Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Warum dampft Ihr elektrisch?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
Noch gar nicht mitgestimmt hier. Smile



- Ich will keine Tabakzigaretten mehr konsumieren
- Ich will dadurch ganz aufhören
- Verbesserung der Gesundheit
- Ich brauche das Rauch-Ritual
- Weil es Spaß macht
Ich habe schon lange überlegt zu Dampfen, da Familien bedingte Herzinfarkte gib.
Ich rauche seit 10 Jahren und bin es langsam leid Nach Rauch zu riechen.
Für mein/e Kind/er will ich noch lange leben und nicht so früh sterben.

Ein Kumpel den ich seit 15 Jahren kenne hat mich vor ca 3-4 Wochen sein Gerät gezeigt.
Ich habe mir dann selber eine Geholt und brauch seit dem keine Kippe mehr und merke es langsam.
Der 1 Tag war am schwierigsten und dann die nächsten 3 Tage war das verlangen nach eine Pyro schon da, aber der wille war stärker.
Bin zu zeit bei 10mg/ml Nikotin und möchte den Nikotin Gehalt komplett runter schrauben.
Bekannte von mir die NOCH Rauchen wollen auch mit dem Dampfen anfangen.
Hab für folgende Antworten abgestimmt:
- Ich will keine Tabakzigaretten mehr konsumieren
- Ich brauche das Rauch-Ritual
- Weil es Spaß macht

Am Anfang wo ich mit Dampfen angefangen habe, hat auch der finanzielle Grund mitgespielt. Ich dachte wirklich, dass es günstiger ist, viel günstiger. Musste dann schnell erkennen, dass es nicht so ist Laugh

Was mir noch als Antwort fehlt ist der Rauchgestank. Alle Klamotten, einfach alles hat früher nach Rauch gestunken. Ich hatte mal ein Erlebnis was für mich erschreckend war. Ich musste auf Dienstreise und hab meine Reisetasche gepackt, natürlich mit sauberen Sachen. An dem Anreisetag hatte ich keine Gelegenheit zu rauchen und hab fast den ganzen Tag nicht geraucht. Im Hotel dann die Reisetasche aufgemacht und alle Klamotten haben ekelhaft nach Rauch gestunken obwohl die gewaschen waren und ich nie in der Wohnung geraucht habe, sondern nur aufm Balkon. Wenn man selber ständig raucht, dann merkt man das nicht so. Das hat mich schon ziemlich genervt.
Ups, habe mich auch noch nicht gemeldet:

Ich dampfe, weil
- Ich brauche das Rauch-Ritual
- Weil es Spaß macht

Ergänzung:
- mir besser schmeckt (bin aber erst während des Dampfens darauf gekommen)
- ich meine Umwelt nicht so belästige
- die Wohnung besser riecht Smile
Erst jetzt habe ich diese Umfrage bemerkt Blushing und auch mal abgestimmt.

- Ich will keine Tabakzigaretten mehr konsumieren
- Verbesserung der Gesundheit
- Ich brauche das Rauch-Ritual
- Weil es Spaß macht

Das einzige was mich ärgert ist, dass ich nicht schon früher damit angefangen habe. Geruchs- und Geschmackssinn haben sich verbessert, ich bekomme besser Luft und es schmeckt fantastisch (naja, bis auf wenige Ausfälle beim Rumprobieren Wink ).
Ich habe alles ausgewählt außer: Weil es günstiger ist Laugh
Der Hauptgrund ist aber, dass ich es leid bin bei Wind und Wetter vor die Tür zu gehen (Nichtraucher im Haushalt/Kinder/Jungerwachsene) und ich wollte nicht mehr stinken!
Mein Mann hat aufgehört zu rauchen und musste mich immer riechen Wacko

LG
Marion
Darum:

• ich will keine Tabakzigaretten mehr konsumieren
• weil es finanziell günstiger ist - dachte ich... Nowink
• Verbesserung der Gesundheit
• ich brauche das Rauch-Ritual - weil ich sonst zuviel nasche und fett werde Laugh

• weil ich in der Wohnung dampfen kann ohne meine Katzen zu vergiften
• weil ichs kann Happy
Hab auch mal abgestimmtSmile

Grund auf die dampfe umzusteigen war mein Sohn,der mich überzeugt hat, dass dampfen für meine Gesundheit besser ist als Zigaretten zu rauchen.

Meine Gründe sind in erster Linie die Gesundheit und die Liebe zu meinen Kindern
Dann habe ich festgestellt, dass Dampfen Spaß macht und ein neues Hobby ist
Die Rituale des früheren Rauchens habe ich noch nicht ganz abgelegt, bin aber auf dem besten Weg neue Rituale aufzubauen
Auch wenn es manchmal noch schwer ist, ich werde nie wieder eine Pyro ansteckenBig Grin

Bisher ist Dampfen noch nicht preiswerter, Blushing ich habe ein kleines Vermögen in Hardware und Vorratshaltung gesteckt. Aber ich habe Freude wenn der Postmann klingelt und mir ein Päckchen bringt.
Rauchfrei ist das Leben schön Rolleyes
Brigitte
Dampfen "befriedigt" mein Suchtzentrum in genau gleicher weise wie rauchen, nur eben zu einem Bruchteil der Kosten,
scheint wirklich weniger ungesund zu sein ... und nix stinkt mehr nach Teer, Rauch und Asche.

Ganz ohne Wolken wäre natürlich der Hit.

gruss
gero
Keine Zigarette mehr: in den letzten 10 Jahren öfter versucht nicht mehr zu rauchen.
(Pflaster, Kaugummi, kalter Entzug..., funktionierte alles nicht)

Finanzieller Auslöser: ich konnte seit Dezember keine Zigarette mehr für 10 cent drehen.
Alternativ: Tabak mit Parfum und sonstigen Dreck sind keine Alternativen.

Gesundheit: ein wichtiger und rationeller Grund...

Ritual: neben den Suchtstoffen und das Rauchgefühl wichtiger Bestandteil der Tabaksucht,
es bei zu behalten hilft, macht Spass und finde ich völlig in Ordnung

Spaß: Oh, ja, besonders weil man auch ein bisschen basteln kann... aber auch nicht muss.

Ein bisschen spielte das "Gefährliche", das PöLa und co. propagierten eine anziehende Rolle,
aber mehr, dass gegen das Gute des Dampfes so von Seiten von BigT, BigP, EU, USA usw. gekämpft wird
und es so auch sichtbar wird, dass "Sorge um die Gesundheit" in Wirklichkeit die Sorge um Geld gemeint ist... .
Man muss halt immer mitbedenken, was das Interesse hinter einer Aussage ist,
und das ist im ERF Information und nicht Wirtschaft. Besten Dank dafür.
Florian
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
Referenz-URLs