Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
I Stick 60 W
sleepingdragon Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 13
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
I Stick 60 W
Hallo in das Forum,

dies ist mein erster Beitrag und ich bin mit nicht sicher in welchem Thread ich das nun poste, da dachte ich mir hier ist es am unverfänglichsten.

Eigentlich hatte ich gar nicht vor auf das Dampfen umzusteigen, aber in einem halben Jahr gehts für 3 Wochen nach Neuseeland und dort sind die Zigaretten ja bekanntlich teuer. Also dachte ich mir probierst du es mal mit einer elektrischen.
Ich ging also in einen Laden und probierte ein paar Geräte aus und entschied mich für das K3 Starter Kit und völlig unbeabsichtigt habe ich seit dem ich Laden laden mit dem Gerät verlassen hatte keine Zigarette mehr geraucht (vorher eine Schachtel am Tag). Das war vor 3 Monaten.

Im Laufe der Zeit dachte ich es wäre nicht schlecht, wenn ich mir einen 2. Tank zulege und da mein Laden des Vertrauens den K3 Tank nicht an den Start bekam dachte ich mir ich könnte ja eine Stufe höher gehen und kaufte mir den Nautilus Mini und bin äußerst zufrieden mit dem. Den K3 nutze ich so gut wie gar nicht mehr. Womit ich allerdings jetzt nicht mehr so zufrieden bin ist der K3 Akku. Ich sehe einfach nicht wann er leer ist (offensichtlich habe ich eine blau/orange Schwäche) und wenn er dann blinkt ist es zu spät und ich schau blöd aus der Wäsche.
Also dachte ich ein neuer Akku(träger) muss her. Ich las hier im Forum dass alle den Istick Pico empfehlen, aber der der ist mir zu breit dann kam ich auf den cupoid 40, der wiederum hat einen eingebauten Akku und wenn ich jetzt schon ein upgrade mache dann sollte der Akku auch wechselbar sein.
Also fand ich den Istick 60. Der ist nun allerdings nicht mehr das neueste Modell, so dass man den offline offensichtlich nicht mehr bekommt. Und nun bin ich ein wenig unsicher ob ich ihn bestellen sollte oder nicht. Und wenn ja welcher Akku es dann sein sollte.
Vielleicht könnt Ihr mir ja einen Tip geben.

Vielen Dank schon mal und Viele Grüße
18.03.2017 13:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keylargo Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 810
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 10
Beitrag #2
RE: I Stick 60 W
Hallo erst einmal herzlich willkommen hier und super das du es geschafft hast von den Pyros wegzukommen, ich selbst habe 2Stk. iStick 60 und bin von denen überzeugt, halten und sind absolut gut verarbeitet zusätzlich kannst du für ein paar Cent die Deckel tauschen auf andere Farben. Als Akku empfehle ich Sony Konions VTC 5 oder 5A. Viel Spass noch beim Dampfen und schönen Urlaub
Gruß Karl

[Bild: footer1463071318_14733.png]
18.03.2017 13:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepingdragon Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 13
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: I Stick 60 W
Hallo Karl,

vielen Dank.
das hört sich schon mal gut an.

Wegen dem Akku bin ich unsicher, weil der online Shop den Sony Konion VTC 5 für unter 0,25 Ohm empfiehlt und für darüber den LG LG INR18650HG2.
Da ich ja M2L dampfe bin ich ja weit über 0,25 ohm.

Viele Grüße
18.03.2017 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.378
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 89
Beitrag #4
RE: I Stick 60 W
Moin sleepingdragon,

herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und beim Dampf03

Glückwunsch zum erfolgreichen Umstieg.

Den iStick 60W halte ich für einen zuverlässigen Akkuträger. Ich hab ihn täglich im Einsatz und er tut was er soll.
Durch den mittig angebrachten 510er kann er auch größere Verdampfer problemlos aufnehmen, ohne dass etwas übersteht.

Neblige Grüße von der Lübecker Bucht, Joachim (Heatflux-Ignorant).
Grundausstattung (fast) komplett, Bunker gefüllt. PöLa klei mi an Mors. (26.07.2016)
[Bild: smokeyjoel8yyx.jpg] [Bild: IGED_Icon.png]
18.03.2017 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pebbles_engel Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 2
Beitrag #5
RE: I Stick 60 W
Hallo,
erstmal ein 88 von mir...

Ich habe beide Akkuträger und die sind beide sehr gut.
Ich finde den Pico nicht so viel breiter als den iStick 60.
Vielleicht jetzt noch egal, aber du möchtest später vielleicht mal Temperatur Dampfen, der Pico hat mehr Temperatur Modi´s (z.B. Edelstahl).
Was den Akku angeht, nimm lieber den Sony Konion VTC 5 oder besser 5A.
"Worst case Szenario" Akku in der Hosentasche - nicht abgeschaltet - verstellt sich auf Max und gibt Dauerfeuer... Ohmy

[Bild: footer1440362047_12545.png]
18.03.2017 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falko Offline
Mango Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.964
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 73
Beitrag #6
RE: I Stick 60 W
88

Für deine Akkuauswahl spielt M2L oder D2L keine Rolle.

Ich kann dir nur den Sony Konion VTC 5a empfehlen. Den kannst du ohne Probleme in jeden Akkuträger bis 75 Watt, der 18650er Akkus benötigt, verwenden. Bitte achte auf das kleine a hinter der 5

Viele Grüße aus Berlin Dampf03
Falko
18.03.2017 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arkey Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 154
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: I Stick 60 W
Auch ich kann dir den Eleaf iStick TC 60 Watt Box empfehlen. Die Zuverlässigkeit überzeugt und meiner Meinung nach liegt diese Box auch viel besser in der Hand wie der Pico. ... und so habe ich bereits einen zweiten bestellt.

Vielleicht möchtest du auch in China bei Fasttech bestellen: Hier ist er etwas günstiger und lieferbar. Die Lieferzeit beträgt aber ca. 4 - 6 Wochen
18.03.2017 14:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spambeantworter Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.109
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 8
Beitrag #8
RE: I Stick 60 W
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Egal, wie du dampfst, ob M2L oder D2L, hat nichts mit dem Akku zu tun. Auch der Widerstand (Ohm) hat nichts mit dem Akku zu tun.
Wichtig wäre, welche Leistung dein AT (Akkuträger) max. fahren kann. Bei dem IStick 60W reichen die LG HG2 sicher aus. Alle AT's, die über 75 W leisten können, sollten, damit es sicher ist, den VTC5/-5a nutzen.
Da gibt es hier im Forum einen Akkuthreat, den du lesen solltest.Wink

Die Aussage aus deinem Shop, das alles unter 0,25 Ohm einen VTC5a braucht, ist einfach falsch. Oder du hast es vielleicht auch nur falsch verstanden. Denn ich kann auch eine Wicklung über 0,25 Ohm deutlich über 60 oder 80 oder 150W befeuern, je nachdem, wie heiß man den Dampf mag oder wieviel Dampf man produzieren will.

Zu deinem Wunsch, den IStick 60W zu kaufen: Ein guter AT, wo auch, dank des mittig angesetzten 510er Anschlusses, auch deutlich größere Verdampfer drauf passen. Ich glaube, bis 28 mm ohne Überstand.
Einzig, der AT kann kein TC im SS ( Stainless Steel=Edelstahl) Modus und ist nicht "upgrade"fähig. D.h., du kannst keine neuere Firmware installieren. Brauchen, braucht man das allerdings nicht. Für Anfänger aber allemal geeignet, weil man da eh nicht viel einstellen kann und muss. Ich habe meinen seit ca 9 Monaten im Dauereinsatz, ohne Mucken und Macken.


Ansonsten:88

[Bild: footer1435691652_12153.png]
18.03.2017 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msi9999 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.800
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 25
Beitrag #9
RE: I Stick 60 W
87 und viel Spaß hier im Forum

Auch ich habe beide Akkuträger im Einsatz und bin mit beiden zufrieden.
Der istick ist höher aber nicht so breit, ich Wechsel die Akkuträger je nach verdampfer, ist der Verdampfer eher groß wie der fev4 nehme ich den tc60, benutze ich den k*****v3 Mini nehme ich meist den Pico, rein wegen der optik

Gruß
Martina
18.03.2017 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vapevagabund Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 603
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Beitrag #10
RE: I Stick 60 W
Herzlich willkommen.

Hab auch mehrere iStick 60W und bin sehr zufrieden. Liegen sehr gut in der Hand (besser als der Pico) und sind robust. Großes Plus ist auch der mittig angeordnete 510er Anschluss, so dass auch VDs über 22 mm draufpassen. Allerdings kann er kein Temperaturdampfen (TC) mit Edelstahl (SS). Mit den Sony Konion VTC5a machst Du nichts verkehrt.

LG und weiterhin viel Freude beim Dampfen

Heinrich

[Bild: footer1469011982_15286.png]
18.03.2017 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne