Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Rosigatton Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Hallo Leute,

ich bin jetzt 53, habe 2012 schonmal versucht mit einem "billigen" E-Pen von der elenden Pyroqualmerei loszukommen.... hat leider nicht geklappt Blushing

Jetzt will ich es ein 2tes mal wirklich ernsthaft versuchen Cool

Habe schon vor ein paar Monaten dieses Forum tagelang studiert, mitgelesen ohne Ende....

Ich will definitiv Backe rauchen, soll sparsam sein, also nix mit Subohm...

Was so alles auf dem Markt ist, weiß ich durch das studieren diverser Shops fast auswendig Laugh

Habe mir jetzt schlussendlich diese Teile ausgesucht :

Akkuträger : Eleaf iStick TC 100W Express Kit Grau

Verdampfer : Aspire Nautilus BVC

Dazu erstmal einen 3000er Sony Konion Akku und ein paar Tabak-Liquids.

Habe 30 Jahre DTL geraucht, aber nicht E Laugh

Es muss also nicht qualmen ohne Ende, erstmal die 1,6 und 1,8 Ohm Coils, schön auf wenig Watt Wink

Der Akkuträger soll halt nicht der letzte Schrott sein, sollte auch subohmfähig sein, falls ich doch mal damit anfange...

Muss aber auch kein 220 Watt Monster sein.

Im April, praktisch auf den letzten Drücker, will ich mir noch wenigstens 1 Liter ***mg Bunker-Base besorgen, die dann selbst verdünnen (logischerweise)

Also meine Frage : Gehen Akkuträger und Nautilus in Ordnung, oder wird mir hier dringenst von diesen Teilen abgeraten ?

Schonmal Danke für eure Antworten und liebe Grüße aussem Pott Super

Rosi

Bitte Forenregel 19a beachten.
[Bild: kirsten.png]
17.02.2017 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SilverArrow83 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Jan 2017
Beitrag #2
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Hallo Rosi, erstmal herzlich willkommen.
Die gewählte Kombi ist schon was gutes, ob du allerdings mit den Tabakliquids zufrieden sein wirst, wage ich zu bezweifeln, weil es, wenn überhaupt, nur sehr wenige Gute gibt aber an eine Pyro kommen die irgendwie alle nicht dran, vom Geschmack.
Der Nautilus ist ein echt klasse Verdampfer, geschmacklich schon ne Hausnummer. Ist allerdings ein MTL Verdampfer.
Also dann, gutes Gelingen bei deinem 2. Versuch und viel Spaß hier bei uns.
17.02.2017 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hubesa33 Offline
dampft gern
****


Registered+
Beiträge: 975
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 20
Beitrag #3
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Hallo und herzlich 88

FInd ich gut dass du es nochmal probierst. Aber ich vertshe nicht ganz. Oben schreibst du, du willst Backe (MTL) dampfen und weiter unten steht du hast 30 Jahre DTL geraucht? Pyros aller Art kann man nicht DTL rauchen. Es sei denn du hattets eine Wasserpfeife oder eine Bong Smile

Zu deinem Setup: Der Nautilus ist ganz ok, ist sehr beliebt. Und wenns mal Subohm sein sollte, ist der AT bestimmt ganz ok. Kenne den zwar nicht, aber ich empfehle dir den eleaf pico. Gutes Gerät für wenig Geld. Da gibts seit neulich den pico dual für 2 Akkus.

Das kleinste Kapitel eigener Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrungen.
Gotthold Ephraim Lessing

Newbie >>> Wichtige Infos <<<
Alle Infos zum Selberwickeln >>> hier <<<
Und Infos zum Selbermischen >>> hier <<<
17.02.2017 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SilverArrow83 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Jan 2017
Beitrag #4
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Natürlich kann man Pyros DTL Rauchen, schau mal nach Asien, da rauchen die nur so.
17.02.2017 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
figino Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.104
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 9
Beitrag #5
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
84 und viel Spass!

Also grundsätzlich ist Deine Auswahl nicht schlecht. Der Eleaf Istick TC 100W ist aber viel zu potent für den Nautilus, da kannst Du auch den TC30 oder TC50 nehmen. Das reicht völlig aus. Ausserdem ist er mit 2 Akkus - hat somit länger Leistung, (aber falls Du Dich nicht so mit Akkus auskennst) birgt er auch mehr Gefahren. Nur 1 Akku hätte der Evic VTC Mini (ähnliche Form) oder der sehr beliebt Istick Pico oder auch der Aster wäre eine gute Variante.

Bei den Akkus kenne ich mich nicht so aus, ich nehme nur Sony Konion 18650VTC5A

Aber hier kommen sicher noch viel mehr Ideen und Anregungen!

17.02.2017 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BiggerBalu Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.590
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 24
Beitrag #6
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Ich würde in Kombi mit dem Verdampfer auch etwas kleineres,weil handlicher als Akkuträger nehmen.

Du schreibst ja selber,dass Du mit wenig Watt dampfen möchtest.
Da solltest Du mit dem schon erwähnten Pico oder auch Evic VTC ,in Verbindung mit einem Sony VTC 5A Akku ,gut über den Tag kommen.

Funktionieren wird es natürlich auch mit dem 100er Istick,aber ich nehme lieber eine kleine Kombi mit für den Alltag.

Ist natürlich alles Geschmacksache,aber wenn es Dir gefällt,wird es wohl eh nicht bei einem AT bleiben Laugh

Gruß,Balu


Pyrofrei seit dem 12.01.2016
17.02.2017 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manfred1954 Online
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 4.832
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 48
Beitrag #7
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Moin, moin Rosi und herzlich 88

Verdampfer und Akkuträger gehen in Ordnung, sind beides gute Geräte. Der iStick ist zwar ein wenig überdimensioniert für den Nautilus, geht aber und Du hast Luft nach oben, falls Du mal mehr Leistung brauchst.

Wegen der Akkus solltest Du Dich wirklich schlau machen, da der iStick 2 benötigt. Hier musst Du 2 Akkus "verheiraten", heißt immer nur diese beiden Akkus zusammen im AT verwenden, immer gemeinsam laden. Keinen separat in einem anderen Akkuträger einsetzen und sie dann wieder zusammen nutzen.

Technisch muss Dir das ein "Wissender" erklären. Praktisch ist es aber so. Habe ich zumindest hier in diesem Forum gelernt.

Die Sony Konion 18650VTC5A sind auf jeden Fall geeignet.

Viel Spaß beim Dampf03

Grüße Manfred


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

[Bild: footer1435256049_12111.png]
17.02.2017 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
StormfistSK Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 183
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 5
Beitrag #8
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Ich würde zu dem Nautilus auch lieber einen kleineren Akkuträger mit nur einem Akku empfehlen.
Ist einfacher für den Anfang und Du musst nicht soviel beachten wie bei 2 Akkus (Verheiraten etc.)
Persönlich finde ich den istick TC60W sehr schön, da er prima in der Hand liegt.

Die 3000er Konion Sony Akkus sind VTC6, die eher nicht geeignet sind. Suche mal nach VTC6 im Forum.

Die genannten Sony VTC5a sind zur Zeit die besten, für unsere Ansprüche, die auf dem Markt erhältlich sind.

Vergiss bitte auch nicht, Dir ein gescheites AKKU Ladegerät zuzulegen, auch dazu gibt es im Forum genug Empfehlungen.

It's nice to be important, but it's more important to be nice.Cool
17.02.2017 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.730
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #9
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
(17.02.2017 15:59)StormfistSK schrieb:  Ich würde zu dem Nautilus auch lieber einen kleineren Akkuträger mit nur einem Akku empfehlen.
Ist einfacher für den Anfang und Du musst nicht soviel beachten wie bei 2 Akkus (Verheiraten etc.)

Die genannten Sony VTC5a sind zur Zeit die besten, für unsere Ansprüche, die auf dem Markt erhältlich sind.

Vergiss bitte auch nicht, Dir ein gescheites AKKU Ladegerät zuzulegen, auch dazu gibt es im Forum genug Empfehlungen.

Dem stimme ich voll zu, als AT schlage ich Dir den Pico vor Smile

Asso:
88

LG
Falk

seit dem 20.10.2012 keine Kippe mehr angefasst ...
Bekennendes Backenhörnchen, kein Subohmdampfer !!!

[Bild: footer1393004182_7182.png]
17.02.2017 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosigatton Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Meinungen zu meiner Zusammenstellung
Huiuiui

Vielen Dank für eure blitzartigen Antworten, ein echt geiles Forum (Thumbup)

@hubesa33

Joa, waren 30 Jahre Bong... wollte ich nicht so öffentlich schreiben ;-)

Jetzt bin ich "nur" noch Kettenraucher....


@Alle

Das die Liquids nicht an "echte" Pyros rankommen, ist mir klar.
Ein Himbeer-Liquid wird auch mitbestellt.

Auf jeden Fall will ich halt für den Anfang ein paar Tabak-Liquids, da lasse ich mich einfach überraschen...

Diese habe ich erstmal im Warenkorb (D*mpfplanet) : http://prntscr.com/e9xc22

Falls jemand eine Empfehlung für Tabak-Liquids von diesem Shop hat, immer her damit.

Bin schon immer Selbstdreher, Halfzware, ab und an mal Zware, in letzter Zeit auch mal billige Zigarillos (Aldi und Handelsgold von Lotto mit Fruchtaroma :-) )

Der 100 Watt Eleaf IStick kann halt auch mit einem Akku betrieben werden, die 100 Watt, damit ich da auch mal nen Subohm-Verdampfer draufschrauben kann, wenn ich das doch mal testen will.

Ich zitiere mal vom DampfPlaneten : Der iStick TC 100W kann wahlweise mit einem oder zwei wechselbaren 18650er Akku betrieben werden, bietet bis zu 8 verschiedene Dampfmodi....

Erstmal nur 1 Sony Konion Akku, aus Kostengründen.

Ein 2ter Akku wird natürlich noch bestellt, ebenso ein bisschen Zubehör, Ladegerät etc....

Also kriege ich von Euch grünes Licht für die Teile ?

Habe mir auch sämtliche Startersets angeguckt, die es so gibt.
Die etwas besseren liegen in der gleichen Preisklasse, wie meine gewählten Teile.

Und gerade für Backe wurde mir der Nautilus empfohlen.

Nochmals vielen Dank für eure Antworten, wünsche noch ein schönes Wochenende und bis bald ;-)

Ich gebe auf jeden Fall Feedback, wie ich mich so entwickel... (lol)

Hat eventüll noch jemand auf die schnelle den Link zu den Dampfpaten ?

Irgendwie finde ich die nicht mehr^^

Edit : Okay, werden die VTC5a Akkus.
17.02.2017 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne