Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Rosalia Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 26
Registriert seit: May 2017
Bewertung 1
Beitrag #1
Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Hallo,

ich bin ganz neu hier und komme auch schon mit einer Bitte bzw. Frage.

Kurz zu mir, Raucherin ca 1 Packung pro mittlerer Stärke und möchte mittels dampfen nun endlich los kommen davon.

Habe mir bereits auch ein Einsteigerset (e go AIO) besorgt.
Und es hat gleich mit Startschwierigkeiten begonnen .. :-)
Zu Hause stellte ich fest, dass das Gerät bei meinen ersten Dampfversuchen heiß wurde und Liquid aus trat. Somit bin ich am nächsten Tag wieder ins Geschäft zurück. Dieses Mal traf ich auf eine andere Verkäuferin und sie meinte, der Verdampfer sei nicht richtig für mich. Ich sei falsch beraten worden und gab mir einen Verdampfer mit 1 Oohm und eine Nikotinstärke von 6 mg. Sie meinte, das sei ausreichend, ja nicht mehr Nikotin..

Anscheinend lagen meine Probleme wirklich an dem Verdampfer, denn nun klappt es. Nichts wird mehr heiß. Nur mir kommt das alles zu "leicht" vor. Finde zwar absoluten Gefallen am Dampfen aber es ist so, als würde ich eine ultra leichte Zigarette rauchen.

Was meint ihr? Wären mehr mg an Nikotin für den Anfang nicht doch besser?

Oder mache ich etwas falsch und sollte anders dampfen bzw daran ziehen?


Danke!

lg
28.05.2017 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blackcat Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 247
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
ersteinmal ein herzliches 88

ich würde mir ein oder 2 Liquids mit mehr Nikotin holen, auch wäre es Ratsam an ein Zweitgerät zu denken.
Was wenn die eGo Aio ausfällt?

Viel Erfolg weiterhin beim Umstieg

wer sagt, Tiere hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt.
28.05.2017 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sjömannen Abwesend
Member
***


Registered
Beiträge: 181
Registriert seit: May 2017
Bewertung 5
Beitrag #3
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Herzlich willkommen

Ich kenne das Gerät nicht, aber wenn du das Gefühl hast, es reicht nicht, dann gehe auf 9mg. Alternativ kannst du die Leistung etwas höher stellen und dich rantasten, ab wann der Flash gut ist.

Zu wenig Nik: Schlacht auf mehr oder Zigarette
Zuviel Nik: Schwindel, Kopfschmerzen

Am besten Austesten mit verschiedenen Stärken.

Viel Erfolg weiterhin

Edit: Schreibfehler behoben

Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Meine Meinung steht fest, verwirr mich nicht mit Tatsachen.
Det enda jag vet är att jag inte vet någonting
Nowink
28.05.2017 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.779
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 95
Beitrag #4
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Moin Rosalia,

herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und beim Dampf03

Wenn dir 6er zu schwach ist, solltest du es mit einer höheren Nikotinstärke versuchen. Falls das dann zu stark sein sollte kannst du es ja wieder runtermischen. Dazu benötigst du dann nur das gleiche Liquid ohne Nikotin.

Viel Erfolg beim Umstieg. Smile

Neblige Grüße von der Lübecker Bucht, Joachim (Heatflux-Ignorant).
Grundausstattung komplett, Bunker gefüllt. PöLa klei mi an Mors. (26.07.2016)
2262 Tage bis zur Rente
[Bild: smokeyjoel8yyx.jpg] [Bild: IGED_Icon.png]
28.05.2017 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosalia Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 26
Registriert seit: May 2017
Bewertung 1
Beitrag #5
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
(28.05.2017 18:41)Blackcat schrieb:  ich würde mir ein oder 2 Liquids mit mehr Nikotin holen, auch wäre es Ratsam an ein Zweitgerät zu denken.
Was wenn die eGo Aio ausfällt?

Dankeschön! Ja, an ein zweites Gerät dachte ich auch schon.
Aber bin ja erst ganz frisch dabei und aktuell hoch motiviert!
Nur ein bisschen mehr würde ich eben gerne spüren dabei.. :-(

(28.05.2017 18:42)Sjömannen schrieb:  Ich kenne das Gerät nicht, aber wenn du das Gefühl hast, es reicht nicht, dann gehe auf 9mg. Alternativ kannst du die Leistung etwas höher stellen und dich rantasten, ab wann der Flash gut ist.

Okay danke! Werde mir morgen mal 9 mg holen.
Wie meinst du die Leistung höher stellen? Sorry für die vielleicht dämliche Frage aber bin ja erst ganz neu dabei :-)

Vollzitate gekürzt - bitte sparsam zitieren; im direkten Dialog (Vorpost) gar nicht erforderlich.
[Bild: petra05.png]
28.05.2017 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raborax Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 58
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Hallo Rosalia,

ein herzliches 84

Beginne lieber mit einem höheren Nikotinanteil,
die gefahr, dass du Rückfällig wirst ist zu hoch.
Reduzieren kommt von selbst.

Gruß Raborax

Rauchfrei, seit dem 07.06.2014
28.05.2017 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Puradura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 160
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 2
Beitrag #7
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Hi Rosalia, herzlich Willkommen im Club und viel Spaß hier im Forum.
Nur Gedult, zu deiner Hit, Flash und Nikotin Frage gibt es Spezialisten hier im Forum!

Gruß
Reinhard


… Gelegenheitsdampfer seit Aug. 2015
… Volldampfer seit 14. März 2017

[Bild: footer1494421693_17277.png]
28.05.2017 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosalia Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 26
Registriert seit: May 2017
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
(28.05.2017 18:47)SmokeyJoe schrieb:  Wenn dir 6er zu schwach ist, solltest du es mit einer höheren Nikotinstärke versuchen. Falls das dann zu stark sein sollte kannst du es ja wieder runtermischen. Dazu benötigst du dann nur das gleiche Liquid ohne Nikotin.
Vollzitat gekürzt (Petra05)


Dankeschön :-)

Hab mir auch schon die Frage gestellt, ob ich vielleicht falsch dampfe. Ich mach relativ kurze Züge und da spür ich eben zu wenig.

Längere Züge hingegen verursachen leichten Hustenreiz...
28.05.2017 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stinknichtmehr Online
Member
***


Registered
Beiträge: 101
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Herzlich willkommen, schön, dass Du Dich für den Umstieg entschieden hast. Das freut mich sehr.

An Deiner AIO kannst Du die Leistung nicht höher stellen. Das war sicherlich ein Versehen von Sjömannen.

LG
SNM

[Bild: footer1490804635_17056.png]
Ich mach' nur kleine Wölkchen..., aber dafür viele Blushing
Mein HWV heißt Will-ich, ist der Bruder von Möchte-ich
28.05.2017 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mannfred Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 11
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Ich wage den Umstieg :-) nur welche Stärke?
Also ich bin seinerzeit mit 18mg umgestiegen, habe aber auch zwei Schachteln geraucht. Also keine Sorge, dass Du Dich mit mehr Nikotin vergiften könntest. Wie bereits von den Kollegen beschrieben, merkt man, wenn es zu viel Nikotin ist.

Wenn es bei längeren Zügen kratzt, dann versuch mal, an dem Gerät zu ziehen und erst nach einem Augenblick den Knopf zu drücken. Keinesfalls schon drücken, bevor Du überhaupt daran ziehst.

PS: An der AIO kann man die Leistung nicht einstellen. Für den Einstieg aus meiner Sicht ein gutes Gerät.
28.05.2017 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne