Elektronisches Rauchen Forum
Moradin 25 Fanclub - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Moradin 25 Fanclub (/thread-116958.html)



RE: Moradin 25 Fanclub - Berlinlunge - 08.06.2017 19:51

(08.06.2017 18:44)_Y@V_ schrieb:  ...die 22mm-Version ist der Vorgänger der 25mm-Version und ist nicht mehr in Produktion, wie ich kürzlich rausfinden durfte. Hab auch erst auf die geschielt, aber ist auch in China nirgends mehr aufzufinden. Das nur als Anmerkung.

Ich kann mich irren, aber wenn ich das richtig sehe, dann gibt es den 22er Moradin sogar in einer analog zum 25er vollkommen zerlegbaren Form: https://www.fasttech.com/products/0/10020733/4450101-authentic-cloudcig-moradin-rta-rebuildable-tank

Oder habe ich etwas übersehen?
Keep on vaping

Kommando zurück!!

"Get an alert when it's back" macht klar, dass es ihn zumindest derzeit nicht mehr gibt. Schade, sehr schade.


RE: Moradin 25 Fanclub - Barney Gamble - 08.06.2017 21:26

(08.06.2017 18:44)_Y@V_ schrieb:  Vor Allem weil Edelstahlwicklungen immer "Spaced" gewickelt werden müssen, das hab ich leidvoll erfahren durch viele fehlgeschlagene Experimente, daß man da die Hotspots nicht rausbekommt, und das schmeckt alles andere als lecker.
??
Ich wickle ausschließlich mit dünnen (zwischen 0,3 und 0,2) Edelstahl Drähten die ich zu Kontakt-Coils verwurste. Ein paar mal mit wenig Leistung pulsen, bissi mit einem kleinen Schraubenzieher drüberstreichen, bissi zusammenquetschen und die glühen schön gleichmäßig.
Die Watte durchziehen ist ein bissi Übungssache und ja, ich würde das auch keinem Wickelanfänger empfehlen. Obwohl, 0,3er zu verarbeiten ist jetzt nicht sooo schlimm.


RE: Moradin 25 Fanclub - _Y@V_ - 09.06.2017 00:39

@Berlinlunge: genau hinschauen. "Discontinued" steht drunter. Bei GB ist er überhaupt nicht mehr gelistet.

edit: unter http://icloudcig.com/vapfire (Herstellerseite) ist die kleine Version noch gelistet. Leider wirft die Seite mehr Fragen auf als sie beantwortet Wink

@Barney: okay, ich beziehe mich da auf twisted. Selbst mit einer monatealten und x-mal saubergeglühten Spule hab ich immer noch Hotspotprobleme, wenn ich die Spule beim Neubewatten verbogen habe. Spaced halten die auch länger den Geschmack, daher hab ich mich auf "spaced only" eingedampft Wink

Gruß


RE: Moradin 25 Fanclub - X30-Gluecifer - 09.06.2017 08:31

Ich weiß nicht ob ich hier Seiten verlinken darf, deshalb nur die Beschreibung von Fasttech:

316L Stainless Steel Clapton Heating Wire for RBA Atomizer26/32 AWG / 0.4/0.2mm dia. / 5m

Könnte ich diesen im Moradin verwenden oder wäre der als Dual-Coil zu heftig? Und wie viele Windungen sollte ich da nehmen falls es funktioniert?
Mein Spieltrieb ist nun geweckt :-D

Edit: Vielen Dank für die Tipps und Erklärungen!


RE: Moradin 25 Fanclub - Daft Mechanic - 09.06.2017 08:44

Genau diese Coil mach ich mir immer aus V2A!
Ist sozusagen mein Standard für alle Verdampfer!!!

Ich mach dann immer 6 Windungen auf 3mm Wickelhilfe und komme im Dualcoilbetrieb auf etwa 0,2 Ohm.
Dampfen tu ich das mit 50 Watt. Meine Frau dampft das mit 35 Watt und ist auch zufrieden...


RE: Moradin 25 Fanclub - X30-Gluecifer - 09.06.2017 08:52

(09.06.2017 08:44)Daft Mechanic schrieb:  Genau diese Coil mach ich mir immer aus V2A!

Vielen Dank, habe den Draht nun bestellt.

Eine kurze Frage noch: Muss ich das dann spaced wickeln, also Wicklung glühen lassen und dann zusammen drücken?


RE: Moradin 25 Fanclub - Daft Mechanic - 09.06.2017 09:02

Wenn du die Wicklung beim oder kurz nach dem Glühen zusammendrückst, dann ist es eine Microcoil! Spaced ist es nur, wenn du Zwischenräume zwischen den Windungen hast...

Kannst aber beides machen. Ich persönlich mache nur spaced Coils. Die sehen aber fast wie Microcoils aus: Zwischen den Windungen hab ich weniger als 0,5mm Platz.
Dadurch, dass sich die Windungen nicht berühren habe ich keine Hotspots, durch die Nähe der Windungen zueinander erhitzt sich die Coil schneller, kann aber im Gegenzug auch etwas schneller abkühlen. Außerdem verkrustet es bei süßen Liquids nicht so stark, als bei einer Microcoil.


RE: Moradin 25 Fanclub - X30-Gluecifer - 09.06.2017 09:24

(09.06.2017 09:02)Daft Mechanic schrieb:  Wenn du die Wicklung beim oder kurz nach dem Glühen zusammendrückst, dann ist es eine Microcoil!

Vielen lieben Dank! Ich merke immer öfter wie wenig Ahnung ich eigentlich von der ganzen Materie habe.

Wenn die Sachen angekommen sind werde ich mal versuchen etwas zu basteln was einigermaßen schmeckt :-)


RE: Moradin 25 Fanclub - _Y@V_ - 09.06.2017 09:29

@X30: wenn Du für Edelstahlspulen den TC-Mode Deines ATs verwenden möchtest, rate ich zu spaced coils. Hintergrund: Microcoils heizen sich ungleichmäßiger auf, da die Windungen in der Spulenmitte sich gegenseitig warmhalten, das stört die TC, die von einer gleichmäßigen Erwärmung ausgeht. Zudem bildet sich bei Edelstahl nicht in dem Maße wie bei Kanthal die benötigte Oxidschicht aus, die Querströme bei MCs zuverlässig unterbindet. Ich selbst wickel nur spaced, wie schon angedeutet.

Zur Anzahl der Windungen die Empfehlung: bastel Dir einfach mal eine Coil wie von Dir gewünscht, mit 6 oder 7 Windungen, halte sie über die Airflow und schätze dann mit dem Auge ab, ob sie zu breit ist. Ist sie zu breit, wickelst Du einfach nach und nach Windungen wieder ab, bis es paßt. Sind die Spulen zu breit, kriegst Du die Watte nur "geknickt" in die Liquidflow geführt, das kann tendenziell zu Nachflußproblemen führen.

Gruß, viel Erfolg Smile


RE: Moradin 25 Fanclub - X30-Gluecifer - 09.06.2017 10:23

Ich dampfe eh nur im VW-Modus, von daher passt mir das ganz gut dass ich da nur spaced Coils verwenden sollte.

Dass die "geknickte" Watte den Nachfluss beeinflussen kann wusste ich auch nicht, das erklärt dann aber wahrscheinlich meine Nachflussprobleme beim Engine Nano... Dort habe ich nämlich immer ziemlich breite coils verbaut.
Und wieder etwas dazu gelernt, vielen Dank!

Mein Gott, das wickeln ist aber auch eine Wissenschaft für sich. Aber Spaß macht es :-D