Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Roperi Offline
Allroundlaie
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 53
Beitrag #1
Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hi zusammen,

sollte es schon einen Thread geben, dann habe ich ihn übersehen. Sorry dafür. Wenn nicht, dann hat sie mMn einen verdient.

Ich war bisher von der Verarbeitung und vor allem der Langlebigkeit von Sigelei Geräten sehr angetan, ich habe 2 Boxen im Einsatz, die nach 2 Jahren noch treu ihren Dienst verrichten. Zuverlässig und gut.
Darum habe ich mir gestern die Spectrum gekauft.

Technische Spezifikationen:

Größe: 88*45*30mm
Leistung: 10W - 230W
Temperaturbereich: 200°F - 570°F / 100°C - 300°C
Output: 1.0V - 7.5V
Max Output Current: 35A
Output Modis: POWER, SS, TI1, Ni200, TCR
Widerstandsbereich: 0.1Ω - 3.0Ω
Ladespannung: DC5V / 2.5A
6 Color LED
0.96 Zoll TFT Display
Micro USB Port Lade- & Updatefunktion

Gut, ich benötige keine 230 Watt und wie üblich wird die Box diese Leistung auch nur bei ganz bestimmten Widerständen liefern können, aber die 2 18650er waren mir wichtig.
Die Beleuchtung rund um das Display kann man ausschalten oder aber aus 6 Farben wählen. Die Beleuchtung schaltet sich (auf Wunsch) mit dem Display ab oder leuchtet dauerhaft. Abgesehen davon, dass es unnötig die Batterie entlädt, habe ich schon auf einigen Plattformen gehört, dass die Akkus über Nacht tiefenentladen sind, wenn man die Box mit Dauerbeleuchtung stehen lässt.
Das Farbdisplay ist sehr gut ablesbar, wie es sich bei Sonnenlicht verhält kann ich aktuell am Niederrhein nicht einschätzen. *schmunzel*
Zur TC Fähigkeit kann und will ich nix sagen, ich nutze das nicht.
Gefühlt regelt sie anders, als zum Beispiel die Alien von Smok, ich stelle bei der Sigelei ca. 5 Watt weniger ein, bei gleichem Verdampfer. Ich denke beide Geräte sind nicht sehr genau, was die Anzeige betrifft, aber für mich gilt, wenn die Box meinen Sweet Spot bedient, dann ist es mir egal ob da 45 oder 50 Watt im Display stehen.
Die Box liegt gut in der Hand, und die Bedienknöpfe haben einen angenehmen Druckpunkt.
Angenehm finde ich das recht entspannte Menü, da geht nicht viel. Mit einem 3 Klick kommst Du in die Auswahl für die Auswahl von Power oder TC und kannst einstellen, wie die LED sich verhalten soll, fertig.
Mit Minus und Feuertaste sperrst Du die +/- Tasten, kannst aber weiterhin feuern.
Mit Plus und Feuertaste (ca. 3 Sekunden halten) kannst Du die Stärke und die Dauer eines Pre Heat einstellen. Das finde ich recht nützlich, im Moment bekommen meine Claptons 0,2 Sekunden 95 Watt geliefert, und dann regelt die Box auf die gewünschten 60 Watt runter.

Ist jetzt mehr als eine kurze Vorstellung geworden.

Danke und Gruß

Roperi

100% Dampfer seit dem 21.01.2014

Sigelei Kaos Spectrum, Fuchai Duo3, Ijoy Captain und Alien Box.
2x Moradin25, Pilgrim RDTA und Peerless
04.05.2017 13:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Nyuki Offline
Member
***


Flohmarktsperre
Beiträge: 213
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hab mir paar vids dazu angeschaut. Echt klasse der Akkuträger. Lichter gefallen mir. Habe ich mir auch nun bestellt für 35 Ocken.
15.05.2017 01:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Roperi Offline
Allroundlaie
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 53
Beitrag #3
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hey Nyuki,

ich hoffe Du bist zufrieden, ich werde mir ggf. noch einen zweiten holen. Magst Du den Link mal posten, wo Du ihn für diesen Preis bekommen hast? Danke

Edit: Nach dem der Niederrhein inzwischen auch ein paar Sonnenstunden hatte, kann ich sagen, das Display ist nicht outdoor tauglich, wenn die Sonne scheint. Wie bei fast allen anderen Displays auch siehst Du dann gar nichts mehr.

Danke und Gruß

Roperi

100% Dampfer seit dem 21.01.2014

Sigelei Kaos Spectrum, Fuchai Duo3, Ijoy Captain und Alien Box.
2x Moradin25, Pilgrim RDTA und Peerless
15.05.2017 05:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #4
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Ich habe den Spektrum jetzt auch schon ein paar Wochen in Betrieb. Im Großen und Ganzen bin ich auch ganz zufrieden. Was mich etwas stört ist, dass das Display absolut nicht Tageslicht tauglich ist. Wenn draußen die Sonne scheint, sollte man die benötigten Einstellungen schon irgendwo im Schatten, oder drinnen gemacht haben - etwas von den angezeigten Werten zu erkennen, wenn die Sonne scheint, ist schlicht unmöglich. Gleiches gilt übrigens auch für den Beleuchtungsring, bei Tageslicht ist die gewählte Farbe egal, der Ring sieht weiß aus. 'Ne Nacht-/Indoor-Dampfe. Aber funktionell und haptisch habe ich sonst nichts zu meckern.

[Bild: footer1467178514_15127.png]
15.05.2017 06:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DeKoepi Offline
Akkuboard-Chef
*****


Registered+
Beiträge: 5.638
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 139
Beitrag #5
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Für 230W bei zwei Akkus müssen die Akkus für einen sicheren Betrieb jeweils 46A liefern können.

Gemäß P=U*I:
((230W / 2 Akkus) / 3,0V (Entladeschlussspannung) ) * 1,2 (Effizienz der Spannungswandler) = 46A.

Einen solchen Akku gibt es nicht. Daher können wir vor dem Kauf dieses Akkuträgers nur warnen! Er lässt sich selbst mit den stärksten Akkus (Sony Konion VTC 3/4/5A, jeweils 30A belastbar ohne Temperaturkontrolle) nicht sicher betreiben.
15.05.2017 06:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Baseman Offline
|@5 23FD65
*****


Registered+
Beiträge: 2.196
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 45
Beitrag #6
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Was ich bis jetzt von einigen mitbekommen habe:
- wenn man die Beleuchtung auf "immer an" stellt, besteht die Gefahr der Tiefentladung (Beleuchtung wird auch nach erreichen der Abschaltspannung nicht deaktiviert)
- Ähnlich zur Predator, ist der 510er auch nur von oben eingepresst und lässt sich vergleichsweise leicht heraus hebeln. (an den Anschlüssen wie ein Gestörter zu reißen scheint aktuell ziemlich In zu sein)

beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
gespart: vermutlich nichts, dafür ein neues Hobby hinzugewonnen
16.05.2017 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Roperi Offline
Allroundlaie
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 53
Beitrag #7
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hallo Baseman,

ja, das habe ich auch gehört, steht auch oben im Text. :-)
Zitat:Abgesehen davon, dass es unnötig die Batterie entlädt, habe ich schon auf einigen Plattformen gehört, dass die Akkus über Nacht tiefenentladen sind, wenn man die Box mit Dauerbeleuchtung stehen lässt.

Sogar im Offline Shop wurde ich davor gewarnt.

Danke und Gruß

Roperi

100% Dampfer seit dem 21.01.2014

Sigelei Kaos Spectrum, Fuchai Duo3, Ijoy Captain und Alien Box.
2x Moradin25, Pilgrim RDTA und Peerless
16.05.2017 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.628
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #8
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Bei mehreren Exemplaren ist mir der sehr klappernde Feuerknopf aufgefallen. Wirkt insgesamt sehr nach Plastebomber beim Erstkontakt.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
16.05.2017 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Roperi Offline
Allroundlaie
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 53
Beitrag #9
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hey Pappnaas,

bei mir klappert nichts, der Feuerknopf ist leichtgängig und klicky. Das Gerät fühlt sich in der Tat nicht wie High End Ware an, ist aber fein verarbeitet, wenn ich mal die Alien zum Vergleich heran ziehe, dann gewinnt die Spectrum für mich eindeutig.

Ist aber lediglich mein persönlicher Geschmack.

Danke und Gruß

Roperi

100% Dampfer seit dem 21.01.2014

Sigelei Kaos Spectrum, Fuchai Duo3, Ijoy Captain und Alien Box.
2x Moradin25, Pilgrim RDTA und Peerless
16.05.2017 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Nyuki Offline
Member
***


Flohmarktsperre
Beiträge: 213
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Sigelei KAOS Spectrum 230 Watt TC Mod Dual 18650
Hi nochmal,

Also mein Taster war auch locker. Hat aber immer sofort gefeuert beim drücken.
Zusätzlich ist mir aufgefallen das ich keine Löcher gefunden habe zum Ausgasen der Akkus. War mir alles bisschen zu gefährlich das alles. Jetzt ist er weg Sad
05.06.2017 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne