Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffnen für Nachfluss
dns01 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 690
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag #1
Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffnen für Nachfluss
Hallo,
Hoffe den Titel erklärend gemacht zu haben.
Folgendes Problemchen. Habe seit Monaten den Digiflavor GTA single Coil in Betrieb und alles war gut. Seit einigen Tagen aber muss ich damit das Liquid nachfliest in die Coil den Deckel des VD leicht aufschrauben. Dann sehe ich wunderschöne Bläschen aufsteigen. Wenn ich es nicht mache bekomme ich bald Anflüge von dry hits bzw. die Temp control stoppt mich gleich.
Habe ja sofort an eine falsche Wicklung gedacht (zuviel Watte) aber das Phänomen ist mitten in einer Tankfüllung aufgetreten. Auch ist das Liquid das selbe (70/30 FB Lemon Tart), Airflow is voll offen an der Base, geschlossen am Kopf.
Habe gestern den VD komplett zerlegt, gereinigt (US) und neu gewickelt. Das Scenario ist das selbe.

Hat jemand eine Idee?
18.05.2017 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mastereric Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 199
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffen für Nachfluss
Habe zwar keine Idee aber komischerweise bei meinem MAGE GTA SC heute genau die gleichen Problemchen.
Dry Hits und oder TC stoppt mich auch gleich. Tongue

Habe jetzt die Watte stark ausgedünt, ist auf jeden Fall besser geworden.
Ich schiebs mal aufs Wetter. Blushing

Gruß MasterEric

Edit sagt noch: Komischerweise nur beim GTA und nicht bei Tanks.
18.05.2017 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
knifetip Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.371
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 20
Beitrag #3
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffen für Nachfluss
Ich tippe auch auf zuviel Watte in den Kanälen, entweder noch mal etwas ausdünnen die Enden, oder gleich nochmal neu bewatten und schaun, dass speziell in den Öffnungen die in den Tank füren die Watte nicht zu dicht gepackt ist.
18.05.2017 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.897
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 84
Beitrag #4
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffen für Nachfluss
Wobei das Wetter als Begründung unlogisch erscheint, denn je wärmer um so flüssiger wird das Liquid.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
18.05.2017 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mastereric Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 199
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 1
Beitrag #5
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffen für Nachfluss
/Ironie ON
Versteh ich dich richtig ?
Die dynamische Viskosität unseres Liquid nimmt mit steigender Temperatur ab? Beschreiben wird so was ja in der Arrhenius-Andrade-Beziehung.
Dabei sollte man aber bedenken des für einen GTA auch der Schweredruck des Liquid eine rolle spielt, der ist ja in Abhängigkeit vom Luftdruck unterschiedlich.
/Ironie OFF

@Pappnaas du hast den Smiley übersehen.

Gruß MasterEric
18.05.2017 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dns01 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 690
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag #6
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffnen für Nachfluss
Also ich habe beim letzten Wickeln die Watte so gewählt (nebenbei Muji ohne Deckblätter) das die Liquidkanäle gefüllt sind ohne das ich die Watte für das Verschrauben noch reindrücken müss (hoffe halbwegs verständlich)
Habe vorher etwas mehr Watte benutzt und kein Problem festgestellt, kam wie gesagt mitten im Dampfen bei halb vollem Tank

Habe es probiert, den VD zu erwärmen (auf der Fensterbank in der Sonne gestanden) aber es hat genau nihcts geändert. Vielleicht sollte ich ihn mal für einige Zeit in den Kühlschrank legen Smile
19.05.2017 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mastereric Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 199
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 1
Beitrag #7
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffnen für Nachfluss
(19.05.2017 10:22)dns01 schrieb:  Habe es probiert, den VD zu erwärmen (auf der Fensterbank in der Sonne gestanden) aber es hat genau nihcts geändert. Vielleicht sollte ich ihn mal für einige Zeit in den Kühlschrank legen Smile

Die Außentemperatur ist mMn nicht so ausschlaggebend, das Liquid erwärmt sich ja über die Verdampfer-Kammer selbst. Der Luftdruck hat da eher Auswirkungen auf das System.
Die letzten Tage hatten wir zwar Temperaturschwankungen von über 10°C. aber auch unterschiedliche Luftdruck werte (ca. 500 Höhenmeter). Wink

Hab das mit der Watte genau so gemacht und alles ist gut.

Gruß MasterEric

Ich fand es nur interessante das der gleiche Effekt quasi zeitgleich bei uns war.
19.05.2017 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dns01 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 690
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag #8
RE: Komisches Problem bei Digiflavor GTA SC - Öffnen für Nachfluss
Also ich komme nicht mehr klar mit dem Teil. Habe jetzt die Watte an den durchlässen so ausgedünnt das ich kurz vor dem Siffen bin (beim Befüllen hat er schon ein Lackerl gemacht) aber das Verhalten hat sich nicht geändert. Muss wirklich was mit dem Luftdruck (bin auf ca 150 m) zu tun haben Sad
22.05.2017 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne