Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dovpo MVV
Shylock Offline
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.343
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 105
Beitrag #1
Dovpo MVV
Hier steht der Testbericht von anzip.
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-117326.html
[Bild: shylock.png]


Eigentlich ist dieser AT ja mehr ein Hybrid zwischen Ungeregeltem und geregeltem AT.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kann man die auszugebende Leistung begrenzen?!

Dampferstammtisch Essen & Friends trifft sich am Freitag den 01.12.2017 hier
30.03.2017 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Online
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.634
Registriert seit: May 2014
Bewertung 91
Beitrag #2
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
Ja, über das Poti.
Linker Anschlag, Stufe 1 = 0 V
Dann Stufenlos weiter bis max. Ausgabeleistung.
31.03.2017 06:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Windelweich Offline
Denkpausen Fan
****


Registered+
Beiträge: 641
Registriert seit: May 2016
Bewertung 14
Beitrag #3
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
Ich hab alle meine Tesla Invader gegen die Dovpo MVV getauscht.

Nachdem ich von dem ersten Exemplar so begeister war, was:

- Verarbeitung (Optik + Haptik 1A)
- Akkulaufzeit (gefühlt 2x so lange wie geregelte MODs)
- Preis (teilweise unter 30 Euro zu haben)
- Einfachheit (Poti, Akkuladestand Anzeige, Taster, fertig)

angeht... habe ich inzwischen 3 Schwarze und 1 Blaue... und es wird fast nichts anderes mehr benutzt.

Wenn man das überhaupt als Kontra sehen mag... die Box ist nicht die Leichteste. Ich persönlich finde das ganz angenehm bisschen was in der Hand zu haben, dann fällt das Ding auch nicht bei jedem Windstoß um im Biergarten.

Für mich ist die MVV die deutlich bessere Invader, wenn man so mag... denn:

- alle Tesla Invader 3 die ich habe sind schief wenn man sie nebeneinander stellt schaut das panne aus.

- Die Tesla hat auch nur eine LED um den Akkuwechsel anzuregen... da find ich 4 LEDs besser. Da weiß man ob die Box noch einen Spaziergang aushält oder nicht. Schon oft passiert das ich außer Haus bin und plötzlich war Ende-Gelände mit der Invader.

- Der Regelbereich ist größer
Tesla 3,7 - 6,6V
Dovpo 1 - 8V (habe 8,1 V gemessen)

Viele sagen der Feuertaster der Tesla ist besser. Ich finde beide sehr gut. Die Dovpo ist für mich momentan die Eierlegende-Wollmilch-Sau.

Das Muster der Beschichtung ist übrigens auch bei jeder Box anders... keine meiner 3 schwarzen sieht der anderen Ähnlich.

Was ich Abschließend noch sagen kann ist das die Passgenauigkeit des Akkudeckels ebenfalls perfekt ist bei allen 4 Boxen die ich habe. Die unteren Pole sind gefedert und der Akkuwechsel ist in Sekunden erledigt. Probleme das der Akku-Schrumpfschlauch beschädigt wird wie bei manchen Mods gibt es hier auch nicht.

Vape On !

Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.
"Die Zeit zerstört alles"
"jedem sein leben, jedem seine Moral"

06.04.2017 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Matalius Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 463
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 1
Beitrag #4
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
Sieht interessant aus, allerdings "nur" 24mm ... warum achten die Hersteller nicht darauf, dass die Boxen zumindest 25mm Verdampfer ohne Überstand drauf bekommen? Leider somit nix für mich, schade =/

LG
Matalius

[Bild: footer1449741132_13462.png]
06.04.2017 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Online
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.634
Registriert seit: May 2014
Bewertung 91
Beitrag #5
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
Wie schon geschrieben, verjüngen sich fast alle 25er auf 24mm unten an der Base.
Aber stimmt schon, einen Millimeter mehr in der Breite würden den Kohl wirklich nicht fett machen.

@Windelweich
Schöne Zusammenfassung eines viel zu wenig beachteten Akkuträgers. Smile
06.04.2017 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Windelweich Offline
Denkpausen Fan
****


Registered+
Beiträge: 641
Registriert seit: May 2016
Bewertung 14
Beitrag #6
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
(06.04.2017 08:17)Matalius schrieb:  Sieht interessant aus, allerdings "nur" 24mm ... warum achten die Hersteller nicht darauf, dass die Boxen zumindest 25mm Verdampfer ohne Überstand drauf bekommen? Leider somit nix für mich, schade =/

da fällt mir im Hybrid-Mech Bereich spontan diese Box ein:

Ijoy Zenith

ein 25mm Troll hat da prima platz...

Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.
"Die Zeit zerstört alles"
"jedem sein leben, jedem seine Moral"

18.04.2017 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.542
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 87
Beitrag #7
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
Die ist gut, wurde hier im Forum schon vorgestellt bzw. ein Review zu geschrieben. Einzig die Akkustandsanzeige ist dort schlechter gelöst. Aber auch 3 Akkus und hölleschwer.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
18.04.2017 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurti03 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.736
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 51
Beitrag #8
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
@Windelweich

ich schließe mich mal deiner Meinung an. Bin auch seit 2 Tagen ziemlich begeistert von der Dovpo. Habe mir eben bei GB im Flashsale noch eine bestellt. Smile

Grüße Dieter

[Bild: footer1459762480_14389.png]
25.04.2017 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DMan Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 52
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 3
Beitrag #9
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
(25.04.2017 18:15)kurti03 schrieb:  Habe mir eben bei GB im Flashsale noch eine bestellt. Smile

Mit der der ersten war ich auch so zufrieden, dass noch eine zweite sein musste. Endlich mal eine Box, die auch die Hand füllt Laugh

(06.04.2017 08:08)Windelweich schrieb:  - Akkulaufzeit (gefühlt 2x so lange wie geregelte MODs)

Die MVV liegt bei mir in den verdampften ml ungefähr gleichauf mit der Pico Dual; allerdings schaffen beide deutlich mehr als die Reuleaux RX200S mit 3 Akkus ... deswegen hat die auch den Besitzer gewechselt.

Unterm Strich haut mich die Dovpo zwar nicht vom Hocker, erfüllt jedoch alle meine Erwartungen. Ich hab einfach einen soliden Alltags-AT gesucht und das ist der Fall .... und für den Preis ist die MVV auf jeden Fall einen Blick wert
16.05.2017 17:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurti03 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.736
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 51
Beitrag #10
RE: [Review] Dovpo MVV (Diskussion)
@Dman

die zweite macht ihren Job genau so gut wie die erste bei mir. Wird täglich benutzt und für den Preis wirklich eine gute Box. Smile

Grüße Dieter

[Bild: footer1459762480_14389.png]
16.05.2017 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne