Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Harald900 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Hallo liebe Forum Gemeinde.

Ich bin auf der Suche nach einem Akkuträger der mir ermöglicht, mehrere Zeiträume für das Vorheizen ( Preheat ), zu Konfigurieren.

Mein Cousin nutzt den Aspire Archon. Dort kann er die ersten 10Sek in 0,5Sek & 0,1Watt Schritten Konfigurieren. Ich selbst nutze aktuell den Sigelei Fuchai 213 und Smok G-Priv Akkuträger. Der Unterschied mit meinem aktuell genutzten Ijoy RDTA5 hat mich begeistert. Daher möchte ich auch solch einen Akkuträger.

Mein Problem ist, dass ich nicht all zu viele davon kenne. Aktuell kenne ich:

- Aspire Archon ( gefällt mir optisch nicht zu meinem RDTA5 )
- Asmodus Minikin v2 ( Finde ich nirgens )
- SX mini G-Class ( Zu teuer )
- Ijoy Captain PD270 (Gefällt mir. Allerdings scheint es dort in Reviews so zu sein, dass man alle 0,5Sek immer nur gleich um 5-10w erhöhen bzw verringern kann. Das möchte ich schon Präziser haben. In mind. 1Watt schritten ).

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen und mir weitere Akkuträger nennen? Ich habe "nur" 4 Bedingungen, die die Auswahl einschränkt :

1. ) Er darf maximal 120€ kosten.
2. ) Er muss mit 2 Akkus Betriebsfähig sein. Ab 3 Akkus ist mir Persönlich das Gewicht viel zu hoch. Ob 18650 oder 20700 zb. , ist mir egal.
3. ) Er muss mindestens 25mm Verdampfer ohne Überstand aufnehmen können.
4. ) Er sollte in mindestens 1Watt Schritten Konfigurierbar sein. Also z.b. : Sek 0-0,5 = 50w. 0,5-1,0 = 49w. 1,0-1,5 = 48w usw...Ob das in 0,5 oder gar in 0,1Sek Schritten Konfigurierbar wäre, ist nicht so wichtig.

Ich hoffe ihr könnt mir da etwas auf die Sprünge helfen. Und vielleicht auch einen Link, wo ich den beziehen könnte.

Einen Wunderschönen rest Sonntag euch allen.
Harald900

Verschoben aus "e-Zigaretten" nach "Akkuträger"
[Bild: kirsten.png]
18.06.2017 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zen_ Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 371
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Wenn du Paypal hast, dann kannst du dir die Minikin bei Greyhaze aus UK bestellen sind mit Versand unter 100€ und wenn deine Wunsch farbe gerade nicht verfügbar ist, dann einfach ein wenig warten da die immer nachgeliefert werden. https://greyhaze.co.uk/products/asmodus-...6539780681
18.06.2017 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Y@V_ Offline
Noch so'n Dampfer ;)
****


Registered+
Beiträge: 691
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 8
Beitrag #3
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Profile unterstützen eigentlich alle ATs mit eVolv-DNA-Chipsätzen sowie alle Akkuträger, auf denen Du ArcticFox installieren kannst (https://nfeteam.org/ -> runterscrollen zu "Compatibility").

Viel Erfolg Smile

Gruß

--> Y3t @n0th3r V@p3r <--

Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mer uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ...
18.06.2017 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.769
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 43
Beitrag #4
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Servus.

Minikin V2 gibt es auch hier , seriöser Spanier mit sehr schneller Lieferung.

Ansonsten wie schon vorgeschlagen die DNA's. Nachteil der "Alten" ist halt das für die meisten Einstellungen ein PC nötig ist.

Nachteil der "Neuen Color-DNA's": Kommen gerade erst raus.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
18.06.2017 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vegas Online
Bastelwastel
*****


Registered+
Beiträge: 1.815
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 22
Beitrag #5
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Wenn es günstig sein darf, iStick 100TC. ArcticFox Firmware drauf und du hast 10 Profile und kannst alles nach Belieben anpassen (Boostzeit, Kurven, usw.). Alternativ mal den Wismec Predator anschauen.

[Bild: bild,Dampfen,weiss,rot.png]
18.06.2017 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rabenacht Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 227
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung 4
Beitrag #6
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
...und was ich bei den Akkurägern mit Arctic Fox Firmware perfekt finde, ist der Preheat Delay (das hat glaube ich bisher sonst keiner): Du kannst einstellen, wie lange nach dem Feuern kein Preheat ausgelöst wird.
Preheat benutze ich nur bei fetten Wicklungen (damit sie halt schneller in Schwung kommen), die heizen aber eben auch länger nach ...

Viele Grüße, Rainer

Marburger Dampferstammtisch jeden 1. Mittwoch im Monat
Dampfpatenkarte mit vielen freundlichen Helfern, dazu Offlineshops und Dampferstammtische weltweit!
18.06.2017 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harald900 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Rechtherzlichen Dank an euch alle. Jeder von euch hat dazu beigetragen, dass ich wieder etwas gelernt, und in Erfahrung bringen konnte.

Das mit ArcticFox ist natürlich der Überkracher Smile Zum Glück habe ich gerade noch Urlaub und daher Zeit...

Habe das heute Vormittag ausgiebig getestet. Dazu habe ich meine Pico vom Keller geholt mit dem OBS Mini. Das Programm ist ja nur noch geil. Sorry für die Ausdrucksweise, aber das ist halt so Smile Sogar die Batterie % werte sind anpassfähig an die aktuell vorhandene Betriebsspannung der Akkuzelle. Bin einfach nur Baff..Würde euch, die , die mir das empfohlen haben, gerne drücken. Alternativ ein Bierle ausgegeben. Big Grin

Zum Glück wird mit dem Wismec Predator ein Akkuträger unterstützt, der mit ArcticFox gesteuert werden kann. Denn diesen Akkuträger wollte ich unbedingt. Als ich aber erfahren habe, dass er diese Preheat kurven nicht unterstützt, war ich wieder bedient....

@ rabenacht :

Danke, jetzt weis ich auch wofür das Delay steht. Ich denke, stand jetzt, habe ich erst 70-80% von dem verstanden, was möglich ist mit diesem Tool. Was die Preheat betrifft :

Ich habe halt immer das Drama, dass mein Mundstück nach 3 bis 4 Zügen zu heiß wurde. Also ging ich wieder runter. Und dann bekam ich die Wicklung aber nicht ins laufen..Als dann mein Cousin mit der Archon kam, waren alle Probleme dsbzgl gelöst. Daher wollte ich auch solch einen Akkuträger.

Fette Wicklungen nutze ich nicht. Ich habe zwischen meinem Kanthal A1 0,5er und einer Terminator-Batman-Alien-Weltall-Monster Coil Quasi 0,0 Unterschied geschmeckt. Ich habe mir mal zu anfangs, als ich das Wochenlang testete, eingebildet, dass eine normale Clapton einen hauch, wirklich minimalst, besser schmeckt als mein Kanthal. Ein Kollege dampft mit solch einer Terminator Rambo Coil. Heizt der bei drölf tausend Watt vor, dampft auf "gemütlichen" 75w durch. Ich mit meinem Kanthal heize auf 50w für 1sek vor und dampfe mit 38w durch. Gleicher Verdampfer - gleiches Liquid - gleiche Watte - selbes ergebnis Wink Ach..ich komme mit meinen beiden LG HG2 über den Tag. Er braucht 4 davon...Jeder wie er will sag ich da immer Wink

Vielen vielen dank an euch alle.
19.06.2017 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vegas Online
Bastelwastel
*****


Registered+
Beiträge: 1.815
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 22
Beitrag #8
RE: Suche Akkuträger mit mehreren Profilen
Ja, Preheat ist teilweise wirklich ne feine Sache. Heize meine TC Wicklungen auch mit 150% der eingestellten Leistung für 0,5 Sekunden vor. Ist für mich eindeutig die bessere Lösung als die Leistung bei TC unnötig hoch zu stellen.

[Bild: bild,Dampfen,weiss,rot.png]
19.06.2017 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne