Elektronisches Rauchen Forum

Normale Version: Sebstwickler mit Tank und Sub-Ohm Wicklungen... passt das zusammen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5
Hallo ihr

Habt ihr ne Ahnung welche Verdampfer AUSSER Krakeñ und FeV zu sowas in der lage sind? Ich hab die beiden genannten hier und keiner hat auch nur im Ansatz genug Nachfluss um Wicklungen von 0.3 - 0.5 ohm zu versorgen. Ich habe es mit ESS Probiert, mit Watte, kombinationen daraus nix lief anständig genug um nur 3 züge in folge zu versorgen... dauert ne minute bis der sich von einem zug erholt hat. hab die Versorgungslöcher beim Krakeñ aufgebohrt, selbst das brachte nix...

Hoffe ihr könnt mir helfen Traurig Boing
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das problemlos funktioniert.Nowink
Wenn man den Liquidnachluss bei Verdampfer X so einstellt, dass es nicht kokelt,
würde er beim Nichtdampfen absaufen. Sad
Eventuell noch "Aqua" und " 3 D"
(19.06.2014 21:52)dampfer52 schrieb: [ -> ]Eventuell noch "Aqua" und " 3 D"

3 D ? kenn ich nit :o
Aqua schau ich mir mal an

und @brummer: das is ja das problem... wenn die mal auf der seite liegen, laufen die biester eiskalt aus ohne mich zu fragen Sad
Ich hab am Tisch einen Magoo stehen, der wäre vlt. durch den Liquidcontrol eine Möglichkeit
Dampfe den Arnold mit 0,3 Ohm und der will nicht trocken werden. 2 Dochte aus Wolle und Mesh und oben Watte drinne. Big Grin

Die Wicklung ist von Drea.
https://www.youtube.com/watch?v=fN8Us0FrVoM
Vielleicht wäre ein Dripper-Tank auch eine Möglichkeit:
http://m.youtube.com/watch?v=IGUK5ajZIjc
(19.06.2014 22:37)brummer schrieb: [ -> ]Vielleicht wäre ein Dripper-Tank auch eine Möglichkeit:
http://m.youtube.com/watch?v=IGUK5ajZIjc

das teil sieht echt gut aus... wo gibts den ? Lord google verrät mir nix ^^
Ich kann nicht sagen mit welchem es klappt aber meine Kayfun Lites bekomme ich unter 1 Ohm auch nicht mehr stabil.
Da kokelt es ab dem 2 oder 3 Zug auch.
Wenn bei Subohm die Definition "Unter 1 Ohm" lautet, dann sage ich mal den Taifun GT an. Durch seine seitlich voll im Liquid stehenden Dochtenden scheint er da vorteile zu haben. Allerdings findet das auch bei 0,5 Ohm (circa) ein jähes Ende. Bis dahin, funktionierts aber recht einwandfrei.
Ach, und was noch geht: Vapor Giant. Allerdings nur mit voll offener Liquidcontrol.
Seiten: 1 2 3 4 5
Referenz-URLs