Elektronisches Rauchen Forum
Nebula spinnt - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Akkuträger, Akkus und Ladegeräte (/forum-233.html)
+---- Forum: Akkuträger (/forum-166.html)
+---- Thema: Nebula spinnt (/thread-117600.html)

Seiten: 1 2 3 4 5


Nebula spinnt - Sissi67 - 08.04.2017 08:10

Hilfe!

Mein Lieblings-Arbeitspferd streikt. Bei Betätigung der Feuertaste sagt Frau Nebula heute stets nur "High Temp". Ich habe den Akku gewechselt - nix. Einen anderen Verdampfer aufgeschraubt - nix. Habe sie gestern abend noch benutzt, dampfe bei 40 Watt und, bevor Ihr fragt: habe einen Konion VTC5a drin.

Was tun? Blink


RE: Nebula spinnt - JoMe - 08.04.2017 10:49

Hallo,
hast Du die Kontakte schon mal sauber gemacht ?

Nutzt du für die 18650 er den beigelegten Adapter ?

Edit : wenn Du im CCW Modus dampfst, da eventuell die Start Watt/Temperatur zu hoch eingestellt ?


RE: Nebula spinnt - Pfrongi - 08.04.2017 10:57

Bei deiner Überschrift dachte ich zuerst, dass diese aber ihm gegenüber nicht nett ist Big Grin

Spaß beiseite, welcher Verdampfer ist denn in Verwendung? Wenn "high Temp" angezeigt wird dann dürftest du ja im Temperaturmodus sein.

Wenn das gewünscht ist, vielleicht mal die Wicklung kontrollieren? Falls nicht, versehentlich den Modus verstellt?


Aber, zugegeben, ich weiß es leider nicht. Nur Vermutungen. Dennoch viel Erfolg.

Edit und p.s.- ok, das mit der Wicklung ists wahrscheinlich nicht, wenn du auch mit einem anderen Verdampfer diese Schwierigkeiten hast.
Naja.


RE: Nebula spinnt - matz - 08.04.2017 11:01

Ich kenne das Gerät nicht, aber ich würde einfach mal die Einstellungen ändern.
Modus, Temperatur, Leistung - vielleicht bringt ihn das wieder auf's Gleis.


RE: Nebula spinnt - Pappnaas - 08.04.2017 11:02

High Temp bedeutet doch üblicherweise, dass die Temperatur im AT zu hoch ist.


RE: Nebula spinnt - Sissi67 - 08.04.2017 11:33

Danke für die Antworten!
Ja, ich benutze immer den Gummisleeve für den Akku.
Mod ist immer im Watt-Modus. Habe ihn auf 100 Grad runtergestellt -> High Temp. Tongue

Normalerweise habe ich einen Protank drauf, habe jetzt versuchsweise den kleinen BabyBeast genommen mit dem selben Ergebnis.

Ratlosigkeit macht sich breit.Blink

Wer nur Stroh im Kopf hat, fürchtet zu recht den Funken der Erkenntnis


RE: Nebula spinnt - Toefken - 08.04.2017 11:43

Den 510er hast Du richtig gereinigt? Auch das Gewinde. Am besten mit Isopropanol. Kannst mit Iso auch richtig tränken und dann vor Gebrauch mind. eine Stunde trocknen lassen.


RE: Nebula spinnt - JoMe - 08.04.2017 11:57

100 Grad , mal mit z.b. 50 Grad getestet .


RE: Nebula spinnt - Pfrongi - 08.04.2017 12:22

(08.04.2017 11:33)Sissi67 schrieb:  Mod ist immer im Watt-Modus. Habe ihn auf 100 Grad runtergestellt -> High Temp. Tongue

Hallo Sissi67,- nur fürs Verständnis,- 100 Watt oder Grad?
Ich glaube zwar, dass du weißt wie die Geräte zu bedienen sind, aber, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht Smile

Du kannst ja nur unabhängig voneinander Watt oder Temperatur einstellen. Wenn du sagst, dass du schon kleinere Stufen versucht hast, bist du sicher, nicht doch versehentlich die Einstellung /Modus verstellt zu haben?

Könnte ja sein, dann kann eventuell das Gerät nicht arbeiten.

Ansonsten, leider keine Ahnung.


RE: Nebula spinnt - Steamfan - 08.04.2017 13:10

(08.04.2017 11:57)JoMe schrieb:  100 Grad , mal mit z.b. 50 Grad getestet .

Der war gut Laugh

Spass beiseite - über welche Nebula reden wir hier eigentlich? Die Vaporesso zeigt im Temp Modus keine Warnung an, sondern regelt einfach runter. Dann hat wohl das Board 'ne Macke. Bei der SXK bin ich mir nicht ganz sicher - da wäre es mal interessant tatsächlich mal die Aussagen über Leistung und Temperatur etwas genauer zu trennen, im Watt modus kann man keine Temp einstellen und 100 Watt kann die nicht...