Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tesla Teslacigs Stealth 100W
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.434
Registriert seit: May 2014
Bewertung 90
Beitrag #1
Tesla Teslacigs Stealth 100W
Heute kam meine neue Mini Kombi für die Hosentasche. Der Tesla Stealth und passend dazu, der Vaporesso Gemini RTA.
   
Den Vaporesso (Griffin Killer?) wollte ich sowieso mal ausprobieren und die max. 22,5mm Verdampfergröße beim Tesla waren Grund genug diesen gleich mitzubestellen. Rolleyes
Das auch erhältliche Kit sagte mir nicht zu. Clearomizer sind eh nicht meine Welt. Aber wers mag? Warum nicht.

Zurück zu meiner Billig Version, die ohne alles kommt. Verpackt in einer Hardplastikbox.
   

Erster Eindruck. Ja, sehr klein und verschwindet in meiner nicht sehr großen Hand.
   

Geladen wird sie über den obenliegenden USB Anschluss.
   

Die Ladeelektronik lässt 1A Eingangsstrom zu. Akkukapazität = 2200mAh, Minimaler Widerstand 0,1 Ohm, max. Leistung 100W
Und natürlich das CE Zeichen für den Deutschen Zoll
   

Wer es noch nicht gemerkt hat. Ihr könnt nichts am Akkuträger einstellen. Er verhält sich fast wie ein Mechanischer Akkuträger, nur hat er eine Leistungsbegrenzung und eine Schutzfunktion.
Die Ausgangsleistung vom Akkuträger vom Tesla wird bestimmt durch den Widerstand. Mein Wohlfühlbereich liegt zwischen 0,5 und 0,8 Ohm. Also zwischen 22W - 35W. Ungeregelt wohlbemerkt!

Erstmal laden. Beim feuern und laden leuchtet die Feuerknopf Umrandung blau. Auch wenn sich die Akkuspannung im Bereich von 4,2V bis runter auf 3,7V befindet. Danach soll sie auf rot wechseln. Hatte ich aber noch nicht, genausowenig kann ich jetzt sagen wann er komplett abschaltet um den Akku zu schützen. Wenn der Akku voll ist, erlischt die blaue LED. Ein und ausschalten, jeweils 5 Klick.
   

Zeit den Vaporesso zu bestücken.
Und mal schauen ob diese dreichfach Luftführung Geschmacklich mir was bringt.
   

Nur Dualcoil möglich. Mit den beiden Clapton Coils komme ich auf 0,52 Ohm.
   

Vor dem allerersten Zug sollte man vorfeuern damit die Wicklung auf Temperatur kommt. Aber dann, großes Grinsen. Tongue2
Tank ist leer und immer noch blaues Licht. Theoretisch ist natürlich die Spannung gesunken, gemerkt habe ich davon nichts.

Fazit. Wer wie ich keinen Rucksack, Bauchtäschchen Laugh oder ähnliches an seinem Körper befestigen will, ist mit diesem Winzling bestens bedient.
Aktuell im Flashsale wer Interesse hat. Einfach oben auf die Namen klicken.
   
03.08.2016 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cannix Offline
¯\_(ツ)_/¯
****


Registered+
Beiträge: 721
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 9
Beitrag #2
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
die ist ja niedlich was fürs handtäschchen ;D

Gruss

Geschrieben von meinem Gameboy Color

[Bild: footer1467698825_15176.png][Bild: wetp83e3.jpg]
Bisher verdampft ist der Gerätepreis enthalten.
03.08.2016 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ego1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 147
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Guter Bericht!
Ich hab das Teil auch, und bin vollkommen begeistert.

Leider löst sich bei mir schon nach einem Monat die Beschichtung. :-(

Ansonsten Top!

Egrip, Ego one xl, Istick TC 40, Istick TC 60, Istick TC 100, Istick Pico, Tesla Stealth, Heatvape Invader Mini, Vapor Giant Mini2.5 AT, Melo 2, Ego One Mega, Cubis, Cubis Pro, Ego Aio, Gs Tank, Subtank Mini, Bellus, Hotcig FeV3, Vapor Giant GO, Vapor Giant Mini 2.5, Giant Mini 2.5 Glastank, Kay 5, Big Grin
04.08.2016 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
knifetip Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.453
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 25
Beitrag #4
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Guter Bericht, du hast nicht zufällig einen Aromamizer V2 um zu schaun ob der rein passt?
04.08.2016 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.434
Registriert seit: May 2014
Bewertung 90
Beitrag #5
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Der Aromamizer V2 hat 23mm?! Dann passt er nicht.
Von meinen 23mm Verdampfern hatte ich den Taifun GTII + FeV V3 probiert - passen nicht.

