Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Custom-Firmware ArcticFox
mvp_dampfer75 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 89
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 1
Beitrag #1
Custom-Firmware ArcticFox
Der Ursprungsthread steht hier: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-115023.html
[Bild: kirsten.png]


Ich empfehle da eher die Custom-Firmware ArcticFox, da gibt es auch keine Werksanimation mehr Big Grin

Der Pico bekommt dadurch auch noch eine digitale Uhr und eine Batterie-Prozentanzeige spendiert + Zugzähler-Reset beim einlegen eines neuen AkkusWink
Man kann alle Einstellungen per USB direkt am PC/Notebook machen.

Getestet, läuft super :-)

NFirmwareEditor + NFE Toolbox
https://github.com/TBXin/NFirmwareEditor/releases

Firmware ArcticFox
https://github.com/maelstrom2001/ArcticFox

Die aktuellste Firmware ist immer unter den releases zu finden
https://github.com/maelstrom2001/ArcticFox/releases


List of supported devices:

eVic VTC Mini
eVic VTC Dual
eVic VTwo Mini
eVic VTwo
eVic AIO
eVic Basic
eGrip II / Light
Cuboid
Cuboid Mini
Wismec Presa TC75W
Wismec Presa TC100W
Wismec Reuleaux RX75
Wismec Reuleaux RX200
Wismec Reuleaux RX200S
Wismec Reuleaux RX2/3
Eleaf iStick Pico 75W
Eleaf iStick Pico Mega 80W
Eleaf Aster
Eleaf iStick TC100W
Eleaf iStick Power 80W
27.12.2016 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 11.787
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 210
Beitrag #2
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Das das wirklich eine coole software ist, kann ich absolut bestätigen. Hab das schon länger auf evic und jetzt auch pico.

Funktioniert problemlos und hat so allerhand in richtung escribe:-)

lg
werz99

40. Salzburger Dampferstammtisch - Sa., 3. 6. oder 24.6. 2017, 18 Uhr HIER ANMELDEN
27.12.2016 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Online
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 897
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 8
Beitrag #3
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Habe die Software auf dem Pico und die myeVic-Variante auf den VTC Minis.
Was mir besonders gut gefällt ist die Preheat-Funktion im Wattmodus mit wahlweiser Steuerung über % oder absolut, wobei ich bisher nur die prozentuale Leistungserhöhung nutze. Braucht m.M.n. weniger manuelle Anpassungen.

Da mir das so gut gefällt kommt z.Zt. auch kein DNA-Device für mich in Frage, da dies m.W. dort nicht geht.
27.12.2016 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rs2000mk6 Online
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 353
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 5
Beitrag #4
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
@werz99
@mvp_dampfer75

Und wie kriege ich das auf den Pico? Habe den Editor runter geladen aber stelle mich da wohl gerade irgendwie zu glatt an...Blink
27.12.2016 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Online
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 897
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 8
Beitrag #5
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Wenn Du die NToolbox.exe startest gibt es einen Punkt Firmwareupdate.
Dann die o.a. Firmware af_161224.bin verwenden.
27.12.2016 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dake Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 335
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
bookmark
27.12.2016 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rs2000mk6 Online
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 353
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 5
Beitrag #7
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Die toolbox kriege ich geöffnet, allerdings irgendwie keine Verbindung zu meinem Pico.
27.12.2016 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Online
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 897
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 8
Beitrag #8
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Probier mal alle deine USB-Kabel durch, nicht alle sind vollbeschaltet, bei manchen sind nur die Spannungsleitungen vorhanden.
27.12.2016 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rs2000mk6 Online
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 353
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 5
Beitrag #9
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
Der Kabel-Tip war goldrichtig. Hab genau das Problem bei meiner Smok vor einiger Zeit auch schon gehabt und natürlich genau das Kabel wieder genommen welches untauglich ist...

Danke für die ganzen Tips Super
27.12.2016 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Baseman Offline
|@5 23FD65
*****


Registered+
Beiträge: 2.064
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 41
Beitrag #10
RE: iStick Pico, Pico Mega, TC100W Firmware-Updates
(27.12.2016 18:22)sternenhaendler schrieb:  Habe die Software auf dem Pico und die myeVic-Variante auf den VTC Minis.
Was mir besonders gut gefällt ist die Preheat-Funktion im Wattmodus mit wahlweiser Steuerung über % oder absolut, wobei ich bisher nur die prozentuale Leistungserhöhung nutze. Braucht m.M.n. weniger manuelle Anpassungen.

Nicht zu vergessen die Power Preheat Relax bzw. Delay Funktion (das da noch niemand zuvor auf die Idee kam..). Ein Preheat macht vielleicht beim ersten feuern auf eine kalte Wicklung Sinn, beim 2., 3., 4. mal aber meistens umso weniger.

Da eine Verzögerung anzubieten die basierend auf den Zeitpunkt des letzten Zuges den Preheat abschwächt bzw. abschaltet, ist gar nicht mal so dumm. Wink

beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
gespart: vermutlich nichts, dafür ein neues Hobby hinzugewonnen
27.12.2016 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne