Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Vergleich Siren 2 - Berserker
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hier steht der entsprechende Vergleich von SmokeyJoe.
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-123287.html
[Bild: shylock.png]


Hallo,..

Schiele schon länger auf den Berserker.
Allerdings ist der ja in unseren Landen erst ab Februar käuflich zu erwerben.
Bezüglich der "Ware steckt beim Zoll" fest Thematik verweile ich noch bei meinen treuen Weggefährten Ur Nautilus Ur Merlin und Ur Kay5!
Vielen Dank für deine subjektive Ausführung. Der Siren 2 hat mich bisher bissel abgeschreckt. Die Watteverlegung mutet etwas Dochtartig an.

Gruß Markus
Meine beiden Berserker hab ich von meinem Offliner. Smile
Vielen lieben Dank für Deine Eindrücke, Joachim! Super

Auf die Langzeiterfahrungen bin ich (auch mit meinem eigenen Siren 2) noch gespannt.
Denn so "für die Ewigkeit" wie ein Skyline oder Kayfun können der Berserker und der Siren 2 bei aller Liebe eigentlich nicht gemacht sein - kosten ja dementsprechend nur einen Bruchteil.

@Makamosi:
Beide Verdampfer könnte man sich z.B. auch in England, Spanien, Frankreich oder anderen (noch-) EU-Ländern besorgen.
Da bleibt dann nichts beim Zoll hängen nach meinen Erfahrungen.

Den Siren 2 habe selbst ich "Newbie" nur bei einer 2mm Coil zum leichten Schwitzen aus der Airflow bekommen können. Viel Watte ist hier wohl besonders bei den dünneren Coils das Geheimnis.

LG
Ich denke, bei einigermaßen pfleglicher Behandlung halten die auch einige Jahre durch.
Sry vertan
Danke für den Vergleich, SmokeyJoe.
Könntest du den Zug der beiden Verdampfer noch ein wenig genauer beschreiben? Ich selber habe den Siren 2, aber keinen Berserker. Die offenste Einstellung der AFC beim Berserker, welcher Einstellung beim Siren 2 würde das entsprechen? Ich dampfe den Siren relativ offen und vermute, dass mir der Berserker zu wenig luftig wäre.
Hi

also die offenste Einstellung beim Berserker ist für mich vergleichbar mit den 2 kleinsten öffnungen des Siren2
Das drittkleinste Loch beim Siren 2 entspricht in etwa der größten Airflow beim Berserker.
Danke, SmokeyJoe. Dann ist er Berserker doch deutlich strenger im Zug. Ich selber brauche beim Siren die mehrfach Löcher und habe da meist 3 oder 4 Löcher offen. So gefällt er mir gut. Oder dann bei der Einzelöffnung das grösste Loch. Da wäre der Berserker definitiv nichts für mich.
Moin Joachim,

danke für Deinen Vergleich. Da ich den Berserker ja im Bestand habe und der vom Geschmack her sehr gut ist, überlege ich schon lange, ob der Siren 2 auch in die Sammlung muss. Obwohl ich ja eigentlich keine VD mehr brauche, wird er jetzt doch bei mir einziehen.

Irgendwie habe ich immer Angst, etwas zu verpassen. Rolleyes
Seiten: 1 2 3
Referenz-URLs