Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Evolv DNA Color Chips und Escribe
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 53
Beitrag #1
Wink Evolv DNA Color Chips und Escribe
Servus.

Ich denke es ist an der Zeit das es für den neuen Color-Chip einen Tread gibt. Der DNA C ist ja doch anders als die "alten" DNA's, auch Escribe hat sich gerade durch den Theme-Designer ja stark verändert bzw. an Umfang zugenommen.

Dieser Tread ist nun gedacht für den bereits erhältlichen 75er Color und alle Colors die hoffentlich noch kommen
!

Ebenso soll das "neue" Escribe hier behandelt werden damit es kein Durcheinander zwischen Alt und Neu wird.

Ein reger Austausch wird stattfinden, dessen bin ich mir sicherWink


Ich fange gleich mal an mit etwas das mir bisher aufgefallen ist:

Entgegen bisheriger vereinzelt gelesener Vorabinformationen habe ich keine Möglich entdeckt die Drahtkurven "on the go", also am AT zu verändern?

Auch habe ich keine Möglichkeit entdeckt das Display am AT zu konfigurieren, Helligkeit ausgenommen, daß geht.

Sollte das so zutreffend sein wären die Mac-User wieder angeschmiert ohne Parallels?

Ist es tatsächlich so oder übersehe ich nur was?

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
29.06.2017 07:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 53
Beitrag #2
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Servus.

Es wundert mich doch etwas das es zum neuen Color-Chip/Escribe wenig Resonanz gibt, haben so wenige einen AT mit dem Color-Chip? Naja, ist ja auch egal, wird schon nochLaugh

Eine interessante Neuerung gegenüber dem Vorgängerchip ist meinem Arbeitskollegen aufgefallen: Beim Vorgänger gab es ja nur die Option die Klickzahl zum Sperren/Entsperren beim Feuertaster zu ändern. Beim Colorchip ist das nun etwas anders gelöst, ob es besser ist muß jeder für sich entscheidenWink

Gewöhnte Einstellung:
Die Klickzahl des Feuertasters zum Sperren wird eingestellt. Bei der Unlock-Sequenz kann man das Selbe für das Entsperren einstellen, z.B. indem man aus FFFFF nur FFF macht, also 3 Klicks sollte man beim Sperren ebenfalls 3 Klicks wollen. Oder man stellt es jetzt absichtlich anders ein, z.B. 3x Sperren, 5x Entsperren etc.

Wirklich neu
Man kann nun zum Entsperren auch eine bestimmte Tastenfolge einstellen. Ich habe mal als Sequenz UDS eingestellt:
   

Das bedeutet:
Zum Entsperren muß ich folgende Taste drücken:
Up - Down - Save anstelle des Feuertasters, es ist mehr als unwahrscheinlich das diese Sequenz in der Tasche aus Versehen gedrückt wird und sich der DNA ungewollt entsperrt.

Wie stellt man das ein:
Ganz einfach, neben dem Feld "Unlock Sequence" mit den F's befinden sich Buttons, damit wird es gemacht:
   
Bevor Ihr allerdings eine neue Sequenz eingebt solltet Ihr das was im Feld steht löschen, sonst habt Ihr eine doppelte Sequenz drin!

Die Buttons stehen dabei für die 4 Knöpfe des Color-DNA's:
   

Vielleicht will der eine oder andere diese Funktion nutzen, mein Kollege jedenfalls schon und ich finde es ebenfalls nicht verkehrt, bringt beim Transport in der Tasche ein Sicherheitsplus. Habe schon mit Dampfern gesprochen bei denen die Tastensperre in der Tasche raus gingSad

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
04.07.2017 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 53
Beitrag #3
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Servus.

War wohl noch nicht ganz wach heute früh, daher hat sich ein Fehler eingeschlichenBlushing
Die mittlere Taste habe ich fälschlicherweise "Save" benannt, richtig ist "Select"

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
04.07.2017 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
phawkes Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 128
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 4
Beitrag #4
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Ich werde erst etwas dazu beitragen können wenn die dna2x0c boards zu haben sind.
Oder auch nicht... Das wenige was ich an Dnas nutze ist Power Up/Down, Lock/unlock und Feuer Wub
DJlsb hat ein Umfangreiches Video zum Thema DNA75c und escribe sowie Themen Editor gemacht. Das ist auf jeden Fall interessant für alle für einen 75c besitzen.
DJlsbVapes Dna75C Video

Gruß phawkes

Mason Dumptank 40 auf Pwm LiPo Box
und der gleichen mehr
04.07.2017 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dulles Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 353
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 10
Beitrag #5
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
... schleiche aktuell um ne DNA 75C Therion herum, mal schauen ob ich mir die gönne.
Finde es aktuell schwierig mich für ne Box zu entscheiden Smile

[Bild: footer1414662963_9540.png]
05.07.2017 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.644
Registriert seit: May 2014
Bewertung 91
Beitrag #6
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
EScribe 2.0 SP4.1

— DNA 75 Color (firmware 1.1 SP22) —
Corrected a temperature stability bug affecting some high-resistance Stainless coils.
Corrected an issue with some Stainless coils saying Temp Protected before they’ve even fired.
Fixed the Initial Recording Rate option on the EScribe Research tab.
Fixed the device not showing the charge indicator sometimes when it is in fact charging.
Fixed the Reset Count statistic.
Made the USB Current diagnostic (viewable in Device Monitor or in a theme) work.
Room Temperature is now correctly preserved when uploading settings.
— Device Monitor —
Since most computers these days have more than one CPU core, I’ve made Device Monitor able to use a second core to query the device faster.
— Production Utility —
Fixed crash when uploading settings.
Fixed issues with doing a production test a second time. If the resistance had changed, it would sometimes not resample and instead fail to test.
— Serial Terminal —
Fixed the number of columns.
— EScribe Suite —
Experimental MacOS support.
You can now drag files onto EScribe (.ecig), Device Monitor (.py), and Theme Designer (.ecigtheme) to open them.
Other minor bug fixes.
17.07.2017 09:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 53
Beitrag #7
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Servus.

@anzip
Danke, ist mir bisher entgangen.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
17.07.2017 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dulles Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 353
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 10
Beitrag #8
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
So, die Therion mit dem 75C Chip ist eingezogen, werde die Tage mal nen Foto uploaden und meine ersten Eindrücke schreiben.

[Bild: footer1414662963_9540.png]
18.07.2017 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 53
Beitrag #9
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Servus.

Nachdem bereits im Therion-Tread die Frage war wie man denn an die Bildschirmeinstellungen/Konfiguration kommt:

Ich empfehle die aktuelle Escribe-Software zu laden falls nicht schon geschehen, etwa von dna.200.de

Bevor irgendwas verändert wird am Akkuträger bitte die aktuelle Konfiguration sichern!

So, wie kommen wir zur Konfig des Bildschirms:
Zuerst mal in Escribe auf Thema klicken:
   

Nun auf Theme Designer klicken:
   

Jetzt ein Klick auf Screens:
   

So, nun sind wir im Editor wo man wirklich alles verändern kann:
   

Jede Einstellung die geändert wir ist in Escribe erst nach einem Klick auf "Apply" gespeichert und noch nicht auf dem Akkuträger!
   

Die Einstellmöglichkeiten im Theme Designer sind wahnsinnig umfangreich, man kann dort anlegen wie man es will und was man will, es existiert aber auch die Gefahr das man sich unbedingt erforderlich Funktionen rausschießt, daher mahne ich zur Vorsicht!

Um im Designer etwas zu verändern sucht man sich ganz rechts erst Mal den Bildschirm welchen man verändern möchte. Klickt man diesen an, erscheint er links in Groß. Nun kann man dort jedes Symbol etc anklicken und rechts daneben öffnet sich die "Bearbeitung" des jeweiligen Symbols etc., hier kann man bestehenden Symbolen auch andere Funktionen/Anzeigen zuweisen.

Mit den Feldern ganz links kann man neue Funktionen anlegen, habe ich selber aber bisher nicht gemacht.

Meine Empfehlung für den Anfang ist sich ein bestehendes Theme von hier zu laden, dieses in Escribe zu öffnen und erst mal damit zu experimentieren.

Habe ich ebenso gemacht und nur minimal verändert. Ich habe bisher nicht die Zeit gefunden mich in die unendlichen Möglichkeiten des Chips einzuarbeiten, von daher sorry das ich aktuell noch nicht besser helfen kann. Die Software ist doch mehr als umfangreich.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
05.08.2017 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bubuzilla Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 160
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 6
Beitrag #10
RE: Evolv DNA Color Chips und Escribe
Vielen, vielen Dank Tom. Echt klasse die Hilfe. Ich werd mich dann mal beschäftigen... Rückmeldung folgt.
05.08.2017 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne