Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Minikin V2 von Asmodus
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 371
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #1
Minikin V2 von Asmodus
Leider konnte ich im Forum wenig bis nichts über den oben genannten Alkuträger finden. Kann zu dem Gerät jemand was sagen, der ihn auch hat? Möchte mir noch ne Box mit 2 Akkus nehmen und vom Design gefällt er mir sehr gut.

[Bild: footer1425730511_11089.png]

Shirts für Dampfer: www.vapeshirt.de

Verzeiht meine Rechtschreibfehler. Schreibe meistens mit dem Handy!!!
19.01.2017 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam S.Tag Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 446
Registriert seit: May 2016
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: Minikin V2 von Asmodus
Einer meiner Besten!

Was mich an dem Miniki am Meisten fasziniert ist das Batteriemanagement. Di e2 LG HG2's halten selbst bei 40W eine gefühlte Ewigkeit, ich bilde mir ein mindestens so lange wie bei der Reuleaux 200S die 3 x 18650er.

Der gummierte Mod hat auch ein tolle Oberfläche, fühlt sich super an. Ansonsten: programmierbare Leistungskurve, so nehm ich ihn bei meinem Moradin am Liebsten.

Empfehlung: Ja!

ACHTUNG! Ungeeignete Akkus. In einen 180W-Mod für zwei Zellen gehören Akkus, die jeweils 90W bedienen können, also 30A zuzüglich Wandlungsverlusten. Es können nur die VTC5a empfohlen werden!
[Bild: dekoepi.png]

[Bild: footer1464454829_14876.png]
19.01.2017 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
call286 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 151
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Minikin V2 von Asmodus
Ich habe mir den vergangenen Samstag im Offliner gekauft und ich mag ihn gerne bisher.

Der AT ist griffig, durch die gummierte? Oberfläche. Zumindest fühlt es sich so an. Ich kann natürlich noch nichts dazu sagen, wie gut die Oberfläche hält.
Auch liegt er gut in der Hand und ist nicht allzu groß, trotz 2er Akkus. Ich habe zwar keine RX2/3 aber eine Reuleaux DNA200 und wenn ich mir die dritte Akkuzelle wegdenke, kommt die Größe ungefähr hin mit der 2/3 denke ich. Von der Höhe her ist er einen halben cm kleiner als meine Reuleaux.

Ein wenig Übung braucht der Tocuhscreen, aber ich habe mich schnell dran gewöhnt (hauptsächlich ging es um den richtigen "Wisch" zum entsperren).

Ich musste jedoch die Pole ein wenig polieren, dort waren irgendwelche Rückstände, aber das ließ sich sehr gut entfernen.

Ein Firmwareupdate habe ich auch schon gemacht, einfach um zu Testen, wie gut das geht. Und ging ohne Probleme.

Es gibt vorgefertigte Temperatureinstellungen (Ni200, SS316, SS317, Ti). Außerdem TCR und TFR Modi. Natürlich auch Wattmodus.

Sobald man eine Einstellung bestätigt, ist der Touchscreen wieder gesperrt, das finde ich super, weil man dann beim Feuern nichts aus Versehen verstellen kann.

Ich habe eine Zeit lang gerätselt, was der TFR Modus ist. Der ist dafür da, die Werte für die Temperaturkurve - die z.B. der Wire-Wizard von Steam-engine raus gibt - einzutragen.
Also ein Modus zusätzlich zum TCR Modus, wo man nur die Konstante eingibt für den Draht.

Man kann jederzeit den Widerstand vom Verdampfer checken und neu einlesen lassen.

Bisher funktioniert alles super, ich dampfe ihn aber nicht am Limit. Bisher immer mit meinem Horizon Verdampfer. Der hat eine Edelstahlclapton drin, 0,56 Ohm, im Temperaturmodus TFR mit max 45W und 190°. Ich denke aber, ich werde die Werte noch ein wenig "feintunen" müssen.

Alles in allem mag ich ihn sehr und nutze ihn täglich, aber eben erst seit 6 Tagen Smile

Edit möchte noch anmerken, dass ich mich Sam S.Tag anschließe bei der gefühlten Akkulaufzeit. Gefühlt halten die Akkus bei mir ewig, aber wie gesagt betreibe ich ihn nicht am Limit.

Ohne Dampf keine Leistung!
[Bild: footer1459943144_14414.png]
19.01.2017 15:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Udo_Sch Offline
Nautilus-Fan
****


Registered+
Beiträge: 883
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 15
Beitrag #4
RE: Minikin V2 von Asmodus
Hier gibt's auch ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=6VazA01x_1E

dampfende Grüße, Udo Dampf03

[Bild: footer1449921774_13482.png]
19.01.2017 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 371
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Minikin V2 von Asmodus
Super... vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Video hab ich schon gesehen gehabt. Jedoch die youtuber loben ja vieles.

Eure Erfahrungen hören sich super an. Denke das wird meine nächste Box.

[Bild: footer1425730511_11089.png]

Shirts für Dampfer: www.vapeshirt.de

Verzeiht meine Rechtschreibfehler. Schreibe meistens mit dem Handy!!!
19.01.2017 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julicloud Offline
kayfunista
****


Registered+
Beiträge: 738
Registriert seit: May 2016
Bewertung 19
Beitrag #6
RE: Minikin V2 von Asmodus
Mein HWV zur Minikin war auch recht hoch...in einem anderen Thread wurde ich aber darauf aufmerksam gemacht, dass der Chip wohl nicht so das Gelbe vom Ei sei

http://www.e-rauchen-forum.de/thread-108...pid2632324

Sad

Ohne Zigaretten seit dem 05.05.2014

This signature is under construction.
19.01.2017 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 371
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Minikin V2 von Asmodus
Danke für den Hinweis. Mein Bereich würde für die Box zw 50-100 Watt liegen. Unterwegs eher um die 50Watt. Dann müsste ich sie nur so justieren, bis es schmeckt ;-).

HWV ist immer noch aktiv.

[Bild: footer1425730511_11089.png]

Shirts für Dampfer: www.vapeshirt.de

Verzeiht meine Rechtschreibfehler. Schreibe meistens mit dem Handy!!!
19.01.2017 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Udo_Sch Offline
Nautilus-Fan
****


Registered+
Beiträge: 883
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 15
Beitrag #8
RE: Minikin V2 von Asmodus
Hach nee..... schlimm hier. ich konnte nicht anders und hab sie mir jetzt auch bestellt. Wink
Ich nutze sie nur im für mich normalen Watt-Bereich.

dampfende Grüße, Udo Dampf03

[Bild: footer1449921774_13482.png]
19.01.2017 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Baseman Offline
|@5 23FD65
*****


Registered+
Beiträge: 2.195
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 45
Beitrag #9
RE: Minikin V2 von Asmodus
Der Vapedroid C2D2 wäre vom Formfaktor doch eine Alternative? Da ist mit dem DNA250 (auf 166 mit 2 Akkus) wenigstens kein Mist verbaut.

beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
gespart: vermutlich nichts, dafür ein neues Hobby hinzugewonnen
19.01.2017 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 371
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Minikin V2 von Asmodus
Wo hast du die Box denn bestellt Udo?

@Baseman: du meinst bestimmt die C2D1, oder? Jedoch find ich diese vom Design nicht so schön. Wobei die natürlicj nen geilen Chip drin hat. Da gefällt mir die C1D2 weitaus besser. Jedoch nur ein Akku.

Eventuell gibts ja schon ein neues Update für die Minikin und die Leistungsschwankungen wurden behoben. Vielleicht meldet sich ja noch jemand der sie schon länger nutzt.

[Bild: footer1425730511_11089.png]

Shirts für Dampfer: www.vapeshirt.de

Verzeiht meine Rechtschreibfehler. Schreibe meistens mit dem Handy!!!
19.01.2017 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne