Elektronisches Rauchen Forum
Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Steampipes Corona - Spezialservice für Österreicher (/thread-106507.html)



RE: Steampipes Corona - bubuzilla - 14.09.2017 17:58

Am anfang ja. Die liefen so 10 tanks und ich wollte nun mal single coilen. Dann hab ich nur ne neue wicklung drauf, die gegenüber liegenden seile raus und stopfen auf die löcher.


RE: Steampipes Corona - kurti03 - 14.09.2017 18:02

Ich hatte das auch mal bei einem normalen Corona und Seilen, da blieb immer ein Rest übrig. Nachdem ich dann auf Tencel und Yarn umgestellt hatte war das weg.Aber probier mal alle Löcher auf und mach ne Wattebrücke.Smile


RE: Steampipes Corona - bubuzilla - 14.09.2017 18:55

Was für Yarn taugt denn was? Dann werd ich mir mal was zulegen...

Hab jetzt nochmal neu gewickelt (ne simple Kanthal 0,4 6 Windungen) und neu bewattet und jetzt feeded er wieder gut. Keine Ahnung woran es lag. Eigentlich sollte er mit der vorherigen wicklung hinterher kommen?!

Die neue wicklung sieht so aus (finde nirgends ein bild mit den stopfen, daher stell ichs mal rein):
[attachment=93142]


RE: Steampipes Corona - kurti03 - 14.09.2017 19:16

https://www.intaste.de/fiber-freaks-original-yarn.html

ansonsten hier im Forum mal nach Tencelgarn suchen, tut es genau so und für wenig Euro bekommst du ein Knäuel das reicht bis zum Ende.Big Grin
na Nachfluß ist bei der Wicklung auf jeden Fall da.Smile


RE: Steampipes Corona - bubuzilla - 14.09.2017 20:07

Dank Dir Dieter... Dann werd ich mich mal im Strickwarenbereich rum treiben (meine Frau findet, es wird immer wirrer Cool ).


RE: Steampipes Corona - schluuch - 14.09.2017 20:21

Vielleicht war vorher die Watte zu fest auf den Seilen?


RE: Steampipes Corona - bubuzilla - 14.09.2017 20:22

Ich glaube die watte war zu abgeknickt und ja, es war wohl auch zu press. Der strang jetzt war weniger und fluffiger...


RE: Steampipes Corona - eblubber - 14.09.2017 20:29

Tencelgarn kriegst Du hier:
http://vegarn.wixsite.com/tencel (bisschen runterscrollen)

Die bevorzugte Variante hier ist "natur". Mit einem 100g-Ballen solltest Du viele Jahre auskommen.


RE: Steampipes Corona - bubuzilla - 14.09.2017 20:39

Dank Dir eblubber...

(14.09.2017 20:29)eblubber schrieb:  Mit einem 100g-Ballen solltest Du viele Jahre auskommen.

Ha Big Grin, der rest wird vererbt...


RE: Steampipes Corona - kj87 - 14.09.2017 23:21

(14.09.2017 18:55)bubuzilla schrieb:  (finde nirgends ein bild mit den stopfen, daher stell ichs mal rein):

Ohne den ganzen Thread gelesen zu haben mal eine Frage an dich, taugt der Corona mit Dochten und Single Coil für M2L?