Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Zorro002 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 419
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 1
Beitrag #1
Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Hallo zusammen

Hab vor Jahren gedampft, dann aufgehört, dann wieder angefangen, wieder aufgehört, zwischenzeitlich Snus genommen und jetzt will ich wieder Dampfen^^

Ist aber schon über 4 Jahre glaube ich wieder her, oder warens 2? Ich glaube eher 2^^
Hatte damals den Squape R, eleaf istick 50W, nen Vamo, und war mit dem Squape uunglaublich zufrieden.

Was aber in der Zwischenzeit passiert ist, weiss ich nicht. Temperaturregelgung und all das Zeugs, bin nicht up to date.

Kann mir jemand kurz die letzten zwei Jahre erklären, was da so abgegangen ist?

Und ganz ganz wichtig: Wo bekomme ich als Schweizer mein nikotinhaltiges Liquid her??? Ich hatte ne Quelle in Liechtenstein, die (da ja nicht schweiz), mir das Zeugs lieferte, aber diese Quelle ist versiegt. :-(

Danke und tschüss
10.05.2017 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
figino Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.104
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 9
Beitrag #2
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Willkommen back und Du hast PN !!

88

10.05.2017 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Linsenheld Offline
Der mit dem Schatten
****


Registered+
Beiträge: 684
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 33
Beitrag #3
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
(10.05.2017 08:42)Zorro002 schrieb:  [...]Kann mir jemand kurz die letzten zwei Jahre erklären, was da so abgegangen ist?[...]

Grüezi 88

Kurz die letzten zwei Jahre?! Das geht nicht... Big Grin
Dafür ist wohl viel zu viel passiert. Wie Du schon schrubst...

Ich glaube -obwohl ich selbst ja auch erst frisch "dabei" bin-, dass alles viel "Massentauglicher" und Benutzerfreundlich geworden ist...
Und man hat inzwischen eine schier unendliche Auswahl an Verdampfern und Akkuträgern. Da hilft wohl nur viel Lesen und schauen...

ich weiß ja nicht, wohin Du diesmal willst (Ob Du als "alte Garde" auch das klassische Damofen beibehalten willst oder doch auf den "Wolkenzug" aufspringen magst)... Aber lass Dich nicht von der Masse überwältigen. Mir ging anfangs ein bisschen so...

Rein technisch kann ich Dir gar nicht so großartig erzählen was es Neues gibt.... Dazu bin ich zu kurz dabei... Shy

Kommt aber sicherlich jemand, der Dir da auf die Sprünge helfen kann...

Ich wünsche viel Glück beim erneuten Versuch und habe eine klitzekleine Frage an Dich...

Wie war das mit dem Snus? Hat der wirklich so ne enorme Nikotinabgabe?

Dampfende Grüße gehen in die Eidgenossenschaft Dampf03

[EDITH sagt] Haha... Ich seh grad, Du bist ja schon ne ganze Weile hier angemeldet... Laugh
Dann einfach: Willkommen zurück... Big Grin

iStick Pico, Aspire NX100, Sigelei 213, Reuleaux RX200S, asMODus Minikin v2
Nautilus/Mini, Melo 2 & 3
OBS Cheetah, OBS Engine, Augvape Merlin, Geekvape Ammit, Pharao Dripper, Aromamizer Plus, Freakshow V2, Limitless RTDA Classic
Smok Stick V8 w/Big Baby Beast


-Rauchfrei seit dem 30.01.2017-
10.05.2017 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alibaba2 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 215
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 1
Beitrag #4
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Dein Liquid - schaut schlecht damit aus. In 10 Tagen beginnt hier in der EU die TPD2, somit ist auch uns Dampfern der Erwerb von Liquid ein wenig vergällt worden. Dennoch, in den 10 Tagen bis dahin kannst du dir evtl. noch Bunkerbase kaufen, evtl. über jemand aus Vorarlberg, falls du nicht so weit von der Grenze weg bist. Ansonsten gibts auch in A oder D normale Offline-shops, die Liquid haben, allerdings, die Menge ist ab TPD2 auf 10 ml mit max 20mg Nikotin beschränkt. Ich bin aus Vorarlberg, falls du über mich was bestellen magst schreib mich an.

[Bild: footer1428264370_11381.png]
10.05.2017 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zorro002 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 419
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 1
Beitrag #5
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Hui, wird wohl nicht einfacher..

@Linsenheld: Wegen dem Snus. Naja, da gibt es verschiedene Stärken, von sehr angenehm bis zu todesnikotinstoss der Hölle. :-) flasht dann schon ganz deftig. Ist einfach kacke fürs Zahnfleisch und da so enorm viel Nikotin abgegeben wird steigt die Sucht. Sprich wenn man 20 Zigis am Tag rauchte, dann Snus nahm, und wieder rauchen zu beginnen würde, würden 20 wohl vom Nikotin her nicht mehr reichen. Aber so wars bei mir, andere gehen verhaltener damit um.

OK und wegen dieser neuen Tabakverordnung, heisst ja dann, dass einfach Fläschchen nur noch bis 10ml erhältlich sind und max. 20mg Nikotin enthalten sind oder? Dann bestellt man halt mehrere, oder nicht?

Was haben wir Schweizer denn für Einschränkungen in Zukunft?

Leider wohne ich nicht an der Grenze sondern mitten drin, und voll bunkern möchte ich jetzt nicht, sondern wieder mal gemähchlich anfangen.

Als ich aufhörte mit dem Squape habe ich selber gewickelt mit 1-1.2 Ohm, fand ich am besten. Niedrigohm war nicht so meins...
10.05.2017 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ligui Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 5.391
Registriert seit: Aug 2013
Beitrag #6
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
(10.05.2017 09:28)Zorro002 schrieb:  Als ich aufhörte mit dem Squape habe ich selber gewickelt mit 1-1.2 Ohm, fand ich am besten. Niedrigohm war nicht so meins...

Dann bleib doch dabei. Verdampfer für Deine Ansprüche gibt es immer noch. Der Squape wurde weiterentwickelt und lässt sich jetzt SC oder DC wickeln. Dann gibts noch andere Klassiker die Dir entgegenkommen würden, wie der FeV V4 oder der Taifun GTII/GTIII.

An ATs hast Du die große Auswahl. Das geht ja bei günstigen Geräten wie Eleaf Pico los. Die Leistung die der hat reicht für Deine Ansprüche dreimal.
10.05.2017 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matz Offline
*dampfhuhn*
*****


Registered+
Beiträge: 8.346
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 168
Beitrag #7
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Wenn du den Squape noch hast, dann bist du Verdampfer mäßig bestens versorgt!
Vamo kann man nutzen, ich finde den "Prügel" eher hässlich - da gibt es bessere Alternativen.
Mein Squape sitzt auf einer Dicodes dani extreme Röhre - perfekte Kombi.
Oder eben eine Box. Gute Akkus sind inzwischen auch Pflicht.
Deinen istick würde ich nach der langen Zeit vielleicht nicht mehr nutzen, wegen dem eingebauten Akku. Der ist evtl. tiefentladen o. einfach überlagert.

gruß *matz*
--------------------------------------------------------
Ich summe, also bien ich
10.05.2017 09:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bumba Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 278
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Trotz zahlreicher anderen Verdampfer ist der Squape R immer noch mein "bestfrequentiertester" Verdampfer.
Und dass dieser weiterentwickelt wurde, davon weiß ich nichts Tongue2

Nur dass mit dem bunkern würde ich mir noch einmal (schnell) überlegen, denn noch sind ein paar Tage Zeit.
Zitat:Dann bestellt man halt mehrere, oder nicht?
Ja schon, allerdings geht der Preis allein schon durch die kleineren Gebinde in vergleichsweise astronomische Höhen.
10.05.2017 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saukaibli Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 12
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 1
Beitrag #9
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
Also was Liquids angeht, geh in einen Offline-Shop, kauf dein nikotinfreies Liquid und sage, du hättest gerne so und so viel Nikotin drin. Die meisten Shops werden es dir gleich ins Liquid reinmischen, bei anderen bekommst du einfach Fläschchen mit Nikotin zum selber reinmischen dazu. Das alles natürlich kostenlos, da Nikotin ja so in der Schweiz nicht verkauft werden darf.
10.05.2017 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dns01 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 722
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag #10
RE: Anschluss verpasst, bitte um Update :-) auch wegen Liquids aus der Schweiz
(10.05.2017 09:59)matz schrieb:  Deinen istick würde ich nach der langen Zeit vielleicht nicht mehr nutzen, wegen dem eingebauten Akku. Der ist evtl. tiefentladen o. einfach überlagert.

Stimmt, aber deshalb musst ihn nicht umbedingt müllen, da lassen sich ziemlich einfach neue Akkus einlöten, sind soweit ich mich errinnere normale 18650 mit Lötfahne
10.05.2017 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne