Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Review] Wotofo Serpent Alto (Diskussion)
Willichnich Offline
0MG? OMG!
*****


Registered+
Beiträge: 1.462
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 45
Beitrag #1
[Review] Wotofo Serpent Alto (Diskussion)
Hier bitte Fragen, Antworten und Meinungen zu folgendem Testbericht posten.
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-116475.html
[Bild: shylock.png]


Schöne Vorstellung, vielen Dank.

Die AFC ist wie beim Serpent Mini, habe mich auch geärgert das die nicht zu fassen ist aber mit dem Fingernagel einhaken und ziehen klappt ganz gut.

Wie sieht es denn mit der Dichtigkeit aus? Mein Serpent ist beim nachfüllen leider ein kleiner Pisser.

.
Ich hasse die Rechtschreibfunktion meines Pads.
Meine Lieblingsätze:
Die Toleranz die ihr fordert, wollt ihr anderen gegenüber nicht anwenden, weil es eurer Meinung nach okay ist. Randall Flag Wenn es nur um Profit gehen würde, dann mach ich nen Puff auf; oder ne Tanke im Irak... ByronicHero
01.03.2017 15:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yette Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 180
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Beitrag #2
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
Danke für den BerichtSmile

Hab dies niedliche Teil als HW geordert und als Lernobjekt auserkoren (Wickeln&DtL).
Meine erste Wicklung hat kaum geschmeckt und knallt laut Unsure
(Klar, ich muß noch üben)
Ich mag das Unkomplizierte und auch der Zusammenbau (mit Gefüüühl) klappt!
Das mit dem Ring hab ich auch bemerkt, muß man den unbedingt schließen beim nachfüllen? Hab das nicht beachtet...bzw. den Ring mit Daumen und Zeigefinger unten festgehalten und den Glastank gedreht, so gings jedenfalls. Und nass ist nichts geworden.
01.03.2017 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.286
Registriert seit: May 2014
Bewertung 81
Beitrag #3
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
Bei der ersten Wicklung ist er mir auch gleich ausgelaufen.
Warum weis ich jetzt auch nicht. Hab die aber eh gleich rausgeschmissen und ein bisschen sorgfältiger gearbeitet.
Jetzt ist er absolut trocken beim nachfüllen.
Fingernagel passt ganz gut Smile

@Yette, wird schon Wink
Bleib erstmal bei einfachem Draht, nichts zwirbeln oder ähnliches.
Zum üben ist er auch richtig gut. Viel Platz und vernünftige Schrauben.
01.03.2017 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CakeX Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
Hallo auch =)
erstmal Danke für das Review @ anzip! Der normale Serpent hat bei mir eine LC - keine Ahnnung wieviel Modelle es da gibt =) - hab auch den Mini, der hat keine...

@Yette, wegen knallen der Wicklung bzw. Watte kann ich dir die Scottish Roll empfehlen, hatte früher ähnliche Probleme =) bei mir knallt und spritzt es dadurch nicht mehr.

liebe Grüße, CakeX
01.03.2017 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.286
Registriert seit: May 2014
Bewertung 81
Beitrag #5
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
(01.03.2017 18:14)CakeX schrieb:  Der normale Serpent hat bei mir eine LC

Wieder was dazu gelernt, den hab ich nicht. Smile
01.03.2017 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CakeX Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
sry, was mir noch eingefallen ist wegen der Schraube am 510 -> schon mal nach links gedreht? die haben bei Wotofo oft ein linksgewinde, damit es sich nicht wieder eindreht, wenn der Verdampfer auf nen AT geschraubt wird --> kannst ja berichten =) die Base sieht eher aus wie beim alten Serpent, müssen die Enden der Coils auch so bündig sein wie beim Mini? Grüße =)
01.03.2017 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.286
Registriert seit: May 2014
Bewertung 81
Beitrag #7
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
Nee, ich lass die Schraube jetzt so Wink Hab eh keine Hybriden mehr, die Zeiten sind für mich vorbei.
Ich habe die Watte ganz kurz in den Kanälen.
01.03.2017 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dake Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 335
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 3
Beitrag #8
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto (Diskussion)
Was soll die AC schließen beim Befüllen verhindern? Das ist imho völliger Blödsinn der hier immer nachgeplappert wird. Wenn man die Watte zu locker in den Kanälen hat säuft die VD Kammer ab, egal wie die AC eingestellt ist, nach oben ist ein Scheunentor Luft auf... Bei nem VD mit ner 1mm Luftdüse unter der Coil könnte es noch was bringen, bis man bei gefluteter VD Kammer dann die AC aufmacht Wink
Also Jungs, richtig wickeln und die AC lassen wie sie ist Wink
01.03.2017 19:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elektriker Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 362
Registriert seit: May 2012
Bewertung 27
Beitrag #9
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto
Schönes Kurzreview+Gerätchen

Alto könnte übrigen auch für klein, niedrig und kurz stehen (wie beim lat. Altum)
im Italienischen haben einige Worte eine Doppel (und Mehrfach)bedeutung.
01.03.2017 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PaganVaper Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 621
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 13
Beitrag #10
RE: [Review] Wotofo Serpent Alto (Diskussion)
An anzip und andere Besitzer des Alto und Mini: Sind die Tankgläser für den Serpent Mini und den Alto dieselben? Ich würde meinem gerne ein schwarzes verpassen, finde die aber nur für den Mini.

[Bild: 0.png]
17.05.2017 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne