Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 3.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
iTom63 Offline
Vernebler des Grauens☠
*****


Registered+
Beiträge: 2.466
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 12
Beitrag #271
RE: Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
Habt ihr schon den NCR Tröpfler gesehen Ohmy ....hoffentlich gibt's einen Squonk Pin dazu.
Könnte vlt. ein Gamechanger werden. 24mm Durchmesser

-->www.youtube.com/watch?v=DarjSGEjuv8
30.11.2017 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.528
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #272
RE: Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
Totgeburt, genauso wie die anderen non-coil Verdampfer vordem.
30.11.2017 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iTom63 Offline
Vernebler des Grauens☠
*****


Registered+
Beiträge: 2.466
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 12
Beitrag #273
RE: Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
Warum Totgeburt?
30.11.2017 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.528
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #274
RE: Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
Ich denke da z.B. an den IPV pure X2, gehypt von Yihi. Die haben extra ein Firmwareupdate für die M u. ML class gemacht. Dann gabs da noch einen VD mit Heizplatte, der sollte sogar 130€ kosten. Hab den Namen vergessen. Nix draus geworden.
Die Leute wollen ihre Coils drehen und Watte durchziehen. Das wird erstmal so bleiben. Und von mir aus, gerne. Big Grin
30.11.2017 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 12.385
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 223
Beitrag #275
RE: Unsere Bottomfeeder Mods - Hardware und Setups (Teil 5)
Oh gott schon wieder so eine heizplatte die 200 W und 10 sekunden vorglühdauer braucht. Nee sicher kein gamechanger:-))

lg
werz99
edit: und vermutlich eine lebendauer wie eine chinesische 1$ LED-leuchte hat:-)
01.12.2017 02:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
simsemann Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Beitrag #276
RE: Zeigt her eure Quetschkisten
(30.11.2017 16:57)Vaporino schrieb:  Gerade abgeholt, eine Floris Orca gelasert.

Helft mir mal bitte....

Da ich ja noch nicht so lange dabei bin habe ich keine Ahnung, was das für Boxen sind. Das sind doch keine Akkuträger, Verdampfer, wie das, was man so von der Stange bekommt. Z.B. diese kleinen Fläschchen, die da drin sind, sind das die Liquid Tanks?
Bekommt man sowas komplett, oder ist da mehr, oder weniger Eigenbau? Haben die Dinger Vorteile gegenüber den Sachen, wie von Joytech z.B.?

50

Güsse Wolfgang

Habe deine Fragen, sowie die folgenden 5 Beiträge mal in einen passenderen Bereich verschoben.
[Bild: shylock.png]
01.12.2017 08:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.775
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #277
RE: Zeigt her eure Quetschkisten
richtig, Liquid kommt in Tankflaschen, die mal härter, mal weicher sind, was man nach Bedarf umrüsten kann, und ist im Gehäuse untergebracht. Über einen Schlauch drückt man dann das Liquid in den für's Squonken geeigneten Verdampfer, was im Prinzip ein Tröpfler mit Loch im Boden ist.

Squonker gibt es mechanisch, also ungeregelt, wie auch durch Elektronik geregelt.

Es gibt edle Squonkermanufakturen, wo Dich ein popliger mechanischer, aber hui 3D gedruckter Squonker mal locker 200 Schleifen kosten kann, die Chinesen bieten sowas dann als Massenware für 20$ an.

Persönlich würde ich nie 200€ für was mechanisches auf den Tisch legen, so n Freak bin ich dann doch nicht mehr...

Kann eigentlich gar nicht wirklich sagen, was mir jetzt am Squonken besser gefällt, als an TankverdampfersYstemen... kompaktere Bauweise?! Grössere Tanks?! Gibt sicher viel mehr Gründe, die für's Squonken sprechen Wink
01.12.2017 08:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fumoons Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 329
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 17
Beitrag #278
RE: Zeigt her eure Quetschkisten
(01.12.2017 08:33)Yoman schrieb:  Es gibt edle Squonkermanufakturen, wo Dich ein popliger mechanischer, aber hui 3D gedruckter Squonker mal locker 200 Schleifen kosten kann, die Chinesen bieten sowas dann als Massenware für 20$ an.

