Elektronisches Rauchen Forum
Vapor Giant Go 3 - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+--- Thema: Vapor Giant Go 3 (/thread-115589.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


RE: Vapor Giant Go 3 - PenOly - 27.03.2017 21:36

(27.03.2017 21:31)BiggerBalu schrieb:  ....das leichte Blubbern nach dem Befüllen kann ich allerdings bestätigen .

Ohne LC ist das glaube ich ganz normal bei den Topfillern. Nach ein paar Zügen verschwindet das Blubbern in der Regel auch wieder .... bei mir zumindest Big Grin


RE: Vapor Giant Go 3 - DerBetrachter - 27.03.2017 22:35

Ich wüsste nicht, wie ich die Watte anders verlegen soll. So viele Möglichkeiten für Fehler bietet die RBA ja nicht. Gefühlt habe ich etwas zu viel Watte genommen, aber das erklärt(zumindest für mich) nicht das siffen. Die Löcher für die Liquidzufuhr sind gut gefüllt, mehr kann ich doch nicht machen Wacko .


RE: Vapor Giant Go 3 - Eviltabs - 27.03.2017 22:47

Wenns gar nicht dicht wird, den Verdampfer über Kopf nehmen und die Base abschrauben und von unten füllen Smile

ist zwar nicht im sinne des Erfinders, aber es funktioniert.


RE: Vapor Giant Go 3 - Wickelnoob - 28.03.2017 05:18

(27.03.2017 22:35)DerBetrachter schrieb:  Ich wüsste nicht, wie ich die Watte anders verlegen soll. So viele Möglichkeiten für Fehler bietet die RBA ja nicht. Gefühlt habe ich etwas zu viel Watte genommen, aber das erklärt(zumindest für mich) nicht das siffen. Die Löcher für die Liquidzufuhr sind gut gefüllt, mehr kann ich doch nicht machen Wacko .

Einfach etwas mehr Watte nehmen.

Ich nutze Muji Watte und fülle die RBA so, dass die Watte gerade so aus den Löchern rausguckt, ohne zu stopfen.


RE: Vapor Giant Go 3 - Stearn - 28.03.2017 13:01

Heute ist mein Giant Go gekommen und ich möchte kurz über meine ersten Erfahrungen berichten. Ich bin Backendampfer habe mir den Go 3 als Fertigcoilbackup zu meinem Flashi gekauft. Die 1,5 Ohm Kanthalcoils hab ich gleich mitbestellt.
Mit dem Aussehen und dem Handling des Go 3 bin ich zufrieden. Alles macht einen wertigen Eindruck, die Gewinde sind passgenau, nur die AFC ist etwas schwergängig, aber das gibt sich bestimmt noch.
Mit dem DriTip vom Flashi, den 1,5 Ohm Köpfen, fast ganz geschlossener Airflow (das kleine Loch ist noch zur Hälfte geöffnet) und 16 Watt, macht der Go3 auch für MTL eine gute Figur. Leise ist er, der Dampf ist voll und cremig; bin sehr zufrieden. Im direkten Vergleich zum Flashi wirkt der Geschmack etwas flach, aber das ist halt ein Selbstwickler.
Also, bis jetzt bin ich mit dem Teil sehr zufrieden


RE: Vapor Giant Go 3 - BiggerBalu - 28.03.2017 15:41

Ich nutze ihn mit der RBA und habe ihn mittlerweile mit einer Messinghülse und etwas Mesh auf 2mm reduziert.

So passt es für mich bei voll geöffneter AFC genau als Backendampfer.


RE: Vapor Giant Go 3 - Wickelnoob - 28.03.2017 18:33

Ich würde gerne mal die Keramikcoils testen.

Kann mir bitte jemand sagen, ob die 0,9 Ohm M2L geeignet sind?


RE: Vapor Giant Go 3 - kurti03 - 28.03.2017 19:00

@Wickelnoob

ich dampfe die ja von Anfang an, ich würde sagen ja. Ob sie dir liegen, da wirst du wohl testen müßen. Vom Geschmack her sind die jedenfalls gut.


RE: Vapor Giant Go 3 - Wickelnoob - 28.03.2017 19:15

Danke @Kurti Smile


RE: Vapor Giant Go 3 - Butthism - 28.03.2017 20:37

Eine Frage - lohnt es sich einen VPGo3 sich zu holen, wenn man SWVD gewohnt ist? Kommt der mit der RBA geschmacklich mit, oder hängt er doch sehr hinterher?
Die Meinung scheint etwas undeutlich zu sein - einige sind zufrieden und andere wiederrum beschreiben den Geschmack als "etwas flach"