Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: 11 Monate Dauerdampfer
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hi,

heute vor 13 Monaten kannte ich dieses Forum nicht ich sah immer nur ein paar Leute mit komischen Geräten aus denen Qualm kam.Smile

Dachte da an Humbug und rauchte weiter meine 25 Zigaretten Marlboro Red, trotzdem das meine Mutter und zwei weitere Bekannte an Lungenkrebs verstorben sind.

Eines Samstagsnachmittags bin ich am gerade Neueröffneten Dampfkönig vorbeigelaufen vor dem Schaufenster machte ich halt bin rein ließ mich beraten und bin mit ner Aio und nem Pico und Cubis wieder raus.

Nach ein paar Wochen wurden mir meine heißgeliebten Marlboro Red zu stark und ich stieg auf Marlboro Gold um auf der Arbeit rauchte ich damals noch zu Hause dampfte ich da bereits.

Eine damalige Mitfahrerin die wieder rauchtTongue pendele 50 km zur Arbeit die auch dampfte empfahl mir für den endgültigen Umstieg Akkuträger von Smok.

Empfohlen, online gekauft ausprobiert zwei Wochen später war ich rauchfrei.

Etwas später ein hin und her zwischen DTL und MTL. Beim Nautilus hängen geblieben.

Im Oktober Besuch der ersten Dampfermesse und bei einer ersten Shopneueröffnung gewesen, Offliner gewechselt vor zwei Wochen Besuch der größten Dampfermesse in NRW letzten Samstag Besuch einer Wiedereröffnung eines Shops. War ziemlich enttäuscht keine Rabatte Preise ziemlich teuer.

Seid kurzer Zeit Selbstmischer und Selbstwickler auf Grund des Offlinerwechsels (alter wollte wohl das ich bei Fertigcoilern bleibe) leider sind auf Grund beruflichen Streß auch wieder wenige Zigaretten dazugekommen aber nicht mehr so viele wie früher höchstens 1-5 Stück pro Woche.

Bin aber optimistisch das die wieder verschwinden werden.

Danke an dieses Tolle Forum für die Unterstützung versuche anderen auch zu helfen wo ich kann.

Liebe Grüße

Jens
Glückwunsch Jens, und immer schön weiter so. Smile
Congrat1 Jens.
Im Vergleich zu Dir habe ich erst die Hälfte der Strecke zurückgelegt.
Weiterhin bestes Dampf03-en.
(13.11.2017 21:50)Wupper schrieb: [ -> ]leider sind auf Grund beruflichen Streß auch wieder wenige Zigaretten dazugekommen aber nicht mehr so viele wie früher höchstens 1-5 Stück pro Woche.
Na bitte das läuft doch. Zähl besser die Pyros, die du nicht geraucht hast.
Glückwunsch.Cool Dann weiterhin viel Spass und Erfolg.Smile
YAY, Wupper, bist auf nem guten Weg! Smile

Hatte auch nach Jahren immer mal Lust auf Kippe, allerdings nur um jeweils nach max. 3 Zügen festzustellen, dass es mir nur noch ekelig schmeckt. Da hat sich mein Geschmackssinn nach Jahrzehnten des Rauchens einfach wie von selbst auf stur gesetzt, was gut ist, weil ich vom Kopf her nicht der konsequenteste Typ bin... Laugh

Weiter so! Wink
(14.11.2017 09:06)Yoman schrieb: [ -> ]Hatte auch nach Jahren immer mal Lust auf Kippe, allerdings nur um jeweils nach max. 3 Zügen festzustellen, dass es mir nur noch ekelig schmeckt.

Ich hatte komischerweise seitdem ich dampfe nur 2-3x am Anfang ganz kurz das Verlangen eine zu rauchen. Letzte Woche, also nach über 7 Monaten, saß ich mit 5 Rauchern in einem Raum. Irgendwie kam da auf einmal ein ziemlich starkes Verlangen nach einer Zigarette auf. Das hatte ich vorher noch nie. Ich glaube das ist bei mir einfach Gewohnheit gewesen. Das war nämlich eine Situation in der ich immer ziemlich viel geraucht habe. Da gingen früher schon mal 2 Packungen in 5-6 Stunden durch Shy
60

Gut gemacht Jens Smile

Liebe Grüße
Andrea
Glückwunsch Jens,

hört sich doch sehr gut an. Und wenn Du von den ehemals 25 Zigaretten täglich nur noch 1-5 pro Woche rauchst, freu Dich über die Nichtgerauchten. Wenn der Stress wieder vorbei ist, verschwinden die paar Zigaretten auch wieder.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Dampf03 und danke für Deinen Bericht.
Hallo Jens, das liest sich gut! Mach weiter so!
Seiten: 1 2
Referenz-URLs