Elektronisches Rauchen Forum
Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher (/thread-106507.html)



RE: Steampipes Corona - bepe - 12.06.2017 17:11

Und ich hör auch das erste Mal ein Problem mit Heisenberg.
Das haben ein Bekannter und ich auch schon ohne Probleme im V8 gedampft...
Ich hab das mit einer 55/35/10er Base mit 8% gemischt.

Ist das ein Fertigliquid oder selbstgemischt?
VampireVape oder anderer Hersteller?
Mischungsverhältnis?


RE: Steampipes Corona - NoTarget - 12.06.2017 21:10

Ich selber habe in einem meiner V8 quasi nur Heisenberg (selbsgtemixt um die 8-9%)drinnen und habe keinerlei Probleme mit dem Tank. Ist sogar der geriffelte, bei dem die Wandungen teilweise deutlich dünner sind wie beim mitgeliefertem Original. In der FB-Steampipes-Gruppe sind allerdings durchaus vereinzelt defekte Tanks aufgetaucht. Ich habe jetzt aber nicht im Kopf, was für Liquids die verursachten.

Das sich der Support von denen nicht meldet wundert mich auch. Die sind da eigentlich extrem gut


RE: Steampipes Corona - Ligui - 12.06.2017 22:53

Ich hab noch nen Corona aus dem ersten Batch (Nr. 491) und nur die Kunstofftanks. Bisher haben die noch jedes Liquid schadlos überstanden. Heisenberg hab ich auch schon damit gedampft.

Sind die Tanks vom V8 aus nem anderen Kunstoff?


RE: Steampipes Corona - legerstyle - 13.06.2017 11:28

In der Steampipes-fb-Gruppe hab ich bis jetzt nur von einem defekten Tank gelesen, das war wohl durch irgendein Cola Liquid


RE: Steampipes Corona - Gerhard_1220 - 13.06.2017 12:41

Ich habe den Corona V8 seit ca. 7 Wochen und dampfe fast ausschließlich Heisenberg (Aroma, 15%, 20/ 80) in dem Verdampfer. Es ist möglich, dass der Tank etwas milchig(er) geworden ist. Genau kann ich es nicht sagen, richtig klar war der Tank (das Original, das mitgeliefert wurde) ja nie. Aber er ist, bis jetzt, dicht und zeigt keine Neigung, zu zerbröseln.


RE: Steampipes Corona - Pat_992 - 22.06.2017 14:30

Weiß zufällig jemand, woher ich noch einen bekommen könnte?

Liebe Grüße


RE: Steampipes Corona - schluuch - 22.06.2017 14:57

Nächste Batch kommt voraussichtlich im Juli...


RE: Steampipes Corona - Brunzbuh - 22.06.2017 15:03

Auch die upgrade kits?


RE: Steampipes Corona - Pat_992 - 22.06.2017 15:13

Bis Juli kann ich noch warten, danke Smile


RE: Steampipes Corona - schluuch - 22.06.2017 15:55

Das nehme ich doch ebenfalls an @Brunzbuh, nachgefragt habe ich das nicht explizit.