Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure Arbeits-Dampfe :-)
Macke Online
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 9
Beitrag #1
Smile Eure Arbeits-Dampfe :-)
Hei Leute,

Mich würde interessieren, welche Dampfe nutzt ihr auf Arbeit, bzw an eurem Arbeitsplatz?


Dampft ihr eher Stealth, oder Offensiv? ^^

Eher Auffällige Kombis, oder doch eher schlicht?

Besondere Wicklungen, oder die selben wie Zuhause?

und: wie reagieren eure kollegen darauf?



also ich bin im Metallbereich angesiedelt, und ich muss raus zu den Rauchern..
also mir ists Wurst ob ich die anderen ein-Neble, die qualmen mich ja schließlich auch voll Big Grin

Habe schon 2 Kollegen zum dauerhaften Umstieg verholfen, diverse sind dual-User..



Ich Dampfe so Ziemlich alles was mir Spaß macht, geht aber eher in die Richtung dicke Wolken (damit ich in kürzerer Zeit mehr Nikotin "rein bekomme" Smile )

Meistens
TFV8 + Rx2/3 oder Noisy Cricket 2 mit Griffin 25 (Vollgas im Stacked-Mode)

Gelegentlich
Vapor Giant v3 Mini auf Mech-Tube (ist mir eigentlich zu schade auf Arbeit zu versauen)

Heute Aktuell SR V3 (geregelt auf Pico) mit 0,17ohm Wicklung -> Dampft auch ordentlich und Schmeckt

.
.
Super Lasst uns gegenseitig Wattebällchen an Kopf werfen!! Super
.
.
.
Macke sagt: Besser einen kurzen in der Hose als nen kurzen in der Wicklung
11.01.2017 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 785
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 6
Beitrag #2
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Mit jedem DTL-Verdampfer kann man in kürzester Zeit ausreichend Nikotin zuführen, da muss es kein TFV8 sein. Mit MTL kann es schwierig werden, wenn der hohe Nikotinanteil zu sehr kratzt.

Muss auch raus, trotzdem nebele ich die Kollegen nicht mehr zu als nötig.
eGo Verdampfer auf Pico und Melo3 auf Pico (für den ersten Nikotinkick oder wenn kein anderer dabei ist)
11.01.2017 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LuckyohneStrike Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 88
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Ich muss auch raus zu den Rauchern und mir reicht die Aio für auf der Arbeit ... Ab und an mal nehme ich meine Kanger Subox mini c mit dem Nauti mit .. Aber irgendwie zu klobig für die Hosentasche. Ich könnte sie ja auch in einem Regal oder so abstellen, hab ich auch schon, aber dann bin ich sie irgendwie nur am suchen. Dann doch lieber die Aio, die passt in die Hosentasche Big Grin

[Bild: footer1469864493_15341.png]
11.01.2017 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eckbert0815 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 149
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Ich hab nen Pico mit Kayfun 5 für die Arbeit

Gruss

Eckbert

[Bild: footer1469775955_15336.png]
11.01.2017 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Barney Gamble Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 625
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 7
Beitrag #5
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Meistens einen FeV auf der uralten Sigelei 100W bei ca 30W.
Is sicher net stealth, aber macht halt auch keine Monsterwolken. Wicklung ist die, die halt immer drin ist.

Muss damit leider in den Raucherraum, Kommentare gibts so gut wie keine. Nur eine Kollegin neigt dazu den Raum zu verlassen wenn ich zu dampfen anfange. Lustigerweise is die Nichtraucherin und hat kein Problem zwischen 4 Räuchern zu stehn, aber der Dampf ist offensichtlich unerträglich.
Ich sag nix dazu...Rolleyes

[Bild: footer1393358515_7225.png]
11.01.2017 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
McCloud Offline
Señor Member
****


Registered+
Beiträge: 855
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 10
Beitrag #6
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Hab nen 14mm ego 650mah und nen Kay v2mini in Tröpflerkonfiguration im Büro. Darin dampfe ich 18er aromafreie Pg Base. Mich hat noch nie jemand drauf angesprochen Wink
In der Pause dampfe ich alles worauf ich grade Lust hab, bis auf richtige CloudChaser Setups.

Rolleyes Watt volt ihr da ohm?Rolleyes
Avatar Lizenz CC by-sa, bearbeitet, Quelle: commons.wikimedia.org/wiki/File:Tamias_striatus_CT.jpg
11.01.2017 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Terri Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 803
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #7
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Meist arbeite ich ja zuhause (Freiberufler) in meinem zusätzlichen Minijob 2 x pro Woche bin ich mit Chefchen alleine im Büro - Kleinfirma.
Ich hab meist die Vaporesso mini und die T18 dabei - jeweils mit Nautilus.
Ich dampfe "offen" aber wenig - er hat Asthma und da nehm ich natürlich Rücksicht und dampf wenn er draußen ist oder mal nen kleinen Zug zwischendurch.
Schließlich werd ich ja fürs Arbeiten bezahlt Wink

[Bild: footer1463512222_14787.png]
11.01.2017 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Online
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 9
Beitrag #8
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
(11.01.2017 10:42)Barney Gamble schrieb:  Lustigerweise is die Nichtraucherin und hat kein Problem zwischen 4 Räuchern zu stehn, aber der Dampf ist offensichtlich unerträglich.
Ich sag nix dazu...Rolleyes

DIese(n) eine(n) Kollege(in) hat wohl jeder im Betrieb Big Grin

"boah wie das Stinkt! *hust *hust" Big Grin Big Grin

Edit mein noch "das kann ja nicht gesund sein!" Big Grin

.
.
Super Lasst uns gegenseitig Wattebällchen an Kopf werfen!! Super
.
.
.
Macke sagt: Besser einen kurzen in der Hose als nen kurzen in der Wicklung
11.01.2017 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BiggerBalu Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.509
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 21
Beitrag #9
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
Ich dampfe im Berufsleben genauso wie privat auch.

Ist der Kayfünf im Einsatz meist die Evic VTC oder Pico,beim GTdrei eine VT75 Nano oder neuerdings auch ,aufgrund des größeren Akkus und Handlichkeit ,der Vapedroid .

Beim Kaydreimini ist meist der Titan 50 drunter oder auch die Cloupor mini+ .

Ich habe immer meine Dampfertasche in der Arbeitstasche,mit 3-4 einsatzbereiten Kombis und Liquid.

Generell haben wir Rauchverbot in der Firma,neuerdings ist auch explizit die Benutzung einer E-Zigarette nur in den Raucherbereichen gestattet,aber meinen Kollegen (Nichtraucher) stört es nicht,wenn ich im Büro dampfe .
Allerdings übertreibe ich es auch nicht und nehme schon ein bißchen Rücksicht Laugh

Gruß,Balu


Pyrofrei seit dem 12.01.2016
11.01.2017 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Online
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 9
Beitrag #10
RE: Eure Arbeits-Dampfe :-)
(11.01.2017 10:46)BiggerBalu schrieb:  neuerdings ist auch explizit die Benutzung einer E-Zigarette nur in den Raucherbereichen gestattet

Ist bei uns auch so, seit dem Offiziell "E-Zigaretten" eingeschlossen wurden, dampfe ich eben auch die "harten" Setups und seit dem ists mir auch egal was meine Kollegen sagen Wink

.
.
Super Lasst uns gegenseitig Wattebällchen an Kopf werfen!! Super
.
.
.
Macke sagt: Besser einen kurzen in der Hose als nen kurzen in der Wicklung
11.01.2017 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne