Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[split] Akkus nachträglich verheiraten?
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #1
[split] Akkus nachträglich verheiraten?
Ich muss ehrlich gestehen ich habe immer nur darauf geachtet das immer 2 oder 3 gleiche je nach AT drinnen sind. Sprich 3x VTC5 oder 2x VTC5A....wie kann ich das im nachhinein noch hinkriegen mit dem verheiraten und ist es für geregelte Akkuträger wie dem RX200S oder dem Cuboid überhaupt nötig oder nur bei Mechboxen (benutze ich nicht)?

Macht mir gerade ein wenig Angst das da leicht was schief gehen könnte durch meinem nicht bewussten Leichtsinn... Sad

Vom Grundlagen-Thread zu Akkuhochzeiten abgetrennt. Den Thread-Erstpost nochmals lesen und verstehen: Nee, Verheiraten geht nur "ab Werk", nicht nachträglich. Sonst bräuchte es den Thread doch gar nicht.
[Bild: dekoepi.png]

[Bild: footer1481120604_16294.png]
20.04.2017 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.236
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 148
Beitrag #2
RE: Akku-Paare, Akku-Hochzeiten, Stacking & Co.
Das Verheiraten ist bei allen Akkuträgern notwendig, unabhängig ob geregelt oder mechanisch. Korrigieren kannst du es tatsächlich nur, indem du dir neue Akkus kaufst und diese von der ersten Nutzung an verheiratest und nicht mehr trennst.

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Damit fachspezifische Threads nicht zugemüllt werden, gibt es diesen Bereich.
20.04.2017 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: Akku-Paare, Akku-Hochzeiten, Stacking & Co.
Das ist natürlich sehr doof bei bestimmt 20 Akkus die ich habe...sind ja nicht gerade billig. Sad

Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich es nicht machen würde?

[Bild: footer1481120604_16294.png]
20.04.2017 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.236
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 148
Beitrag #4
RE: Akku-Paare, Akku-Hochzeiten, Stacking & Co.
Dass dir ein Akku durchgeht.

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Damit fachspezifische Threads nicht zugemüllt werden, gibt es diesen Bereich.
20.04.2017 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #5
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Da mein Post im anderen Thread gelöscht wurde schreibe ich nochmal hier...habe bestimmt schon 20 Stück VTC5 und VTC5A Akkus daheim, und habe immer nur drauf geachtet in einem 2er oder 3er AT die gleichen zu haben. Ich weiss nicht was im schlimmsten Fall passieren kann aber ich denke so unschöne Sachen wie man ab und an liest von Chinaakkus....eZig explodiert in Hosentasche usw...

Könnte ich im Nachhinein mit dem Opus Instrument BT-C3100 den Drift von meinen Akkus noch messen und dann Quasi neu verheiraten oder muss ich nun alle Akkus entsorgen und mir neue holen für meine AT's wo 2-3 Akkus benötigen?

Habe nur das Xtar VC4 Ladegerät und mit dem geht es anscheinend nicht, wäre nett wenn mich

Vom nächsten falsch Offtopic zugespamten Thread abgesplittet und in deinen eigenen Thread verschoben.
[Bild: dekoepi.png]

[Bild: footer1481120604_16294.png]
20.04.2017 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.236
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 148
Beitrag #6
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Es ist nix gelöscht. Und meine Antwort, die du noch von mir gelesen hast, scheint dich nicht zu interessieren.

http://www.e-rauchen-forum.de/thread-117959.html

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Damit fachspezifische Threads nicht zugemüllt werden, gibt es diesen Bereich.
20.04.2017 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Online
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.808
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 95
Beitrag #7
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Akkus nachträglich (nachdem sie einzeln benutzt wurden) zu verheiraten ist nicht möglich, auch nicht in diesem Thread. Nowink

Von Anfang an verheiratete in der gleichen Zusammenstellung einem anderen Akkuträger zu nutzen ist völlig in Ordnung.

Neblige Grüße von der Lübecker Bucht, Joachim (Heatflux-Ignorant).
Grundausstattung komplett, Bunker gefüllt. PöLa klei mi an Mors. (26.07.2016)
2260 Tage bis zur Rente
[Bild: smokeyjoel8yyx.jpg] [Bild: IGED_Icon.png]
20.04.2017 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Jetzt habe ich es auch gesehen danke Dir, im alten Thread war die Antwort nicht mehr...das Splitten hier verstehe ich noch nicht wirklich.

Das du geschrieben hast "Das dir ein Akku durchgeht" habe ich eben erst gesehen und keine Minute vorher...vielleicht weil der Tab offen war vom alten Split keine Ahnung. Sad

Was meinst du damit, entgasen oder explodiert oder einfach defekt ist?

Welche von denen würdet Ihr mir empfehlen wenn ich mir für meine AT's nun neue bestelle und die von Anfang an dann nur in meiner RX200s, RX2/3, Smok Alien, 2x Cuboid benutze?

https://eu.nkon.nl/rechargeable/18650-size.html

[Bild: footer1481120604_16294.png]
20.04.2017 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.236
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 148
Beitrag #9
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Alles drei ist möglich. Jetzt bitte nicht die Frage, was wahrscheinlicher sei. Du kannst machen was möchtest, du wirst hier aber kein Abnicken bekommen, was mit nachträglichem Verheiraten in Zusammenhang steht.

Ausschließlich https://eu.nkon.nl/rechargeable/18650-si...t-top.html

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Damit fachspezifische Threads nicht zugemüllt werden, gibt es diesen Bereich.
20.04.2017 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #10
RE: [split] Verständnisfragen zu Akkus, Hochzeiten & Co.
Ok alles klar dann kaufe ich wegen meiner eigenen Dummheit 14 neue 18650er Akkus... Sad

Nur welche soll ich nehmen von nkon.nl? Sind die dann sicher alle von einer Charge, kann man wohl auch wieder nicht sagen Sad

[Bild: footer1481120604_16294.png]
20.04.2017 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne