Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
ThePunisher Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 38
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
Hallo,

ich bin seit einem Monat ja komplett von Zigaretten weg. Meine Frau so gut wie, ab und zu raucht sie noch eine selbstgedrehte. So hundert Prozent begeistert scheint sie von meinen Pico`s mit Melo 3 noch nicht, will sich auch keine eigene suchen/kaufen. Hmmm aber ich bin sicher, so technikbegeistert wie sie ist (alles was irgendwie touch hat ;-) ) würde es sie in positiven Sinne aus den Socken hauen wenn ich ihr eine Touchscreen-Dampfe schenke. Bisher habe ich nur die Smok G-Priv 220 und die Tesla Touch 150W TC gefinden welche mir optisch auch zusagen und meiner Frau sicher gefallen würden. Nun meine Frage an euch: Welche ist für euch Sieger im direkten Vergleich? Sowohl was dampfen anbetrifft als auch was die Touchscreenfunktionalität angeht?

Freue mich auf eure Entscheidungshilfe :-)
17.04.2017 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.862
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #2
RE: Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
hab nur ein Touchdampfding und das ist der Minikin V2. Für mehr Touch hab ich ein Smartphone, Tablets oder die PS Vita...

"Wer dämlich mit h schreibt, schreibt nähmlich auch Nachnahme ohne h!"
"Ich weiss, also Erbert, statt Herbert, rischtisch!?"

Rechtschreibung? Bin Linkshänder!

- Ey, Bitch, 50% in der Klasse können disch nisch leiden!
- Waas 50%? Soviel sind wir ganisch!
1007

Semiprofessioneller Satzzeichensetzer. Besser als nix! Big Grin
17.04.2017 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Eviltabs Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 178
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
Ich habe beide AT nicht, würde aber alleine wegen der Sicherheit die Tesla nehmen, da diese mit Sony VTC5A Akkus sicher(er) zu betreiben ist, und nicht wie die Smock die Akkus überfordern kann.

Lieber Heidenspaß, als Höllenangst!
17.04.2017 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.628
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #4
RE: Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
Wie groß sind die Hände deiner Frau? Vom Format ist die Tesla deutlich freundlicher für kleine Hände.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
17.04.2017 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ThePunisher Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 38
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Battle : Smok G-Priv 220 vs Tesla Touch 150W TC
Okay, dann spricht einiges für die Tesla. Die Hände meiner Frau sind, nun ja, wohl durchschnittlich für eine Frau. Was die Marke Smok betrifft, habe ich hier öfters Kritik gelesen zu Qualitätsproblemen und dass es eine Marke zu sein scheint die für "viel Lärm um nichts " zu stehen scheint. Das Display scheint auf Videos auch nicht so farbenprächtig zu sein wie das der Tesla.
19.04.2017 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne