Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
H*******e V2 Klon
pirius Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 2
Beitrag #1
H*******e V2 Klon
Meine ersten Eindrücke zum Wirbelsturm V2 von Coppervape (FT SKU 6667200) sehen folgendermaßen aus:

Ausstattung: Komplett - 3 Singlecoil-Decks, Schrauben, Dichtungen (viele) und eine Bellcap inkl. passendem Innenleben.

Komisch: Der Klon kam mit geklonter Verpackung und Herstellerlogos am Verdampfer. Auf den Bildern beim Händler war er anonymisiert.

Verarbeitung: Rein optisch nichts zu bemängeln und sauber. Nur der Tank ließ sich nicht demontieren. Nach 20min. im Tiefkühlschrank war es mittels Hebelwirkung möglich den Tank abzuschrauben. Beim Aufschrauben der Topcap hatte ich Probleme mit dem Gewinde, was aber vermutlich daran lag, dass das Tankshield im Tiefkühler war und die Topcap nicht.
Sonst läuft alles wie geschmiert, nur die AFC ist etwas schwergängig, was man aber durchaus auch als Positivum bewerten kann.

Wickeln: Ein Traum. Durch die sehr großen Schraubenköpfe bleibt der Draht dort wo er sein soll, Platz ist ausreichend vorhanden. Gewickelt mit 0,4mm SS316L, 10-Winder auf 3mm Durchmesser - 0,6 Ohm.

Dampfen: Hervorragende Dampfentwicklung mit 21 Watt, satter, dichter Dampf. Geschmacklich - soweit jetzt schon beurteilbar - in der Oberklasse anzusiedeln.
Keine Nachfluss- oder Dichtheitsprobleme.

TC: War am Battlestar mit der sehr engen Wicklung nicht möglich. Wird später noch mit DNA-Akkuträger getestet.

Handling: Nachfüllen ist aufgrund der großen Öffnung, der verschraubbaren Topcap und der Liquidcontroll sehr komfortabel möglich. Transportfestigkeit wird sich zeigen.

Fazit: Fantastisch, wenn er auch noch TC-fähig ist - perfekt.


Im Einsatz: GT3 auf Tek-Division V3D / Aqua Pro auf S-Body Macro / Hellixer auf Aspire NX75 / Aqua SE auf Smoant Knight 2 / E-Phoenix RDA auf VT Inbox / O-Atty 2 auf VT Inbox / Odis 16 auf Reo Grand

P.S.: Wir sind doch alle Fanboys.

10.02.2017 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.542
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: H*******e V2 Klon
Hört sich gut an, wenn nur der Tank grösser wäre. 2ml ist mir echt zu wenig. Smile

Dampfers Gruß
Marcel


Sattdampf für alle
10.02.2017 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
pirius Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: H*******e V2 Klon
(10.02.2017 18:07)Vaporino schrieb:  Hört sich gut an, wenn nur der Tank grösser wäre. 2ml ist mir echt zu wenig. Smile

Bei FT steht 2,5ml. Aber ich gebe dir recht, das ist ein negatives Merkmal. Der wird bei mir ev. auf einem Akkuträger mit einer Zelle landen und für Außeneinsätze mit überschaubarem Zeitrahmen zum Einsatz kommen.
Was man auch noch anmerken sollte ist, dass sehr viel O-Ringe (also potentielle Schwachstellen) verbaut sind.

Auf der Therion läuft er bisher problemlos mit TC.

Zur Airflow: ich habe das Deck mit der größten Öffnung montiert und die AFC 1/3 geöffnet. Hat mehr Durchzug als ein offener VG V4.


Im Einsatz: GT3 auf Tek-Division V3D / Aqua Pro auf S-Body Macro / Hellixer auf Aspire NX75 / Aqua SE auf Smoant Knight 2 / E-Phoenix RDA auf VT Inbox / O-Atty 2 auf VT Inbox / Odis 16 auf Reo Grand

P.S.: Wir sind doch alle Fanboys.

10.02.2017 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
vaporfirst Offline
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.079
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #4
RE: H*******e V2 Klon
Ich habe aus anderer Quelle erfahren, das die angegebenen 2,5ml wahrhafte 4ml sind.
Wenn dem so ist, was ich annehmen da ich der Quelle absolut traue, ist das doch recht praktikabel!

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
10.02.2017 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ShanghaiDampfer Offline
China Experte
*****


Registered+
Beiträge: 1.677
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 22
Beitrag #5
RE: H*******e V2 Klon
Da ich Stefan's Quelle bin, hier der Beweis.Cool

5ml auf eine Spritze aufgezogen. Nach dem Befüllen geringfügig etwas mehr als 1ml in der Spritze. Auch ist die Luftblase(sorry für die schlechte Qualität, aber man erkennt es ganz gut) noch recht groß.
Fazit, es passen anstatt der angegebenen 2,5ml, fast 4ml rein, und das bei schon total getränkter Watte.Wink

   

   

   

Ansonsten kann ich mich nur der Begeisterung anschließen. Absolut top Qualität und geschmacklich einer der besten RTA's die ich habe.Big Grin

Edit meint noch: Hatte beim Auseinanderbauen absolut keine Problem. Alles läuft butter weich. Meiner ist der billigste von 2Fdeal.

Gruß aus Shanghai,
Guenni

Der Narr tut, was er nicht lassen kann, der Weise lässt, was er nicht tun kann. (Chinesisches Sprichwort)
11.02.2017 02:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
polycom Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 157
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 6
Beitrag #6
RE: H*******e V2 Klon
Das mit den 4ml ist interessant,@shanghaidampfer! Ich habe mittlerweile auch 2 von den billigsten von 2fdeal, gute Geräte.
11.02.2017 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.542
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #7
RE: H*******e V2 Klon
Gelesen... überzeugt... bestellt. Big Grin

Dampfers Gruß
Marcel


Sattdampf für alle
11.02.2017 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.712
Registriert seit: May 2014
Bewertung 92
Beitrag #8
RE: H*******e V2 Klon
Hat das einen Grund warum ihr nicht 1$ mehr für den SXK ausgegeben habt?
Oder gab es den noch nicht?
11.02.2017 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
polycom Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 157
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 6
Beitrag #9
RE: H*******e V2 Klon
Also bei mir war das wegen dem german warehouse und dann Zufall. Dann hat der mich aber so begeistert, dass ich keine Experimente machen wollte und den Gleichen nochmal bestellt habe...

Edit: falls es von Interesse ist, ich habe den hier mal etwas getestet:
dampfer-board.de/index.php?thread/17210-hurricane-v2-styled-atomizer/
11.02.2017 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
pirius Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 2
Beitrag #10
RE: H*******e V2 Klon
Hat schon jemand den Pluspol getauscht? Ich möchte den Einsatz mit 3mm Luftloch probieren, bekommen den vormontierten 5mm-Pol aber nicht raus.


Im Einsatz: GT3 auf Tek-Division V3D / Aqua Pro auf S-Body Macro / Hellixer auf Aspire NX75 / Aqua SE auf Smoant Knight 2 / E-Phoenix RDA auf VT Inbox / O-Atty 2 auf VT Inbox / Odis 16 auf Reo Grand

P.S.: Wir sind doch alle Fanboys.

11.02.2017 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne