Elektronisches Rauchen Forum
Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] (/thread-98892.html)



RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - hellrud - 28.10.2016 21:08

Heute kam mein Tsunami 24 an und da hab ich mal was gebastelt.

0,5er V2a
14 Windungen
2,5mm Durchmesser
4 Coils
0,14 Ohm


Ich lass den erstmal auf der Box. Mit 110W mega Dampf und toller Geschmack.
Der 1 Akku Mechmod ist dafür zu schwach :]

[attachment=82931]
[attachment=82932]


Eure Lieblingswicklungen (alltagstauglich) - Brunzbuh - 29.10.2016 16:45

Mahlzeit zusammen,

ich weiß nicht, ob dieser Thread von euch wirklich gewünscht wird, falls nicht kann man ihn ja wieder löschen...

Mir geht es hier um eure Lieblingswicklungen, die dazu noch alltagstauglich sein sollen. Also quasi ein gefilterter Thread von "zeigt her eure Wicklungen". Ich bin darauf gekommen, da ich für mich nach vielen Clapton, Alien, Fused Clapton, geflochtenen Wicklungen festgestellt habe, dass mir ein einfacher SS304 mit 0,4mm bei 8Hz und relativ akkuschonenden 0,6 Öhmchen bisher von allen am besten gefällt - wohl gemerkt als singelcoil.

Mich persönlich Interessieren vor allem eure Erfahrungen bei SC Verdampfern wie GT3, Kay5 usw.

Cloudchaserwicklungen die aussehen wie Pipi Langstrumpfs Zopf, und mit 200W betrieben werden müssen, bitte nicht hier posten.

Meine aktuelle Wicklung auf dem GT3 ist absolut unspektakulär, aber vom Dampfverhalten und Geschmack bin ich dermaßen angetan:


Was sagt Ihr? Ist der Thread sinnvoll, oder soll ich Ihn wieder löschen?


RE: Eure Lieblingswicklungen (alltagstauglich) - Kelemvor - 29.10.2016 18:10

macht nicht wirklich Sinn. Dafür ist der oben angepinnte Thread da.
Auf keinen Fall jetzt X- Wicklungsbilderthreads für jede denkbase Sichtwiese.

Ich häng das an den gepinnten dran.
[Bild: kelemvor.png]



RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hariboo - 01.11.2016 04:19

Da es mich gestern, aufgrund eines Youtubers, wieder gepackt hat, habe ich mir wieder mal eine nicht ganz so alltagstaugliche Smile staggered fused Clapton gebastelt
bestehend aus 2x 0,3mm SS304, beide jeweils stagged ummantelt mit 0,16mm Kantahl um dann beide zusammen mit 0,16mm Kantahl zu fusionieren
Als Dualcoil im Aromizer 25 mit 6 Windungen auf 3mm ergibt es dann 0,2 Ohm.
Siehe hier
Ist keine Schönheit aber die inneren Werte zählen ^^
Wollte einfach nur wissen, wie so eine Coil statt mit Kantahl mit SS304 so ist wegen geringerem Widerstand und hatte einfach nur mal wieder Bock was zu Zwirbeln Cool

Ach ja: Im Aromizer ist es wirklich am besten, die Watteenden nur über die Löcher auf den Boden zu legen und am besten vorher an die Enden durch zupfen ein paar Fasern, ca. 1/3, herauszuziehen. Dadurch geht das Liquid, welches durch die Löcher an die Watte kommt, schneller zur Coil.
Versucht man die Enden in die doch sehr kleinen Löcher reinzustopfen hat man schnell Nachflussprobleme.

MfG
Andi


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - DarkApollo - 01.11.2016 10:37

Hah, da hab ich auch mal was Smile

Wollte mal eine exotische Wicklung im Tröpfler haben - Also mal Alien Clapton Coils besorgt.

[attachment=83020]

Hmm...naja aussehen tut es schick, aber meine Güte, also 60Watt+ und dann ist der Geschmack auch noch mau Sad Da hab ich mit meiner Standard 2x 0,5 Ohm V4A Microcoil mehr Geschmack. Naja zum Spielen und Wolken werfen ganz lustig, aber schön ist was anderes Smile

LG


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hariboo - 01.11.2016 10:57

(01.11.2016 10:37)DarkApollo schrieb:  Wollte mal eine exotische Wicklung im Tröpfler haben - Also mal Alien Clapton Coils besorgt.

Das ist eben der feine Unterschied. Ich besorg mir nicht die Coils, ich baue sie.
Wenn, dann besorg ich mir verschiedene Drahtsorten in verschiedenen Stärken die dann miteinander verdreht und verflochten werden.
Da kannst du dann selber bestimmen, wie dick der Kern und Mantel ist.
Die Aliens die als Alien Clapton verkauft werden sind nichts als ummantelter Flachdraht mit 0,8 x 0,3mm und haben eig. mit dem ursprünglichen Alien nichts zu tun (geschwungener Manteldraht).
Baue die mal selber dann wirste sehen wie gut die sind Smile


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Eiermann - 01.11.2016 11:07

@Hariboo
Sieht doch akzeptabel aus Smile Den Mantel fehlerfrei aufziehen ist eine Kunst. Da braucht es viel Übung.
Ich würde allerdings bei 0,3er Kern zu einem dünneren Mantel raten. Das ergibt viel weniger tote Masse.

@DarkApollo

Die Coil ist die Kohle nicht wert. Das ist simpler, viel zu dicker Flachdraht. Ist zu vergleichen mit ner simplen Clapton.


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - iRONLiON - 01.11.2016 11:12

hatte ich beim Caterpillar auch. Wobei mir da noch ein bissl was an wickel-wissen und technik fehlt. [attachment=83021]
4x 28GA Seele, Mantel aus 30GA Edelstahl

womit ich aber sehr zufrieden bin ist der 2-fach verdrehte Kanthaldraht in 0,3mm den ich mir letztens ganz spontan noch im offliner mitgenommen hab.
schmeckt mir recht gut.
[attachment=83022]
[attachment=83023]


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - koschibaer - 01.11.2016 12:05

Ich nutze nur noch (Finger-)verdrillten Kanthal. Passt mir in allen Verdampfern am besten. Ich nutze 0.35er und 0.4er.


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - DarkApollo - 01.11.2016 12:12

(01.11.2016 10:57)Hariboo schrieb:  Die Aliens die als Alien Clapton verkauft werden sind nichts als ummantelter Flachdraht mit 0,8 x 0,3mm und haben eig. mit dem ursprünglichen Alien nichts zu tun (geschwungener Manteldraht).
Baue die mal selber dann wirste sehen wie gut die sind Smile

Danke für den Tipp...hab mal fix geschaut, da gibts ja wirklich Unterschiede....hmpf...und ich hab echt so eins mit Flachdraht drin erwischt...Naja, selber bauen wollte ich das eigentlich nicht Wink (Ja ich weis...nicht steinigen bitte Wink )