Elektronisches Rauchen Forum
13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos Heat Sticks) - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Medien, Behörden, Rechtliches (/forum-227.html)
+--- Forum: Sonstige Neuigkeiten (/forum-225.html)
+--- Thema: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos Heat Sticks) (/thread-107735.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - pluggenhiarm - 01.10.2016 00:24

Was ihr alle vergesst ist das die E-Zig nicht die ultimative Antwort ist. Für uns hier im Forum passt sie, sie deckt genug von unserer Tabaksucht ab um uns von den Zichten weg zu bringen. Aber es gibt viele Raucher deren Suchtprofil anders strukturiert ist und denen die E-Zig nicht das Richtige gibt und vielleicht passen einige (15%) diese Geräte besser. Deshalb finde ich gut das solche Geräte entwickelt werden, sie sind zwar nix für mich aber können vielleicht anderen helfen.


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - didi878 - 01.10.2016 00:56

Laut PMI schafften bisher 60% der umsteigewilligen Raucher den erhofften Umstieg auf iQos, 40% dagegen nicht..


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - klausi1 - 01.10.2016 07:09

(01.10.2016 00:24)pluggenhiarm schrieb:  Was ihr alle vergesst ist das die E-Zig nicht die ultimative Antwort ist. Für uns hier im Forum passt sie, sie deckt genug von unserer Tabaksucht ab um uns von den Zichten weg zu bringen. Aber es gibt viele Raucher deren Suchtprofil anders strukturiert ist und denen die E-Zig nicht das Richtige gibt und vielleicht passen einige (15%) diese Geräte besser. Deshalb finde ich gut das solche Geräte entwickelt werden, sie sind zwar nix für mich aber können vielleicht anderen helfen.

Was ist denn besser an der Iqos als an eine normale zigarette?


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - koschibaer - 01.10.2016 07:18

Steht doch bereits im Thread. Der fehlende Verbrennungsvorgang.


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - Beli - 03.10.2016 13:06

Präsentation von PMI am "Investor Day", der vorige Woche in Lausanne stattgefunden hat. Umfangreiche Datei mit Informationen über die PL1-PL4 Produkte von PMI, mit Schwerpunkt iQOS.

https://drive.google.com/file/d/0B1XBejPbx-nhZE1ySDBaYUxyak0/view?usp=sharing


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - Pfandfrei - 04.10.2016 11:50

Ich kann mir vorstellen das in absehbarer Zeit wenn Raucher nicht mehr die Mehrheit bilden, die Tabaksteuer Höchstände erreicht hat, die Big Player sich im E-Zigarettenmarkt und anderen "Alternativen" wie dieser hier ausreichend positioniert haben, rigorose Schadstoffgrenzwerte fürs inhalieren eingeführt werden, was einem Verbot von herkömmlichem Verbrennungstabak gleich käme.

Der Druck ist dann zu groß geworden, Krankenkassen haben kein Geld mehr, usw.
Die ursprüngliche Tabakindustrie wird die Flucht nach vorn machen und die Sache unterstützen oder gar anregen.
Damit stehen alle jetzt getätigten Investitionen in den "Neuen Markt" in einem neuen Licht, wenn der große Konkurrent aus eigenem Hause dann verschwindet.
Also nur Spekulation aus meiner Glaskugel.


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung - vapinator - 07.10.2016 13:57

(03.10.2016 13:06)Beli schrieb:  Präsentation von PMI am "Investor Day", der vorige Woche in Lausanne stattgefunden hat. Umfangreiche Datei mit Informationen über die PL1-PL4 Produkte von PMI, mit Schwerpunkt iQOS.

https://drive.google.com/file/d/0B1XBejPbx-nhZE1ySDBaYUxyak0/view?usp=sharing

@Beli: Vielen, vielen Dank für das verlinkte Dokument!!!
Wenn man sich mal durch die 99 Seiten gearbeitet hat, und mit dem "Corporate English" klar kommt, ist das ein wahrer Augenöffner. Zumindest für mich ist es das.
Mir war bis eben nicht klar, mit wieviel Plan und Produktverständnis BigT hier ins Rennen geht Blink

Jetzt hab ich auch endlich verstanden, warum die weltweiten Regularien bezüglich tabakverwandter Produkte / e-Zigaretten für BigT überhaupt kein Problem darstellen, sondern sogar hilfreich für den Markteintritt sind Tongue

Zumindest PMI hat ja in dieser Präse schon klar gemacht, dass sie in den nächsten 3 Jahren mit dem gesamten Spektrum an Produkten massiv auf den Märkten auftreten werden und davon überzeugt sind damit viele Raucher zum Umstieg zu bewegen.

Ich muss jetzt erstmal eine Dampf-Pause einlegen und das gelesene verarbeiten Huh

Vielleicht mag auch ein Mod Deinen Post abtrennen und einen neuen Thread starten? Diesen gesamte Themenkomplex über die RRPs (Reduced-Risk Produkts) würde ich hier im Forum mal gerne diskutiert sehen.


RE: 13.06.2016 Bild: - didi878 - 07.10.2016 15:18

Das ist auch höchste Eisenbahn, es ist ja bereits das Tabak "Endgame" im Visier. Leute wie Stanton Glantz halten daher gar nichts von RRPs, und finden das wir eine besser Welt hätten,
wenn es diese Produkte gar nicht geben würde (E-Zigaretten eingeschlossen). Die RRPs gefährden in deren Auge nur das anvisierte Ende vom Nikotin als Genussmittel..


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks) - GrafDampf - 17.06.2017 09:31

(28.08.2016 10:29)GuidoF schrieb:  Nun aber zu der unerfreulichen Seite der IQOS bzw. der Tabaksticks. So ein Stick besteht aus 4 Komponeten (PM gibt 3 Komponenten an, auf meinem Bild unten sind aber ganz klar 4 zu erkennen): vorne an der Spitze befindet sich komprimierter Tabak, der lt. Philip Morris aus Tabak, Wasser und Glyzerin besteht. Dann folgt ein watteartiger Filter mit einem Loch in der Mitte. Danach kommt ein Hohlzylinder aus Kunststoff, welcher den Rauchstrom kanalisieren soll. Das Mundteil besteht aus einem "biologisch abbaubaren Polymer-Filter, welcher aus Zuckerrohr oder Stärke gewonnen wird und speziell für die Tobacco Sticks entwickelt wurde, um den Tabakdampf auf eine angemessene Temperatur abzukühlen."

Tobacco Stick, gebraucht:

[Bild: a89025-1472370340.jpg]



Problematisch aus meiner Sicht ist das Mittelteil, der Hohlzylinder aus Kunststoff: er schmort an bzw. er schmilzt an der tabakzugewandten Seite. Blink

Hohlzylinder, gebraucht:

[Bild: 60306e-1472371222.jpg]


Ich bin nicht kundig genug um sagen zu können, ob angeschmorter bzw. angeschmolzener Kunststoff auch zu Ausgasungen führt.
Vom gesundheitlichen Aspekt ist schmorender Kunststoff im Strömungskanal aber völlig inakzeptabel.

Philip Morris habe ich bereits kontaktiert. Mal sehen, was sie dazu sagen.

Aber mich interessiert natürlich in erster Linie, was ihr dazu sagt. Wink

So, jezzt habe ich mir das auch mal angesehen. Ja, diese gewickelte Folie im Filter schmilzt während des Verdampfungsvorganges. Hinterher ist sie verschmolzen und bockelhart, sozusagen verschweist.

An einen Fehler, Zufall oder Versehen mag ich nicht glauben. Ich vermute, das ist gewollt.

Warum? Vielleicht, weil jeder Stummel damit definitiv nur einmal nutzbar ist? Soll so evtl. ein Refill vermieden werden?

Dann der Tabak. Mit Tabak, wie man ihn kennt, scheint das ja auch nicht mehr viel zu tun haben, sondern eher, als wäre da eine breiige Masse hergestellt, ausgewalzt und in tabakähnlicher Form wieder gehärtet, gefalzt und getrocknet worden.


RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette - GuidoF - 17.06.2017 09:40

Dieses Anschmilzen des Filterinnenteils ist in der Tat gewollt lt. PM. Es dient dem Energieentzug des Dampfes, also zur Abkühlung.