Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vaporesso Target Mini - Bug?
Scamps Offline



Registered
Beiträge: -2
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 1
Beitrag #1
Vaporesso Target Mini - Bug?
Hallo zusammen,
habe den Vaporesso Target Mini mit Nautilus Mini für unterwegs im Einsatz. Kapazitätsmässig sowieso nichts für lange Abende, ABER:
Ein offensichtlicher Bug in der Firmware sorgt dafür, dass kurz nach Unterschreiten der 50%-Marke beim Akku-Füllstand Feierabend und tatsächlich der Akku leer ist.
Aktuellere Firmware gibt es nicht, eine Reaktion von Vaporesso auf mein Serviceticket auch nicht.
Hat jemand eine Lösung?
17.06.2017 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blackcat Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 519
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Vaporesso Target Mini
Sorry @ Scamps, meiner macht solche Probleme nicht. Allerdings nutze ich ihn nicht permanent.

Hoffe Dir kann geholfen werden
17.06.2017 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schrödinger Offline
☆☆nur ein Dampfer☆☆
*****


Registered+
Beiträge: 3.804
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 45
Beitrag #3
RE: Vaporesso Target Mini
Hast du vielleicht einen Akku der nicht geeignet ist und ab 50% zusammenbricht im Einsatz?

Edit: ich hoffe jetzt mal das kein festverbauter Akku in dem Gerät steckt sonst wäre mein Geschreibsel ziemlich blöd Smile .
17.06.2017 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blackcat Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 519
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 4
Beitrag #4
RE: Vaporesso Target Mini
@ Schrödinger, der Target Mini ist der Akku
17.06.2017 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RaWe Offline
Pragmatiker
*****


Registered+
Beiträge: 2.578
Registriert seit: May 2016
Bewertung 46
Beitrag #5
RE: Vaporesso Target Mini
Unser Mini macht das nicht.
17.06.2017 20:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schrödinger Offline
☆☆nur ein Dampfer☆☆
*****


Registered+
Beiträge: 3.804
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 45
Beitrag #6
RE: Vaporesso Target Mini
Also doch Sad
Dann hab ich offiziell keine Ahnung Rolleyes
17.06.2017 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.642
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #7
RE: Vaporesso Target Mini
Ist kein Bug, der interne Akku wird platt sein.
18.06.2017 08:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Scamps Offline



Registered
Beiträge: -2
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Vaporesso Target Mini
Doof. Das Teil ist 2 Wochen alt. Und hat natürlich einem fest verbauten Akku, deshalb ist er ja so winzig Wink
Da muss ich wohl mal den Händler kontaktieren.
Danke Euch!
18.06.2017 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kirsten Offline
Administrator
*******


Administrator
Beiträge: 20.694
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 355
Beitrag #9
RE: Vaporesso Target Mini
Die Beiträge zum Ersatz des festeingebauten Akkus waren hier doch zu sehr OT und stehen jetzt im Bastelboard: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-119773.html
[Bild: kirsten.png]

.
A dog is for life, not just for christmas! Schleck
***Keine Beratung per PN, Mail oder Telefon***
18.06.2017 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
masi Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 74
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Vaporesso Target Mini - Bug?
Würde mal zwei Dinge unterscheiden: Die Linearität der Anzeige und die Menge des nutzbaren Liquids (als Ausdruck von Akkukapizität).
Ich benutze im Target Kanger-coil socc bei 1,8Ohm und 8W.

Linearität: eher schlecht; von 4 möglichen Segmenten halten (geschätzt) 2 Segmente 90%, die restlichen 2 Segmente für 10%. Beim Aufladen ähnliches Verhalten.

Kapazität: max. Menge schaffe ich etwa 3,8ml nach Vollladung. Das scheint mir durchaus in Ordnung zu sein.

Praktischer Tipp: Synchronisierung! Ich habe einen 2,5ml-Tank drauf (Emow mega). Wenn der Tank alle ist, wird auch Strom gefüllt. Damit hast du nie das Problem, ohne Strom dazustehen. Funktioniert auch noch, wenn er später mal etwas nachlässt. Außerdem schont es den Akku, wenn er nicht so ausgequetscht wird.

Gruß masi
13.11.2017 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne