Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verdampferköpfe kokeln schnell
sunnytears501 Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Toungue Verdampferköpfe kokeln schnell
Hallo Ihr Lieben Big Grin
Ich bin seit dem 21.02.17 komplett aufs Dampfen umgestiegen und habe das Problem, dass ich teilweise täglich einen neuen Verdampferkopf benötige. Im Shop sagte man mir, ich mache alles richtig... aber irgendwo muss ja der Fehler sein...

Ich habe folgende Geräte:
Istick basic (mit 0,75 Ohm)
Joyetech EGO AIO (mal mit 1,00 und mal mit 0,6 Ohm)

Ich dampfe direkt auf Lunge.
Liquid: Amarena Kirsch und Melonenmix
Ich lasse nach dem Wechsel mind. 15 Minuten das Liquid einziehen, beim Istick träufel ich auch vorher in die Öffnungen des Verdampfers. Wenn es anfängt, etwas kokelig zu schmecken, ziehe ich auch ohne Schalter 2-3 Mal für den Liquidnachfluss.

Hat da jemand einen Rat für mich? Ich kann nicht 2 Mal die Woche zum Shop fahren und mir ne ganze Batterie Verdampferköpfe holen und die immer bei mir tragen, geht ja auch ins Geld und nervt langsam Sad und rauchen will ich ja auch nicht mehr!

Vielen Dank im Voraus!

[Bild: footer1489780551_16977.png]
17.03.2017 13:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryou-sama Offline
蒸気のドラゴン
*****


Registered+
Beiträge: 1.383
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 11
Beitrag #2
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
Mit welcher Leistung (Watt) dampfst du denn? Du darfst nie höher gehen als es für die Köpfe vorgesehen ist. Auf der Verpackung oder den Köpfen sollte der maximale Leistungsbereich angegeben sein. Gehe mal mit der Leistung etwas tiefer.
Des weiteren gilt: Wenn es einmal zu Kokeln beginnt dann sollte man den Kopf wechseln. Den Geschmack verkokelter Watte bekommt man nicht mehr raus, da nützt das trockene Ziehen auch nichts mehr. Einmal verkokelt, immer verkokelt.

[Bild: nst5247.png] [Bild: v2558pld.jpg]
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

Albert Einstein
17.03.2017 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
knifetip Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.453
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 25
Beitrag #3
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
Dein Liquid könnte die Ursache sein, welche Marke ist das?

Und willkommen im Forum
17.03.2017 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Swampi Offline
Pölateral Damaged
****


Registered+
Beiträge: 991
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 14
Beitrag #4
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
Mach mal beim Istick die Luft etwas weiter zu als du sie jetzt hast, dadurch entsteht ggf. ein wenig mehr Unterdruck und Liquid wird besser nachgezogen.

Hat zumindest bei meiner Frau geholfen.
Ihre Köpfchen halten locker 2+ Wochen bei 3 Tanks am Tag, also ist das bei dir durchaus nicht ganz in Ordnung.

LG Fritz

Man sagt, nach 30 Minuten laufen schüttet der Körper Glückshormone aus.
Bei mir klappt das auch nach 5 Bier im Sitzen !

Dampfer und Nichtraucher seit 18.11.2011
[Bild: 3xvbq747.png]
17.03.2017 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.703
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 62
Beitrag #5
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
♥-lich Willkommen!

> Im Shop sagte man mir, ich mache alles richtig
Ist aus deren Sicht ja auch richtig, du kaufst neue Köpfe und kaufst neue Köpfe und ... Big Grin

(17.03.2017 14:15)Ryou-sama schrieb:  Mit welcher Leistung (Watt) dampfst du denn?
Sieht für mich nicht so aus, als ob er da was ändern könnte bei der Hardware.

Das sind eher Einsteigergeräte. Wenn du da heftig auf Lunge ziehst, kommt das Liquid nicht schnell genug nach. Ziehst du daran als gäbe es kein Morgen mehr? Dann langsamer ziehen.
17.03.2017 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunnytears501 Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!

Beim Istick basic sind auf der Verpackung 8 bis 30 Watt angegeben, an dem Gerät ist aber nichts einstellbar und ich habe ja auch die originalen Verdampferköpfe vom Shop.

Bei der AIO steht nur 4,2 Volt drin. Ich halte mich bei beiden auch an die Ohm-Bereiche.

Liquid ist von InnoCigs und SC.

Ich ziehe langsam und ruhig, meistens so um die 5 Sekunden.

Habe heute vormittag beim Auffüllen auch mal versucht mit nur halb geöffneter Air Flow, scheint seitdem wirklich besser zu sein. Im Shop hieß es, immer ganz auf.

[Bild: footer1489780551_16977.png]
17.03.2017 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msi9999 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.023
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 28
Beitrag #7
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
87 und viel Spaß hier im Forum

von der Istick basic habe ich vier Geräte und betreibe diese immer mit den 0,75 Ohm Köpfen, die Luftzufuhr ist immer ganz geöffnet und ich habe keinerlei Probleme, mein Liquid ist 50/50 VPG. vor dem ersten Einsatz beträufel ich den Kopf durch jedes Loch (watteöffnung) mehrfach, bis nichts mehr aufgenommen wird. Die ersten Züge mache ich vorsichtig, und dann ist es kein Problem mehr, 2 bis 3 Köpfe waren dabei die waren Schrott sonst alles gut.

Bei der Aio kannst du die Verdampferköpfe auch mit Liquid betröpfen, es sich sind 2 kleine Löcher am Verdampferkopf. Wenn du zuviel Züge nach einander machst gibt es vielleicht auch ein Problem, sonst dürfte es keins geben.

VG lastiges Liquid ist für beide Geräte nicht geeignet.

Gruß
Martina
17.03.2017 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunnytears501 Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
Leider steht auf beiden Liquids nichts über die VG-Menge drauf.

Nach dem Wechsel ziehe ich auch erstmal nur kurz und vorsichtig.

Im Allgemeinen tendiere ich auch mehr zum istick, die AIO knallt und knistert mir zu doll und ist momentan eher nur das Ersatzgerät.

[Bild: footer1489780551_16977.png]
17.03.2017 15:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.730
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #9
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
(17.03.2017 15:31)sunnytears501 schrieb:  die AIO knallt und knistert mir zu doll und ist momentan eher nur das Ersatzgerät.

Nimm mal die 1,5Ohm-Köpfe und tröpfle den Coil vor der 1. Benutzung in die Öffnung voll, bis sich die Watte vollgesaugt hat.
Wir haben von der AIO mehrere im ständigen Einsatz, alle problemlos Rolleyes
Aber das Cubis-Prinzip ist wohl nicht jedermanns Sache.

LG
Falk

seit dem 20.10.2012 keine Kippe mehr angefasst ...
Bekennendes Backenhörnchen, kein Subohmdampfer !!!

[Bild: footer1393004182_7182.png]
17.03.2017 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunnytears501 Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Verdampferköpfe kokeln schnell
1,5 hatte ich die ersten Tage, da dachte ich, ich zieh mich dumm und dusselig, das war mir nix Laugh

[Bild: footer1489780551_16977.png]
17.03.2017 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne