Elektronisches Rauchen Forum
Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher (/thread-106507.html)



RE: Steampipes Corona - legerstyle - 13.04.2017 01:01

Soll angeblich recht groß sein und mit mit jeder Flasche zu befüllen.


RE: Steampipes Corona - eblubber - 13.04.2017 02:35

(13.04.2017 00:10)Ligui schrieb:  Ok. der Corona säuft noch mehr. Da hab ich aber auch ne Dual Clapton drinn und dampfe auf 80-100W, je nach Liquid.

Klingt gut! Ich hab auch ne Dual Clapton drin (mit 0,3Ohm), aber über 70W krieg ich schon Nachflussprobleme. Haste mal Fotos? Vielleicht kann man sich ja was abspicken ... Wink

(13.04.2017 00:20)legerstyle schrieb:  Man zieht die Topcap ab und hat seitlich ein Einfülloch

Klingt ein bisschen nach back to the roots, sprich: Change.

(13.04.2017 00:44)Ligui schrieb:  Da werden doch wohl nicht nur ein paar Exemplare von gefertigt?

Bei Steampipes kann ich mich immer noch nicht anmelden MadMadMad. Auf FB jedenfalls hat Christian Adrian geschrieben, das Batch sei so groß, dass jeder was abbekommen würde und es keine F5-Schlacht gäbe. Mal sehn. Bei Pipeline sind noch V8-Vollgeräte verfügbar, nur die Tankerweiterungen selbst sind aus; dto. bei Steampipes. Bei Intaste ist beides noch auf Lager.


RE: Steampipes Corona - Baseman - 13.04.2017 09:01

Ich halte die neue Öffnung eigentlich für unnötig klein.. Ich hätte mir da eher etwas in Richtung Hurricane V2 gewünscht.


RE: Steampipes Corona - Vaporino - 13.04.2017 09:19

Mein Freund Oscar meint: Das V8-Gedöns macht aus dem wunderhübschen Corona wieder einen Allerweltsverdampfer.
Recht hat er.
Unser Senf zu Ostern. Rolleyes


RE: Steampipes Corona - Ligui - 13.04.2017 09:36

(13.04.2017 02:35)eblubber schrieb:  
(13.04.2017 00:10)Ligui schrieb:  Ok. der Corona säuft noch mehr. Da hab ich aber auch ne Dual Clapton drinn und dampfe auf 80-100W, je nach Liquid.

Klingt gut! Ich hab auch ne Dual Clapton drin (mit 0,3Ohm), aber über 70W krieg ich schon Nachflussprobleme. Haste mal Fotos? Vielleicht kann man sich ja was abspicken ... Wink

Sorry. Hab keine Kamera und blicke eh nicht durch wie man Fotos hier rein stellt. Bei mir läuft das aber auch noch bei >100W ohne Probleme. Welchen Durchmesser hast Du denn gewickelt? Watte zu stramm durch die Coils gezogen?


RE: Steampipes Corona - eblubber - 13.04.2017 11:48

@Ligui,
Durchmesser 3mm, einen mit entkernten Dochten, einen mit Yarn, Watte entweder Muji oder Fiberfreaks-Pads. Watte hab ich nur ganz wenig drin, liegt eher locker auf, nix gestopft.


RE: Steampipes Corona - Gerhard_1220 - 13.04.2017 12:49

Seh' ich das richtig: beim Corona V8 sind nur Polycarbonat-Tanks dabei? Das ist, für mich, schon ein großer Nachteil.


RE: Steampipes Corona - legerstyle - 13.04.2017 13:44

@Gerhard: Das siehst du richtig, ob's tatsächlich ein Nachteil ist wird sich zeigen.


RE: Steampipes Corona - Gerhard_1220 - 13.04.2017 14:20

Für mich ist's einer. Ich habe keine Lust mir das Liquid nach dem Verdampfer auszusuchen. Schade, der Corona V8 hätte mir gefallen Sad


RE: Steampipes Corona - A-C-E - 13.04.2017 14:23

Ich habs bisher erst bei einem Verdampfer geschafft, dass mir ein Liquid den Tank zerlegt, war übrigens einer von den teurern Steamtuners Tanks... Alle anderen Kunststofftanks hatten mit dem selben Liquid bisher keine Probleme...