Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung Vapedroid C3D1?
Flundermann Online
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Erfahrung Vapedroid C3D1?
Den entsprechenden Testbericht von anzip findet ihr hier:
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-120576.html

[Bild: attachment.php?aid=88543]


Hallo liebe Forenmitglieder,

ein neuer AT muss her und mir hat der Vorgänger schon gut gefallen und deswegen habe ich mir ihn auch zugelegt. Nun möchte ich mir o.g. AT bestellen. Gibt es schon Erfahrungswerte bzw hat den schon jemand von euch und kann berichten?

Viele Grüße
23.06.2017 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.519
Registriert seit: May 2014
Bewertung 84
Beitrag #2
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Bin noch am warten auf den richtigen Preis Wink
Schwarz ist als einzige Variante im Flashsale und genau den möchte ich nicht.
Also warten
24.06.2017 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Flundermann Online
Member
***


Registered
Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Ja ich eigentlich auch. Würde mich auch mit der schwarzen zufrieden geben. Wobei gibt ja nochmal 5% über Shoop. Da wäre der Preis halt noch interessanter...;-)
24.06.2017 09:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toefken Online
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.051
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 59
Beitrag #4
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Andreas, hasst Du Infos zum verwendeten Material der Cover?
Leder, ist angegeben...Frage ist nur, ob echtes Leder?!

[Bild: footer1490519436_17033.png]
24.06.2017 10:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Baseman Offline
|@5 23FD65
*****


Registered+
Beiträge: 2.157
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 42
Beitrag #5
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Das sind Sticker. Ich hatte ihn nur kurz in der Hand und würde meinen das es sich um Pleder handelt.

P.S.: Natürlich wie immer eine Frage des Geschmacks, aber die braunen Plates fand ich sehr unschön. Sah einfach billig aus und wurde dem Rest nicht gerecht. Schwarz & Blau sind ok, den Roten habe ich nicht gesehen.

beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
gespart: vermutlich nichts, dafür ein neues Hobby hinzugewonnen
24.06.2017 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KaiDegen Offline
Aromastatistikforscher
*****


Registered+
Beiträge: 2.395
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 44
Beitrag #6
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Und der nächste Akkuträger, der ein potentielles Detonationsrisiko darstellt. Hätte er nur 150 Watt, würde ich ihn mir bestellen...

Stell dir vor, es ist TPD2 und keiner macht mit.
Lust auf ein Dampfertreffen in Bad Neuenahr-Ahrweiler?
Rauchfreiticker deaktiviert. Ich denke, dass ich weniger Geld in Dampfzeugs investiert habe, als ich durch Pyros gespart habe, dennoch bleiben mir in der Hardware echte materielle Gegenwerte zusätzlich erhalten, während Pyros ins NICHTS verpuffen.
24.06.2017 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.940
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 84
Beitrag #7
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Das ja mal Pauschalgelaber, denn der hat einen DNA250 Chip, der kann per Software hart limitiert werden.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
24.06.2017 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.976
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 45
Beitrag #8
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Servus.

Wenn man weis was man dabei tut mit der Leistungsbegrenzung, diese hält einige unschöne Tücken bereit die man leicht übersehen kann, nachzulesen im Tread DNA Chip Leistungsbegrenzung. So ohne ist das nicht, ist nicht so das es da nur eine Einstellung zu setzen gibt, daher rate ich persönlich von dieser Möglichkeit ab.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
24.06.2017 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cent Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 315
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 10
Beitrag #9
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
Soviel zum Thema Pauschalg.........

Lieber Gott, nachdem du meinen Lieblingssänger Elvis Presley, meinen Lieblingsschauspieler James Dean und auch meine Lieblingssängerin Amy Winehouse zu dir genommen hast, möchte ich Dir mitteilen, dass mein Lieblingsverein Bayern München ist.
24.06.2017 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
svschfer Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 106
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Erfahrung Vapedroid C3D1?
(24.06.2017 12:13)KaiDegen schrieb:  Und der nächste Akkuträger, der ein potentielles Detonationsrisiko darstellt.
Warum? Möglicherweise bin ich bei den Akku-Diskussionen nicht mehr auf dem neuesten Stand aber mit seinen 3 Zellen ist er auch nicht unsicherer als andere Geräte?
24.06.2017 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne