Elektronisches Rauchen Forum
Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher (/thread-106507.html)



RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - eblubber - 09.06.2016 01:51

@Humbucker,
erst mal bin ich froh, dass ich überhaupt einen habe! Der O-Ring ist äergerlich, aber das lässt sich beheben. Und DHL ... naja, das kennt man eh ...

Die beigepackten O-Ringe kommen mir alle zu klein oder zu dick vor. Ich werd derweil einfach mal einen kleinen Gummiring draufmachen. Hat beim VG Go 2 funktioniert, wird hier wohl auch funzen.

Ansonsten Gewissenskonflikt: der Verstand sagt: steck den Corona in die Badewanne, das Herz sagt: Scheiß drauf, wickel ihn! Laugh


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - eblubber - 10.06.2016 03:49

(09.06.2016 01:51)eblubber schrieb:  Ich werd derweil einfach mal einen kleinen Gummiring draufmachen.

Nun ja, um das Maß vollzumachen: ich hab hier vier Säckchen mit Gummiringen in der Wohnung, aber alle zu groß. Das Säckchen mit den kleinen Ringen liegt in Salzburg ....

War mir jetzt aber wurscht, hab das Ding trotzdem gewickelt. Gezwirbelter Kanthal 2x0,25mm, ID 3mm, 4,5 Windungen -> 0,4Ohm, passt! Viskose von der Frisörschnur rein (wohl nicht ganz die ideale Wattierung), Barehead-Liquid.

Was soll ich sagen, die ganze Mühsal hat sich ausgezahlt! Schmeckt toll, dampft toll, geht bei kleiner Leistung auf Backe genauso wie offen bei großer Leistung auf Lunge. Gegenwärtig bei 55W auf der IPV Mini II, wird noch nicht mal warm (na ja, ein klein bisschen warm vielleicht). Da geht sicher noch mehr, aber ich möchte den einen Akku nicht überfordern.

Das Driptip ist auch wirklich klasse! Ich mag ja sonst Kunststoffdriptips nicht so wahnsinnig, aber das hier ist einfach angenehm. Liegt gut im mund, ist derweil gerade mal lippenwarm und fühlt sich gut an.

Werde den nächsten Tank wohl mit 0er machen, 3er ist mir hier schon fast zu heftig.

Aber sagt mal, hat es von Euch wer geschafft, das Tankshield loszuschrauben? Ein bisserl waschen wollt ich das Ding ja schon, aber ich hab selbst mit Küchenhandschuhen das Tankshield nicht losgedreht gekriegt ...


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - kurti03 - 10.06.2016 07:01

(10.06.2016 03:49)eblubber schrieb:  Was soll ich sagen, die ganze Mühsal hat sich ausgezahlt! Schmeckt toll, dampft toll, geht bei kleiner Leistung auf Backe genauso wie offen bei großer Leistung auf Lunge. Gegenwärtig bei 55W auf der IPV Mini II, wird noch nicht mal warm (na ja, ein klein bisschen warm vielleicht). Da geht sicher noch mehr, aber ich möchte den einen Akku nicht überfordern.

Das Driptip ist auch wirklich klasse! Ich mag ja sonst Kunststoffdriptips nicht so wahnsinnig, aber das hier ist einfach angenehm. Liegt gut im mund, ist derweil gerade mal lippenwarm und fühlt sich gut an.

seh ich genausoSmile Das Tankshield ging bei mir problemlos ab. Den Sockel mit diesem Keramik Tweezer festgehalten und das Shield abgeschraubt.

Grüße

Dieter


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Humbucker - 10.06.2016 09:15

...Tankshield habe ich noch nie demontiert. Vielleicht wenn es mal andere gibtSmile
Ich kann auch heute nach knapp 2 wöchiger Nutzung nichts bemängeln, außer die Schlitzschrauben der Drahtbefestigung. Diese habe ich aber gleich gegen Inbusschrauben getauscht. Habe ihn auf der RX200 mit 60Watt und kann eblubber bestätigen. Warm ja heiß nie. Der Squape X bei 50Watt ist da schon im roten Bereich, was die Korpustemperatur angehtLaughLaugh


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - eblubber - 10.06.2016 10:16

@Humbucker,
kannst Du uns die Maße der Inbusschrauben sagen oder einen Link geben? (Sorry falls Du das eh irgendwo getan hast und ich es übersehen habe.)


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Humbucker - 10.06.2016 11:44

M2.5x4; 6mm gehen ebenfalls
http://www.intaste.de/geekvape-griffin-rta-sechskantschrauben-50-stueck.html

Gibt es aber vielleicht auch irgendwo günstiger ;-)


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - eblubber - 10.06.2016 17:02

Danke!

Klingt jetzt blöd, aber der Link kommt mir bekannt vor... Blink


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Jamse68 - 12.06.2016 18:45

Jetzt muss ich doch mal nachfragen wegen des "Glastanks" bzw. Polycarbonattanks: Bei Pipeline und steampipes habe ich gelesen, dass er derzeit statt mit Glas- mit Polycarbonattank ausgeliefert wird. (Ich glaube, hier im Forum gelesen zu haben, dass es da ein Problem mit der Lieferung der Glastanks gab.)
Letzte Woche war ich auf der Seite von intaste, da stand in der Beschreibung "Glastank", und bei in der Materialliste ebenfalls "Glas", nichts von Polycarbonat o. Ä. Da ich Glas bevorzuge, bestellte ich ihn dort. Doch als er am Mittwoch ankam, musste ich feststellen, dass Tank und Ersatztank doch aus Polycarbonat sind.
Heute habe ich mal per E-Mail bei Intaste diesbezüglich nachgefragt, bin auf die Antwort neugierig.
Ich habe schon an meiner Einschätzung des Materials gezweifelt, aber ein kleiner Test, nämlich mit dem Messer etwas über die Kante schaben, führte doch zu kleinsten Spänen. Also ein deutlicher Unterschied zu z. B. Glas, Borosilikatglas etc. ist festzustellen.
Weiß jemand mehr? Von denen, die bei intaste gekauft haben?
Auf der Seite von steampipes steht ja, dass er in ca. 2 Wochen mit Glastank ausgeliefert wird. Aber das steht da auch schon längere Zeit, sagt daher nicht viel aus. Und bei pipeline steht immer noch der Verweis auf Polycarbonat, dafür mit Ersatztank. (Derzeit ist er auch wieder überall ausverkauft.)
Mit Polycarbonat komme ich auch zurecht, aber das ist eben nicht die Beschreibung, aufgrund der ich den Corona gekauft habe. Hätte ich gewusst, dass ich ihn nicht mit Glas bekomme, hätte ich noch gewartet, von mir aus auch einige Zeit.
Bin ich vielleicht zu kleinlich, oder liege ich mit meiner Materialanalyse sogar falsch?

Grüße

James


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Humbucker - 12.06.2016 19:29

Mein Corona ist von Steampipes direkt gekommen und hat auch kein Glastank.
Ich denke Steampipes hat eine kleine Serie ausgegeben um den TPD2 Wahnsinn zu umgehen.
Ich vermute das in den nächsten Wochen nach und nach alles an Zubehör vielleicht auch eine DLC Edition verfügbar sein wird.


RE: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - eblubber - 12.06.2016 19:34

@James,
Steampipes hatte das Problem, dass der Zulieferer, der die Gläser liefern sollte, nicht liefern konnte bzw. nicht geliefert hat. Um das Ding noch irgendwie rechtzeitig vor dem 20. Mai zum Verkauf zubringen, sind sie auf Kunststoff ausgewichen, weil sie so kurzfristig keine anderen Tankgläser auftreiben konnten. Ich hab letztens mal angerufen, und anscheinend gibts mit den Tankgläsern immer noch ein Problem. Gegenwärtig ist ein neues Batch in der MAche, man wird ja sehen, ob das dann schon mit Glas kommt. Ich würde mal vermuten, dass es spätestens dann Glas geben wird, wenn die DLC-Version kommt, aber das wird erst im Laufe des Sommers sein. Wenn Intaste wirklich "Glastank" geschrieben hat, dann wohl deswegen, weil die zu faul waren, den ursprünglichen Ankündigungstext auszubessern (oder weil ihnen solche Details schlicht wurscht sind). Ein Ersatztank ist übrigens dabei. Sag uns auf jeden Fall, was sie auf Deine email geantwortet haben. Intaste hat sicherlich keinen anderen Batch gekriegt als irgendwer sonst.

Wegen des Glases ist es wohl am schlauesten, regelmäßig auf der Steampipes-Seite nachzuschauen, ob es welche gibt. Am Telefon hat es so geklungen, als ob sie selber drauf warten. Ich nehme also an, sobald die angekommen sind, wird man sie auch kaufen können.

Versuche einstweilen doch, es positiv zu sehen: Du hast einen ergattert! Ich bin halt restlos begeistert von dem Gerät, hoffentlich geht es Dir auch so!

Ansonsten muss ich sagen, der Corona ist ein Traumgerät! Ich war selten (wenn überhaupt je) mit einem Verdampfer von Anfang an so glücklich! Wirklich schade, dass der nicht schon im Frühjahr herausgekommen ist, das hätte der ganz große Abräumer werden können. Der hängt das ganze andere Zeug, das da so dahergekommen ist, Avocado etc., um Meilen ab!

Mehr mag ich kaum schreiben, weil man das sonst noch als Werbung auslegen könnte ... Laugh