Elektronisches Rauchen Forum
Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Druckversion

+- Elektronisches Rauchen Forum (http://www.e-rauchen-forum.de)
+-- Forum: Diskussionsboard (/forum-24.html)
+--- Forum: Verdampfer (/forum-72.html)
+---- Forum: Selbstwickler (/forum-200.html)
+---- Thema: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] (/thread-98892.html)



RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Dicke Lippe - 02.05.2017 01:11

(01.05.2017 22:59)Hedon schrieb:  ...

@DickeLippe
Das mit der Mesh-"Wicklung" im Genelocity ist ja toll. Als ich erst vor kurzem vom Taifun BT erfahren habe, hab ich mich gleich gefragt, ob man mit unbehandeltem Mesh nicht auch irgendwie nen "normalen" VD bestücken kann.
Wie hast Du denn das ES-Sieb in die Polklemmen eingespannt? Zusammengedrückt oder wie?

Nein, einfach mit je einer Drahtschlaufe festgezurrt.


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hedon - 02.05.2017 01:16

"Drahtschlaufe"? Also mit einer Faser/Drähtchen aus dem Mesh-Gewebe?


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - roadrunner1954 - 02.05.2017 02:35

nein Hedon
ich habe 0,40er V2A benutzt -- Schau mal -->>> Hier


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hedon - 02.05.2017 12:41

AHH! So ist das also. Ja, danke für den Link.

Interessehalber, was kam den hier zuerst? Ein Bastler, der Mesh auf diese Weise in nen VD gebaut hat oder der Taifun BT, der dann vom Bastler im NormalVD imitiert wurde?


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hedon - 02.05.2017 13:27

(30.04.2017 20:04)Nervio schrieb:  Ist es normal das ich keine Unterschiede zwischen einer normalen Spaced Coil und einer Parallel coil?

Spaced =28ga kantahl 1,2ohm
Parallel =2x 28ga 0.6ohm

Hat ja bisher noch keiner drauf geantwortet. Keine Unterschiede in welcher Hinsicht? Geschmack? Dampfentwicklung? Stromverbrauch? Sexyness des Wicklung?
Strom müsste die Parallelcoil deutlich mehr ziehen. Die Drahtmasse hat sich im vgl. zur singlecoil verdoppelt. Bei gleicher Watteinstellung zieht die Wicklung in Amperestunden schonmal ~42% mehr Strom pro Zeiteinheit. Weil die Wicklung massig und "träger" ist, feuerst Du dann wahrscheinlich auch noch länger oder schraubst gleich die Leistung hoch.
Dampf müsste sie spürbar mehr machen aber halt auch bei weitem nicht doppelt so viel (Es sei denn Du fährst sie tatsächlich auf der doppelten Leistung und ziehst doppelt so stark). Geschmack ist dann buchstäblich Geschmackssache und hängt stark von den Umständen ab. In meinen alten Kayfun-Klon z.B. kann ich reinbauen, was ich will, das schmeckt alles nach nix. Wink


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Dicke Lippe - 02.05.2017 13:57

(02.05.2017 12:41)Hedon schrieb:  ...
Interessehalber, was kam den hier zuerst? Ein Bastler, der Mesh auf diese Weise in nen VD gebaut hat oder der Taifun BT, der dann vom Bastler im NormalVD imitiert wurde?

Die Ehre, Mesh als Coilersatz zu verwenden gebührt nur dem genialen
Thomas Brückmann. Dieser Film hat mich allerdings vor rund 1,5 Jahren
angefixt und nicht mehr losgelassen.

https://www.youtube.com/watch?v=7fg0-R56qU8

Sein neuer Verdampfer wird def. ein Gamechanger, das hat auch mit dem
normalen "hypen" nichts zu tun. Jeder wird dies nach kürzester Zeit fest-
stellen. Das derzeitig so gepflegte "Coilporn" hat damit ausgedient und wird
recht schnell ad acta gelegt werden. Big Grin

Normale Wicklungen werden aber im Bereich MTL (7-15W) kaum aussterben,
natürlich sieht dort ja auch das Lastenheft völlig anders aus.... Rolleyes


Mein Verdampfer wird aber ein eigenes Ding, kommt mit genau so viel Watte
aus, wie eine normale Coil und sein Geheimnis liegt im Material der Kammer
und im Übersättigen des Dampfes durch eine "natürliche" Luftstromführung.



RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Hedon - 02.05.2017 14:27

Super. Danke.
Der Clip mit dem Prototyp ist von 2014. Zwei Jahre Entwicklungszeit ... wow.

Dass das nen Gamechanger ist, glaube ich auch. Sogar im MtL bzw. Niedrigleistungsbereich. Ist ja dann eigentlich auch nur noch ne Frage der Miniaturisierung und Standardisierung für Fertigköpfe usw. Könnte mir z.B. vorstellen, dass das gut Herstellungskosten sparen kann, wenn in die Fertigdinger nur noch nen Heizmesh eingespannt werden muss.

Für mich persönlich muss sich da auch noch einiges weiterentwickeln. Was Dampfmacher in seinem Video da bzgl. Liquidverbrauch erzählt, macht selbst den BT für mich erstmal zu nem Konzeptmodell. Schmeckt und funktioniert so ein BT-Aufbau denn noch, wenn man den Meshstreifen extra dünn hält, um den Liquidverbrauch zu senken?

EDIT: Oh Mann. Das Thema ist jetzt aber auch buchstäblich in aller Munde: Mesh-I-Vapor

(02.05.2017 13:57)Dicke Lippe schrieb:  
Mein Verdampfer wird aber ein eigenes Ding, kommt mit genau so viel Watte
aus, wie eine normale Coil und sein Geheimnis liegt im Material der Kammer
und im Übersättigen des Dampfes durch eine "natürliche" Luftstromführung.

Psssssst. Bin schon gespannt. Ph34r


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - roadrunner1954 - 02.05.2017 15:30

Das Thema Mesh statt Draht gibt es schon länger --->> Velocity mit ESS -Ohne Draht


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - CocaKoala - 05.05.2017 23:18

Bäh, ich wickel dann mal neu.

Erstaunlicher Weise hat es sogar noch geschmeckt. Big Grin

[Bild: 20170505_225644.jpg]


RE: Zeigt her ... eure Wicklungen ... [Teil 3] - Khirsah - 05.05.2017 23:49

Die Frage ist nur nach was es geschmeckt hat. Big Grin Fangopackung? Moorleiche? .... ? Wink