Persönlich würde ich nie 200€ für was mechanisches auf den Tisch legen, so n Freak bin ich dann doch nicht mehr...

Ist ja schön, wenn das Squonken nun auch in der Breite aufgeschlagen ist, und mit den relativ eigenständigen Kreationen wie der Inbox oder der Hotcig
ist ein relativ günstiger und bestimmt potentiell zufriedenstellender Einstieg ins geregelte Squonken möglich.

Aaaaber (und es sei auch hier nochmal wiederholt): Ohne die "edlen Squonkermanufakturen" wie Reo, Lukkos, Sva, Sunbox, Custom Classic, Hellfire usf.
wäre das Drücken heute schlicht nicht an dem Punkt, wo es schließlich angelangt ist.

Für mich ist Squonken mechanisch; ich liebe dabei die Solidität, die Funktionalität, das Direkte sowie die Tatsache, dass ich auf alle Teile jederzeit Einfluss nehmen kann.
Einen richtig guten (in Benutzung, Bequemlichkeit und Leistung) mechanischen Squonker zu konstruieren, ist gar nicht so einfach (und dabei spreche ich nicht von dem 3D-Druck).
Bisher hab ich da aus den Billigbuden nichts überzeugendes gesehen. Bis auf plumpe, reizlose bis abstossende und teilweise gefährliche Nachbauten.
01.12.2017 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.775
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #279
RE: Zeigt her eure Quetschkisten
Also, ich sehe durchaus, was der Unterschied zwischen, zB, einem Krönig und einem, sangwama, Stentorian RAM Squonker ist... würd ich beide nicht kaufen... den Krönig allerdings nur nicht, weil schweineteuer! Zumindest für meine Verhältnisse. Und weil's "nur" mechanisch ist, geb ich dafür nicht viel Geld aus, hab ich noch nie... mal von den Skarabäen abgesehen, die aber auch wieder semi-mechanisch sind, öööh, und meiner GG-HWV-Phase. Big Grin Naja, so hab ich allerdings für mich festlegen können, wo meine Vorlieben sind... aber wie immer, jedem sei das seine gegönnt. Hauptsache keine Kippen mehr! Wink
01.12.2017 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fumoons Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 329
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 17
Beitrag #280
RE: Zeigt her eure Quetschkisten
Mechanisch vs. Geregelt, Original vs. Clone, MTL vs. DTL usw. usf.: All diese Gegensatzpaare, in die sich dann jeder persönlich einordnen kann,
gibt es natürlich auch beim Squonken, und jedes davon für sich macht ein Riesen-Faß auf.

Was ich nur sagen wollte: Auch das Drücken hat eine Geschichte, und die beginnt weder mit Krönig, RAM oder Vandy noch mit Hotcig.

Während es im Bereich der Tanks vielen noch klar sein dürfte, was GG und Svoemesto zu ihrer Entwicklung beigetragen haben
(und sie also auf dieser Grundlage etwaige "Neu"erscheinungen beurteilen können), ist das bei den Squonkern offensichtlich noch nicht so der Fall.

Geregelte Boxen mag ich nicht so, weil mir schlicht die Stromerogation und das daraus resultierende Dampfverhalten nicht zusagt.
Gegenüber einer schlecht konstruierten mechanischen Box merkt man die Unterschiede in der Bauweise (Verkabelung, Lötstellen, Kontakte, Kalibrierung des Chips usw.)
bei geregelten Boxen vielleicht nicht so schnell, was aber nichts daran ändert, dass es sie gibt (und bei den neueren DNA lassen sie sich mit der geeigneten Software ja auch leicht auslesen).
01.12.2017 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne