 25 Fanclub
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Da ich meinen Moradin 25 mittlerweile schon etwas im Betrieb habe und für mich zZ. kein anderer in Frage kommt wollte ich mal eure Meinungen, Wicklungen usw. erfragen und im allgemeinen wissen was ihr von ihm haltet.

Für mich persönlich

Gewickelt mit Alien Clapton auf 0,21Ohm und wattiert mit Bacon V2 oder DM Watte.

Ich finde den Nachfluss wirklich Top wenn man die Watte nicht zu tief in die Depots stopft(aber auch wenn man die "vollstopft" ist der Nachfluss vollkommen ok bei 60Watt, jedoch wenn man mit der Watte etwas Sparsamer ist dann geht auch das doppelte(wenn man will)).
Generell finde ich die Liquidzufuhr mit dieser Rinne echt super. Der Moradin ist absolut sifffrei, sofern man beim befüllen des Tanks die LC zu schließen, wenn man es vergisst sifft es dann gerne mal raus.
Das große Velocity-Deck bietet viel Platz zum arbeiten. Im Tank selber befindet sich noch ein Keramik-Einsatz. Ich würde jetzt nicht drauf schwören, aber ich finde schon das am Geschmack etwas verändert und der Dampf kühler raus kommt (kann aber auch Einbildung sein).

Bei jedem Liquid hab ich einen klaren Geschmack und kein bisschen Kratzen (wobei ich doch zugeben muss beim Cola/Zitrone von Twisted zu Anfang ein wenig).
Bei 60 watt und 0,21ohm komme schöne und dichte Wolken und es macht einfach Spaß ihn zu dampfen.
Das einzige was mich "stört": Er säuft ziemlich viel aber dafür ein top geschmack.


Ich bin mal gespannt auf eure Meinungen und vielleicht noch den ein oder anderen Tipp wie man noch mehr aus ihm kitzeln kann.


LG Marcel
Hier gibt es schon einen Thread zum Moradin ---> http://www.e-rauchen-forum.de/thread-111...pid2696678

Btw. man muß auch nicht wegen jedem neuen Dingsbums gleinen einen Club ..... Wub
HA! war nur eine Frage der Zeit bis der kommt: der Moradin Fanclub! (hatte auch schon überlegt einen zu gründen)

Steige sofort ein, als Mitglied #2!



Von allen Tank-Verdampfern die ich besitze sondert sich der Moradin25 ganz klar durch seinen einzigartig "sauberen" Geschmack ab.

Durch die Keramik-Kammer erwärmt sich das Liquid im Tank nicht (so schnell) wie bei anderen VD`s.
dadurch schmeckt jeder Hit wie der erste Wink

Die Liquidcontrol ist erstklassig, schöne Breite Liquid-Schlitze damit auch genug nachfließen kann..

Durchzug schön offen, genau richtig einfach ^^



Einzig beim Wickeln/Wattieren kann er zur Mimose werden, ich benutze hierbei aber gerne Muji-Watte und verlege sie ganz locker (mit etwas luft) in die kanäle, damit sie dann dichtet sobald sie feucht wird/aufgeht
Wickeln tu ich ihn Meist mit 0,4mm V2A auf 2,4mm, 6,5hz und etwas spaced.
Wicklung wird hierbei schön nach unten gezogen, direkt vor die AFC.

Dampfen tut der kleine wie eine Lok bei 4volt auf Noisy Cricket 2 Mechmod (parallelschaltung). -> halb geöffnete AFC
oder bei etwas Mehr gewolltem dampf auch gerne Bis 90Watt auf der Therion und Voller AFC


Aber das Positive überwiegt ganz klar und stark Wink
Ja dann wilkommen Lol


Ich finde der Moradin wird absolut unterschätzt 34
Mitglied Nummer 3!!!

Smile

Es gibt momentan für mich keinen besseren vergleichbaren RTA!

Ich wickle immer Claptons mit Muji. DIe Enden schneide ich spitz ab und stecke nur diese Spitzen in die Liquidkanäle.
Kann dem TE was Geschmack etc angeht nur zu 100% zustimmen!

PS:

Besitze 3 Stück in SS und 3 Stück in schwarz!
Hallo lieber Moradin 25 Fanclub, ich versuche seit Tagen den Moradin zum Laufen zu bringen. Mir läuft unten das gesamte Liquid aus der Airflow raus Sad Habe hier in einem anderen Thread schon gelesen, dass evtl. ein O-Ring fehlen könnte... Habe alle O-Ringe bei meinem überprüft, alle sitzen und sind neu. Was mach ich falsch? Habe schon mehrere Wicklungen ausprobiert, Watte unterschiedlich verlegt, Höhe der Coils angepasst (ganz tief, mittig). Bin am verzweifeln Sad Hat einer noch einen Tipp? Tausend Dank im Vorraus
Steffi
Bilder sagen mehr als Worte. Poste doch mal ein Bild vom aktuellen Setting Smile
Also bei mir kommt es nur aus der AFC raus wenn ich die Liquidcontrol nicht schließe , wenn ich neues liquid einfülle.

2. Idee dir fehlt tatsächlich ein O-Ring, von dem du nichts weißt. Mir ist mal einer rausgerutscht und ich konnte partout nicht herausfinden wo der her kam. Gegoogelt ohne ende und dann doch gefunden.

Entferne mal den Tank vom Deck und schau in Richtung der Keramik



Edit: da wo der Pfeil hinzeigt ist eine kleine Einlassung für einen O-Ring Smile
(17.03.2017 13:32)stefanialalala schrieb: [ -> ]Mir läuft unten das gesamte Liquid aus der Airflow raus Sad

Was mach ich falsch?

Würde auf Watteverlegung setzen Wink
(17.03.2017 10:51)Macke schrieb: [ -> ]Einzig beim Wickeln/Wattieren kann er zur Mimose werden, ich benutze hierbei aber gerne Muji-Watte und verlege sie ganz locker (mit etwas luft) in die kanäle, damit sie dann dichtet sobald sie feucht wird/aufgeht
Wow, erstmal vielen Dank.
Ich hatte dir AFC beim Befüllen geschlossen, darauf hab ich extra geachtet.
Verlegt hatte ich das erste Mal Fiber Freaks, eher locker und etwas länger, also so ca. 1cm Überstand nach außen. Jetzt habe ich Cotton Bacon v2 verlegt, etwas strammer, aber dafür kürzerer Überstand, weniger 0,5cm.
Ich habe jetzt zwei Fotos gemacht, eins zeigt das Setup und das andere zeigt die Kammer, wo ein O-Ring fehlen könnte. Habe eben mit einer Pinzette versucht, einen der mitgelieferten O-Ringe reinzufummeln. Bekomme das aber nicht richtig hin, da der eine O-Ring zu groß ist und der andere etwas zu klein. Meint ihr, der kleinere müsste passen und ich muss den da richtig reinziehen? Auf dem zweiten Bild zeige ich mit der Pinzettenspitze auf die vermeintlich O-Ring-Stelle. Oh man Smile Danke Danke schon mal

[Bild: 28617162ng.jpg]

[Bild: 28617163id.jpg]
Referenz-URLs