Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Watte einseitig braun
torsten1810 Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Watte einseitig braun
Hallo,

Bei meinem FeV4 und Kayfun5 fällt mir auf daß die Watte einseitig braun wird. Sie ist dabei aber naß und ich hab sie eigentlich auch nur locker durchgezogen.
Der Geschmack ist dabei aber einwandfrei, scheint also nix zu kokeln.
Wenn ich sie dann später wechsele ist sie unter der Coil noch deutlich dunkler, scheinbar aber nicht verbrannt.
Achso, im FeV habe ich die Watte letztens etwas länger gelassen als Puffer, dabei verfärbten sich jeweils die Watteenden auf dem Boden der Base braun. Habe Meshdochte drin, also vom Nachfluß sollte es eigentlich passen.
Woran kann es liegen daß die sich so verfärbt?
06.04.2017 07:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thunder_trms Offline
Wolkenjäger
****


Registered+
Beiträge: 900
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: Watte einseitig braun
Das kommt bei mir oft durch das oxidierte Nikotin im rumspritzenden
Liquid. Teilweise auch einseitig wenn diese Tröpfchen durch das schräge
Halten an der Verdampferkammer zurück in die Watte laufen.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Don´t drip and drive.
06.04.2017 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nordmann51 Offline
Flash-e-Vapor-Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.535
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 15
Beitrag #3
RE: Watte einseitig braun
@ torsten1810

Zumindest beim FeV schneid die Watte mal bündig an der Außenseite der Schrauben ab, Wicklung oben mittig zwischen den Schrauben. Dann kann die Luft ungehindert die ganze Wicklung umströmen und kühlen, und es sollte alles gleichmäßig gefärbt bzw. farblos sein.

Gruß Klaus


[Bild: v2558pld.jpg] [Bild: 2awqppe9.jpg]
06.04.2017 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jetzaber Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 491
Registriert seit: May 2016
Bewertung 12
Beitrag #4
RE: Watte einseitig braun
Also, wann immer ich bewatte, ist das nie auf beiden Seiten gleichmäßig. Auf der Seite von der aus man durchzieht ist so gut wie immer minimal weniger Watte. Entsprechend ist die Watte auf einer Seite der coil meist etwas dunkler als auf der anderen - jedenfalls wenn ich nicht mit völlig klarem Liquid unterwegs bin. Je dunkler das Liquid, desto deutlicher die unterschiedliche Färbung rechts und links der coil Wink

Liebe Grüße [Bild: a010.gif]

[Bild: footer1464173344_14849.png]
06.04.2017 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dampflok94 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 70
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Watte einseitig braun
Das einzige Problem wo ich das mit der braunen Watte habe ist im Limitless +..
Habe mir da ehrlich gesagt nie Gedanken drüber gemacht wieso das so sei, weil meine Coils beide gleichmäßig aufgeglühen..

Dampfige Grüße Big Grin

Dampfer seit Juni 2016
Komplett weg von den Pyros versuch 2.
[Bild: footer1490902286_17065.png]
06.04.2017 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.585
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 59
Beitrag #6
RE: Watte einseitig braun
Das sieht mir nach dem gefürchteten Liquidbrand aus. Die Watte wird nicht zu 100% gleichmäßig vom Liquid durchflossen. Es konzentriert sich an manchen Stellen. Ist nahezu unumgänglich und hat keinen Einfluß auf den Geschmack.
Dass die Watte nicht wirklich braun wird und es sich um verändertes Liquid handelt lässt sich leicht überprüfen: Watte entnehmen, unter fließend Wasser spülen und sie ist wieder wie neu.
06.04.2017 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PEWEE Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 11
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Watte einseitig braun
(06.04.2017 12:46)Vaporius schrieb:  Das sieht mir nach dem gefürchteten Liquidbrand aus.

"Liquidbrand" krasses Wort.. hab` ich noch nie gehört. Erinnert mich an "Lochfraß" bei der Werbung mit dem Dieter Bürgy. 66

Gruß Petrus
21.04.2017 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne