Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Nautilus ist ein Strohhalm
fcznade Offline
Junior Member
**


Newbie F
Beiträge: 24
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Mein Nautilus ist ein Strohhalm
Hallo!!

Da ich einfach mal auch MTL ausprobieren wollte und mir mein Elitar Verdampfer so garnicht gefällt, hatte ich mir den viel gelobten Aspire Nautilus bestellt.

Heute konnte ich ihn nun endlich abholen und habe ihn natürlich auch sofort ausprobiert.
Also Tank befüllt, den Pico auf 8 Watt gestellt und los. Und damit fing es an. Erst blubberte es wie verrückt. Dann habe ich kräftig durchgepustet und konnte gefühlt, den halben Tank durch die Airflowlöcher drücken.

Auf Anraten hatte ich dann einfach mal die Wattzahl_(Leistung) ein bisschen höher eingestellt, ohne Erfolg, es blubberte weiter. Am Ende war es so schlimm, dass ich das Liquid wie durch einen Strohhalm direkt durch den Verdampfer gezogen habe.

Ich habe dann nochmal alles ausgewaschen und durchgepustet und der Sache einen zweiten Versuch gegeben, jedoch mit dem gleichen Ergebnis.
Was läuft hier falsch?

Nutze Eleaf Pico 60W mit 50/50 Base und habe mich von 8 - 15 Watt durchprobiert.

Vielen Dank im Voraus!

Der Thread hat noch einen kleinen Schubser in die entsprechende Unterkategorie bekommen. Smile
[Bild: attachment.php?aid=88543]
08.12.2017 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Mein Nautilus ist ein Strohhalm - fcznade - 08.12.2017 14:56



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne