Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Akku für Vaporesso Revenger X
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo liebe Community!

Ich bin neu hier und habe direkt auch eine Frage:

Ich habe mir das Vaporesso Revenger X Kit gekauft und war nun auf der Suche nach einem geeigneten Akku. Anfangs dachte ich, dass der hier viel erwähnte Sony Akku mit 35A gehen würde. Nur hat die Revenger X einen maximalen Ausgangsstrom von 50A. Laut Händler sollte ich daher auch Akkus mit der Kennung 50A nutzen.

Leider finde ich aber beim besten Willen keinen Anbieter.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Willkommen im Forum.
Es gibt meines Wissens keinen mit 50A.
Der AT benötigt 2 Akkus. Der Strom verteilt sich auf beide. Eine Empfehlung für Akkus kann ich dir dennoch nicht geben, da es für diesen AT nach Forenregeln keine geeigneten Akkus gibt.
Edmondson, der Vaporesso Revenger X hat eine Maximalleistung von 220 Watt und benötigt zwei Akkus. Dafür gibt es keine Akkus, die das sicher leisten können. Wenn du den Akkuträger verwenden möchtest, kannst du nur Akkus nehmen, die wenigsten die höchste Dauerlast bieten. Das wären der VTC5A und der VTC4 mit jeweils 30A Dauerlast. Nähere Informationen zu dem Thema findest du unter Welche Akkus nehmen? Verwirrung um Akkus und wenn wir schon dabei sind, lies dir bitte auch den Thread Akku-Paare, Akku-Hochzeiten, Stacking & Co. durch. Smile
Hallo Edmondson

Herzlich Willkommen
81
und viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen.

Gruß, Frank
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Dann liegt es ja wenigstens nicht an mir, dass ich keine 50A finde ?

Die Problematik mit den hohen Maximalleistungen, den ungeeigneten Akkus und dem Risiko dabei konnte ich bereits hier im Forum finden.

Erlaubt mir diesbezüglich noch eine kurze Frage:

Da ich noch "Einsteiger" bin und den Revenger X nicht unter Volllast nutzen werden, vor allem nicht längere Zeit, sollte ich doch keine Probleme mit den Sony 35A haben, oder? Ich weiß, hier gibt es einen Konflikt mit den Forumsregeln und einer Empfehlung. Ich würde mich dennoch über eine ehrliche, rechtlich unverbindliche Einschätzung freuen.

Oder sollte ich den Revenger X direkt zurück senden?
Ich könnte jetzt meinen Beitrag noch einmal schreiben, aber bringt doch nichts, oder? Big Grin
Ah, Entschuldigung!

Da war ich nicht aufmerksam, hatte das so gelesen, dass es nicht ratsam wäre.

Danke! ?
Da lies mal lieber noch einmal. Big Grin Hier wird dir niemand dazu raten und es obliegt alleine deiner Risikobewertung, ob du das Teil benutzt oder nicht. Smile
Hallo und 81

Eine gute Entscheidung zu dampfen und Glückwunsch zum Umstieg!

Viel Spaß beim Lesen im Forum und Dampfen.
Referenz-URLs