Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Cuboid defekt ein Garantiefall?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi,

nach langer Zeit wieder mal ein Posting von mir keine Sorge bin immer noch Dampfer Smile.

Am vergangenen Samstag war ich in Hagen bei einer Shopneueröffnung.

Es gab dort 20 % auf alles.

Eigentlich wollte ich nur Kleinigkeiten mitnehmen, ließ mich aber von dem jungen Verkäufer so lange bequatschen bis ich einen Cuboid von Joyetech mitgenommen habe.

Das Gerät selber war günstig habe 67 € bezahlt.

Gerät lässt sich ohne Probleme bedienen, aber der rechte Akku geht nicht mehr raus, der linke Akku lässt sich ohne Probleme entfernen.

Vom Cuboid selber bin ich nicht so begeistert ist für mich eine schlechte Alien Kopie.

Gerät wird zudem sehr schnell warm.

Soll ich das Gerät zurückbringen oder den Joyetech Support anschreiben?

Bei dem Gerät fehlt außerdem der Scratch Code, könnte also ein Clown sein

Die Offliner beschweren sich das wir alteingesessene Dampfer überwiegend in China bestellen hatte mit Geräten die von dort kamen noch nie Probleme, andererseits verkaufen die Offliner die Produkte viel zu teuer. Werde diesen Händler künftig meiden, 2 Leute kamen mit defekten Geräten in den Laden, welche sie am Freitag dort gekauft haben.

Liebe Grüße

Jens

Wenn du deinen Beitrag nachträglich editierst, solltest du das auch kenntlich machen. Wink

Ich weiss es deshalb so genau, dass du nachträglich am Beitrag rumgefummelt hast (ab " Die Offliner..."), weil du meinen Moderationstext dabei rausgehauen hast.

Mein ursprünglicher Text ging ungefähr so: Ich verstehe zwar, dass das für dich keine schöne ERFAHRUNG war, aber der Thread gehört eher nach Akkuträger und wurde entsprechend verschoben. Wink

[Bild: attachment.php?aid=88543]
Ich würde den zurück in den Laden bringen.
Den Cuboid gabs lange vor der Alien und den Preis finde ich ehrlich gesagt nicht so toll für das alte Ding. Wenn da was ist, würde ich ihn postwendend umtauschen.
Danke für die Antworten, ist es egal ob ich den Cuboid nach Hagen bringe oder in die Wuppertaler Filiale, hatte eigentlich was anderes am Samstag vor. War im Dampfkönig.
(07.12.2017 20:58)Wupper schrieb: [ -> ]Es gab dort 20 % auf alles.
...
Das Gerät selber war günstig habe 67 € bezahlt.

Günstig? *kopfkratz
Wohl eher gnadenlos überteuert (mit 20%). Selbst für einen Offliner. Und für ein "antikes" Stück Eisen Cool
In der Regel dorthin wo du es gekauft hast, da du da nicht die Garantie sondern die Gewährleistung in Anspruch nimmst (Garantie ist eine Freiwillige Leistung des Herstellers, Gewährleistung verpflichtet den Händler per Gesetz). Da je nachdem wie die Unternehmensstruktur ist sie dich nachhause schicken würden. Also lieber auf Nummer sicher gehen und ab nach Hagen.
Sehr gut werde dann übernächsten Samstag nach Hagen fahren.

Wollte jetzt am Wochenende zu einer Shopneueröffnung nach Essen. Dieses Mal nehme ich aber wirklich nur Kleinigkeiten mitSmile.

Bin jetzt schlauer.

Der Wuppertaler Filialleiter war Samstag in Hagen auch da; schaute ganz ungläubig als er mich da am Samstag mit meiner Minikin und oben drauf mit dem Engine gesehen hatte, wo er mir doch im Sommer noch den Nautilus verkauft hat aber anderes Thema.

Danke noch mal
(07.12.2017 20:58)Wupper schrieb: [ -> ]Die Offliner beschweren sich das wir alteingesessene Dampfer überwiegend in China bestellen hatte mit Geräten die von dort kamen noch nie Probleme, andererseits verkaufen die Offliner die Produkte viel zu teuer.

Also abgesehen davon, daß ich den Preis jetzt auch nicht soo prickelnd finde und der Cuboid auch nicht der schlechteste AT ist, wenn mn auf das "Backstein-Design" steht, muss ich in einem Punkt doch mal eine Lanze für die "Offliner" brechen...

Die stellen die Geräte ja nicht selbst her, sondern verkaufen diese nur weiter. Die Chance, daß ein Produkt "fehlerhaft" ist, ist also nicht höher oder niedriger als wenn du online kaufst.

Klar können die preislich nicht mit Online-Händlern mithalten und ebenso klar ist, daß die auch Geld verdienen wollen und müssen.

btw. was genau ist denn der "Defekt"? Der verklemmte Akku? Das muss nicht zwangsläufig ein Fehler/Defekt am Gerät sein, sondern kann auch am Akku liegen...

Gruß Kei
Die Vermutung von @Keisura halte ich nicht für verkehrt, dass der Fehler beim Akku zu suchen ist. Der Cuboid ist/war ein Massenprodukt, wo es unwahrscheinlich ist, dass die maschinell hergestellten Gehäuseteil Toleranzen aufweisen.
LG Detta
Referenz-URLs