@ego1
Das ist natürlich ärgerlich. Kannst du darauf näher eingehen?
Gerade diese gefühlt Gummiartige Beschichtung hat es mir angetan.
04.08.2016 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vapevagabund Offline
Emsdampfer
****


Registered+
Beiträge: 753
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 7
Beitrag #6
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Glückwunsch. Ideales Teil. Klein und dampfstark. Wie gefällt Dir der Vaporesso?

LG und weiterhin viel Freude beim Dampfen

Heinrich

[Bild: footer1469011982_15286.png]
04.08.2016 06:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.434
Registriert seit: May 2014
Bewertung 90
Beitrag #7
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Vaporesso = sehr gut. Einziger (vielleicht) Nachteil, nur Dualcoil.
Verarbeitung, Geschmack und die Möglichkeiten mit der Luftzufuhr zu spielen, gefällt mir gut.
Durch die 4 Öffnungen an der Base, sind bei dem Tesla auch immer zweieinhalb frei.
Genügt für einen ziemlich offenen Zug.
04.08.2016 07:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ego1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 147
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
(04.08.2016 06:48)anzip schrieb:  Der Aromamizer V2 hat 23mm?! Dann passt er nicht.
Von meinen 23mm Verdampfern hatte ich den Taifun GTII + FeV V3 probiert - passen nicht.

@ego1
Das ist natürlich ärgerlich. Kannst du darauf näher eingehen?
Gerade diese gefühlt Gummiartige Beschichtung hat es mir angetan.

Hi,
so sieht mein Tesla nach nicht mal einem!! Monat aus...
Mein Istick 40 sieht nach einem Jahr noch aus wie neu, und wurde gleich behandelt,
gehe sehr sorgfältig mit meinen Dampfsachen um.
Leider hat eine Reclamation auch nichts gebracht, da unser Offlineshop anscheinend
nicht an Kundenservice interessiert ist...hauptsache verkaufen..Angry
Aber ich in Österreich hab keine andere Möglichkeit, als in den ansässigen Shops zu kaufen.AngryMad
Ich hoff, dass dein Gerät sich besser verhält, bin wie gesagt ansonsten restlos begeistert von dem Teil.
LG Max


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Egrip, Ego one xl, Istick TC 40, Istick TC 60, Istick TC 100, Istick Pico, Tesla Stealth, Heatvape Invader Mini, Vapor Giant Mini2.5 AT, Melo 2, Ego One Mega, Cubis, Cubis Pro, Ego Aio, Gs Tank, Subtank Mini, Bellus, Hotcig FeV3, Vapor Giant GO, Vapor Giant Mini 2.5, Giant Mini 2.5 Glastank, Kay 5, Big Grin
06.08.2016 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeno Offline
Mischmaschmischer
****


Registered+
Beiträge: 936
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 24
Beitrag #9
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
Ja die Verarbeitung der schwarzen Beschichtung ist wirklich miserabel.
Nach ca. einer Woche täglichen Gebrauchs fing es an den Kanten an abzublättern. Später hatte ich sogar schwarze Fetzen an den Fingern wenn ich den Mod in der Hitze mit schwitzigen Händen länger benutzt habe.
Nach einem Monat haben sich die letzten Stücke gelöst und nun isser blank...

[Bild: IMG_4885.jpg]

Allerdings find ich das Teil nach wie vor klasse. So handlich und kompakt und die interne LiPo Batterie ist ruckzuck wieder geladen!

Bier und Dampf gehör'n zum Kampf!
07.08.2016 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ego1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 147
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Tesla Teslacigs Stealth 100W
(07.08.2016 10:57)Zeno schrieb:  Ja die Verarbeitung der schwarzen Beschichtung ist wirklich miserabel.
Nach ca. einer Woche täglichen Gebrauchs fing es an den Kanten an abzublättern. Später hatte ich sogar schwarze Fetzen an den Fingern wenn ich den Mod in der Hitze mit schwitzigen Händen länger benutzt habe.
Nach einem Monat haben sich die letzten Stücke gelöst und nun isser blank...

[Bild: IMG_4885.jpg]

Allerdings find ich das Teil nach wie vor klasse. So handlich und kompakt und die interne LiPo Batterie ist ruckzuck wieder geladen!

uiiii Sad

Egrip, Ego one xl, Istick TC 40, Istick TC 60, Istick TC 100, Istick Pico, Tesla Stealth, Heatvape Invader Mini, Vapor Giant Mini2.5 AT, Melo 2, Ego One Mega, Cubis, Cubis Pro, Ego Aio, Gs Tank, Subtank Mini, Bellus, Hotcig FeV3, Vapor Giant GO, Vapor Giant Mini 2.5, Giant Mini 2.5 Glastank, Kay 5, Big Grin
07.08.2016 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne