Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Was könnt ihr mir empfehlen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Servus,


ich dampfe seit langem Ego-c Köpfe und seit etwa 6 Monaten eine Vivi Nova mit 1,8er Köpfen auf meinen Ego Akkus.
Ich bin damit ziemlich zufrieden!

Aber, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Selbstwickelverdampfer anzuschaffen, erstmal einen günstigen um das mal auszutesten.

Ich hätte nicht gedacht, das es noch ein Thema mit dem Dampfen gibt, bei dem ich klein bei gebe, aber die Infos erschlagen mich.

Ich suche einen Selbstwickler, der mit Tank funktioniert, er sollte trotz das er billig ist, sehr gut funktionieren und bei entsprechender Wicklung schön Dampf und Flash machen...

Er sollte wenn möglich so klein wie nur möglich sein, ich möchte keinen Akku Träger und daher auch nicht weg von den Ego oder Esco Akkus.
Desweiteren würde ich mich über Links freuen, bei denen ich mir quasi alles auf einen Schlag bestellen kann, sprich Schnur, Draht...

Ich würde mich sehr über Empfehlungen /Links etc. freuen, damit ich mir die Entscheidung etwas erleichtern kann,


beste Grüße
hallo tele

mein tipp an dich wäre ein faserverdampfer, da verdampfer mit ess (edelstahlsieb) etwas aufwändiger sind. wenn du bei ca 20€ bleiben willst, dann gäbe es da den eternity, welchen du mit tankmundstücken oder als tröpfler (ca 2ml) verwenden kannst. zu diesem bekommt man auch sehr sehr günstig fertige wicklungen zum aufstecken.

aus dem gleichen shop kommt noch ein kleiner TANK-Verdampfer ähnlich dem bt-v1 - der rex mini. den gibt es auch zum gleichen preis mit großem tank als rex

wickeldraht und glasfaser kannst du dort gleich mitbestellen. ist allerdings dort nicht so günstig. aber dann hast du alles aus einer hand.

ich bestelle mein wickelzeug aber hier

Video Eternity (deutsch)
Video zum Eternity (englisch)
Video zum Rex
Hi,

vor ca 2 Monaten habe ich mir die gleche Frage gestellt.

Ich habe mir dann einen UFO - Typ A und B ( Kostenpunkt ca 12 bis 15 € pro Stück ) in einem Shop gekauft mit den beiden ich dann das wickeln angefangen.

Ich habe es nicht bereut....................................... nur Mut

LG
Frank
Auch wenn das Wickeln und die Befüllung etwas umständlich sind, finde ich den Siam Cobra Clone von der Liquidstube http://liquid-stube.de/shop/article_328/...d%3D328%26 recht gut.

Ich habe mir das Teil bestellt, um mal einen Verdampfer nach dem Genisisprinzip für einen relativ günstigen Preis zu besorgen.

Gegenüber Faserverdampfern ist der Geschmacksunterschied durchaus bemerkbar.

Ansonsten mag ich auch den Bulli A1 und den Bulli A2-TM http://bulli-smoker.de/

Bei der Fülle an Selbstwickelverdampfern fällt es jedoch langsam schwer, den Überblick zu behalten Wink
Ich würde mir das Original holen - den Bully A2-T
Den gibt es neu um 45,-- und gebraucht um einiges günstiger.

Der Grund für meine Empfehlung ist dass du dann etwas fürs Leben hast, beim Wiederverkauf kaum etwas verlierst, und ein Super Service nach dem Kauf hast - wenn irgendwelche Teile kaputt gehen sollten (was eher unwahrscheinlich ist) kriegst du die Ersatzteile problemlos nach.

Die 20 Euro die ein billiger Verdampfer kostet, der nicht aus Edelstahl ist verlierst du beim Wiederverkauf nicht.

Und ganz ehrlich gesagt sind verchromtes Messing oder Bronze nichts was ich dampfen will. Viele Klone funktionieren auch bei weitem nicht so gut wie das Original.

Hier ist ein Link zur Bulli-Smoker Webseite: http://bulli-smoker.de/index.php?a=68

Und zu guter letzt hast du etwas für den Hersteller getan der viele von uns zum Selberwickeln gebracht hat und dem wir alle dankbar sein müssten für seine großartigen Verdampfer.
@max1965
Volle Zustimmung!
"Was ich empfehlen kann" und "billig" bekomme ich nicht wirklich unter einen Hut.
Preiswert ja: A2T
Infos: A2 Billig-Klone
War vor ca. einem Jahr in der selben Situation und habe mir den A2 zugelegt und habe es nie bereut. Top Qualität und fast nicht Kaputt zu bekommen.
(25.01.2013 19:00)Endeavor schrieb: [ -> ]Ansonsten mag ich auch den Bulli A1 und den Bulli A2-TM http://bulli-smoker.de/

Die habe ich dann danach gekauft und immer noch im Gebrauch Smile

Er fagte aber nach günstigen Einsteigermodellen da wollte ich ihm nicht direkt die Bullis empfehlen obwohl wenn er beim wickeln bleit er wieder günstig davongekommen istCool

Ne die Bullis sind schon echt Super Teile Super

LG
Frank
Ich bin bis jetzt gut damit gefahren nur originale Verdampfer zu kaufen.

Da man beim Wiederverkauf kaum etwas verliert ist es meistens sogar billiger ein guten Teil zu kaufen - und wenn es einem nicht mehr gefällt kann man es verkaufen oder gegen etwas anderes tauschen - niemand wird dir etwas für ein UFO geben! also empfinde ich billige Klone als sinnlose Geldverschwendung.
Und da die Versandkosten die gleichen sind spart man auch nicht so viel.
Ich stimm mal meinen Vorrednern zu...
BULLI A2-T oder TM... gibts ab 39€ in der Edelstahlversion...
Ok, sind evtl ein wenig teurer als die anderen Nachbauten wie UFO oder UDO wie die Dingers alle heissen... aber der Mehrpreis rentiert sich. Du kaufst nur einmal und nicht doppelt oder dreifach, einfach in der Handhabung,
Zum anderen super Service wenn mal was freckt. Mein Sockel war defekt, Freitags um 3 von Cetin die Zusage dass ein neuer Sockel geliefert wird, Samstag war er schon da...
ich bin mir nicht sicher, ob der te mit tankverdampfern wirklich sowas wie eternity oder eben bulli meinte?!? Blink

falls ja, gibts die bullies in edelstahl sehr günstig noch immer : HIER
Seiten: 1 2 3 4
Referenz-URLs