Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DCT vs. EGo-C
ansisys Offline
Foren Inventar
*****


Registered+
Beiträge: 9.735
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 62
Beitrag #1
DCT vs. EGo-C
Moin,
habe mir, um mein Belohnungssystem zu manipulieren, etwas neues geleistet. Ein Dreierpack DCT und ein Starterkit eGo-C von TW. Die eGo-C war sofort die Offenbarung. Sie hat das, was die eGo-T nicht ganz bieten kann, nämlich Geschmack. Sehr viel Geschmack! Evtl. bin ich auch nur so euphorisch, weil ich einen solchen Genußfaktor zuletzt bei den Pfeifen hatte.

Zur DCT habe ich mir diverse Videos angesehen, Startprobleme hatte ich Dank shanaz, die mir in meinem (Auto)Forum Schützenhilfe gab, keine. Zunächst war ich recht angetan von den mächtigen Dampfwolken. Den heißen, vor allem aber irgendwie feuchteren Dampf fand ich gewöhnungsbedürftig. Ein Vorteil ist natürlich der große Tank (3,5), das kalte Mundstück aus Metall mag ich nicht so sehr.

Um nicht so schnell aufzugeben, versuchte ich, dem DCT-System positives abzugewinnen. Egal, was ich ausprobierte (hatte genügend DC für Geschmackswechsel geordert), das Aha-Gefühl stellte sich nicht ein. Alles schmeckte irgendwie fad, zu feucht, zu heiß.

Heute wechselte ich dann wieder auf die eGo-C und siehe da, es schmeckt mir wieder. Die DCT hatte ich 4 Tage in Gebrauch. Der Liquidnachfluss ist optimal, keine Kokelei, aber ich mags nicht. Bin ich der einzige, dem sie nicht schmecken?

Mal kurzerhand zu den Verdampfern verschoben.Smile
[Bild: wassermeggi.png]

Dampfer seit 2008
-----------------------------
Flagge zeigen!
STOP HOMOPHOBIA!
enough is enough
3 mal w.open-your-mouth.eu
08.03.2012 00:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
buersti Offline
-----?!-----
*****


Registered+
Beiträge: 2.612
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 52
Beitrag #2
RE: DCT vs. EGo-C
auf wieviel volt dampfst du denn die dct?

Grüsse aus dem Spessart, Markus
[Bild: IGED_Icon.png] [Bild: support-black-180x60.png]
08.03.2012 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ansisys Offline
Foren Inventar
*****


Registered+
Beiträge: 9.735
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 62
Beitrag #3
RE: DCT vs. EGo-C
Auf den eGo-t-c Akkus.

Dampfer seit 2008
-----------------------------
Flagge zeigen!
STOP HOMOPHOBIA!
enough is enough
3 mal w.open-your-mouth.eu
08.03.2012 00:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lipin Offline
misiu
*****


Registered+
Beiträge: 3.079
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 33
Beitrag #4
RE: DCT vs. EGo-C
(08.03.2012 00:56)bürsti schrieb:  auf wieviel volt dampfst du denn die dct?

Sehr gute FrageSmile

(08.03.2012 00:58)ansisys schrieb:  Auf den eGo-t-c Akkus.

Das ist unter Umständen doch zu wenig (3,3 Volt?).
Probiere es an einem anderen ab 3,7 Volt - vermutlich funktioniert er dann so wies sollSmile

Viele Grüße
[Bild: nst2577.png]
Der ist dumm, der dummes tut (hat mal "eine" Mama gesagt)
08.03.2012 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
buersti Offline
-----?!-----
*****


Registered+
Beiträge: 2.612
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 52
Beitrag #5
RE: DCT vs. EGo-C
versuchs mal auf einem vv mit 4,1-4,3 volt, da wirds lecker. ich hab die dct auf einer genny mit zwei 18650er in betrieb, da kommt dann auch tüchtig strom an und erzeugt viel warmen, aber trockenen Dampf. Bei einer lt ist das weniger befriedigend und mit ego-akkus schon gleich gar nicht.

Grüsse aus dem Spessart, Markus
[Bild: IGED_Icon.png] [Bild: support-black-180x60.png]
08.03.2012 01:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ansisys Offline
Foren Inventar
*****


Registered+
Beiträge: 9.735
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 62
Beitrag #6
RE: DCT vs. EGo-C
Dann ist es nichts für mich. Kann mit der eGo-C gut leben. Noch mehr Akkus will ich nicht.

Dampfer seit 2008
-----------------------------
Flagge zeigen!
STOP HOMOPHOBIA!
enough is enough
3 mal w.open-your-mouth.eu
08.03.2012 01:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ottifant Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 343
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: DCT vs. EGo-C
Mit 3,7V wirds kaum anders schmecken, höchstens intensiver. Ne ego c ist gerade am Anfang wirklich ne Geschmacksrakete, das relativiert sich nach ein paar Tankfüllungen. Spätestens wenn der erste Dryburn fällig wird ist bei mir meist Schicht mit dem Geschmackserlebnis, hoffe das es Dir länger mundet. Alternativ kann man natürlich die Köpfe wechseln, das geht aber trotz Wechselköpfen ins Geld.

LG

Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.
08.03.2012 01:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lipin Offline
misiu
*****


Registered+
Beiträge: 3.079
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 33
Beitrag #8
RE: DCT vs. EGo-C
(08.03.2012 01:07)ansisys schrieb:  Dann ist es nichts für mich. Kann mit der eGo-C gut leben. Noch mehr Akkus will ich nicht.

ansisys, sorry - bist seit fast 4 Jahren Dampfer (zumindest hier dabeiSmile) - und hast lediglich eGo-Akkus?? Du bist ja aber sowas von HWV resistent...
Man kann Dir sogar neidisch werden - wie machst du es?
Smile

Viele Grüße
[Bild: nst2577.png]
Der ist dumm, der dummes tut (hat mal "eine" Mama gesagt)
08.03.2012 01:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ottifant Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 343
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 3
Beitrag #9
RE: DCT vs. EGo-C
Er ist sowas wie HwV frei Zone Big Grin

Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.
08.03.2012 01:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
buersti Offline
-----?!-----
*****


Registered+
Beiträge: 2.612
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 52
Beitrag #10
RE: DCT vs. EGo-C
Mein ego kram ist all verhökert....lt und genny und viel strom, das schmeckt!
Bei etlichen meiner Lieblingsliqs weiß ich erst seit dct und 4,2 volt bei 3 ampere wie sie wirklich schmecken.

Grüsse aus dem Spessart, Markus
[Bild: IGED_Icon.png] [Bild: support-black-180x60.png]
08.03.2012 01:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: