Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Chefkoch12345 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 118
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Hallo !

Dampfe jetzt seit knapp 2 Wochen subohm und erzeuge extremen Dampf Big Grin
Wie reagieren die menschen um euch herum ?
Musste schon öfters im Hintergrund hören ich würde spinnen, es sei ekelhaft usw.

Wie geht es euch so ?
oder habt ihr für unterwegs spezielle Dampfen ?

Lg

[Bild: footer1498813924_17522.png]
05.07.2017 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eirulan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 525
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 7
Beitrag #2
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Ich habe unterwegs dezente Dampfen dabei, die Wolkenwerfer spare ich mir für Zuhause auf.

VD: Endura T18, 2x Aspire Nautilus Mini, FeV, FeV vs, Augvape Merlin Mini, Uwell Crown III, GTIII, VG V4, Geekvape Tsunami 25, Recoil RDA, Goon 24 RDA, Peerless RDA, VandyVape Kylin RTA
AT: eVic VTwo Mini, iStick Pico, iStick 60, Innokin Cool Fire IV Plus, Smok Alien 220, Geekvape Black Ring Plus Mech Mod, Lost Vape Therion 166

Dampft seit 15.04.2017
Rauchfrei seit 01.05.2017
05.07.2017 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Y@V_ Offline
Noch so'n Dampfer ;)
****


Registered+
Beiträge: 903
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 10
Beitrag #3
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Mir ist es peinlich, wenn ich alleine irgendwo Wolken spucke. Ich gehe daher dazu über, in der Öffentlichkeit mehr und mehr auf den Kay3mini umzusteigen und meine Wolken zuhause und unter Gleichgesinnten zu spucken. Man macht sich nicht unbedingt Freunde, so meine Erfahrung, wenn man in der Stadt als die Reinkarnation der Dampflok rumläuft. Und erweist auch der Dampfercommunity einen Bärendienst. Weil es unserem Ruf schadet.

Keine Frage, es wird immer Hardliner geben, die auch dünne Wolken anprangern. Die Pölarisierung unserer Bevölkerung wird wirksam sein solange es Blöd-Leser gibt.

Mein Tip daher, die Verhältnismäßigkeit wahren. Wenn es unterwegs um Nikotinzufuhr geht, ist ein Kay3mini oder sowas unterwegs die moralisch bessere Wahl. Man tut einfach das drei- bis vierfache an Nikotin rein wie im TFV8 und dampft das Gerät mit 10 Watt, liegt von der Nebelentwicklung zwar immer noch deutlich über der einer Tabaksfluppe, dagegen gibt es aber die bekannten Stealth-Techniken (verzögertes Ausatmen).

Meine Meinung (2 Cent Smile )

Gruß

--> Y3t @n0th3r V@p3r <--

Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mer uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ...
05.07.2017 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kartoffelkopter Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 101
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Ich wurde nur einmal negativ von einer älteren Dame angesprochen. Da hatte ich gerade erst angefangen zu Dampfen. Das war auch das einzige Mal das ich angefangen habe zu diskutieren und jemandem erklären wollte, dass das harmlos und nicht mit einer Zigarette zu vergleichen sei. Sagen wir mal, ich bin damit auf wenig fruchtbaren Boden gestoßen.
Mittlerweile habe ich tatsächlich extra Backendampfen für unterwegs und spare mir mein "Pinoy-Gedampfe" für zuhause, da es mir meistens einfach unangenehm ist, wenn ich mit riesigen Erdbeerwolken die Aufmerksamkeit auf mich ziehe.
Gibt aber auch Tage wo mir das egal ist.

Edit wirft noch ein, das ich da allein schon Rücksicht auf andere nehme, weil ich schließlich auch pikiert die Nase rümpfe, wenn wieder einer 6 Kilotonnen Aftershave getankt hat, oder Madame der Meinung war, morgens in Chanel N°5 zu baden.
Da kann einem ganz schwurbelig bei werden und ich kann mir gut vorstellen, dass es anderen bei aromatisiertem Dampf ähnlich geht. Schädlich hin oder her.

Auf der Suche nach dem Satanarchäolügenialkohöllischen Wunschliquid
05.07.2017 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
McCloud Offline
Señor Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.128
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 26
Beitrag #5
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Nehme auf Arbeit auch kleinere Geräte mit, aber wenn ich in meiner Freizeit unterwegs bin, habe ich auch öfters meine normalen Dampfen mit. Ich achte halt drauf dass ich niemanden grade in die Wolke einhülle.
Wenn dann noch einer meckert (mir noch nicht passiert) dann seis drum. Mich fragt ja auch niemand, ob ich dieses und jenes Dekolletee wirklich sehen möchte oder ob ich Döner-Geruch besonders lecker finde.
Ein paar Geräte, die besonders heftig dampfen (Taifun BT oder Tröpfler auf stacking Mods) nehme ich allerdings auch nur daheim.

Rolleyes Watt volt ihr da ohm?Rolleyes
Avatar Lizenz CC by-sa, bearbeitet, Quelle: commons.wikimedia.org/wiki/File:Tamias_striatus_CT.jpg
05.07.2017 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GrafDampf Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.698
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 22
Beitrag #6
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Mit wirklich extremen Wolken kann ich als konventioneller Dampfer nicht einmal dienen (MTL, 10 Watt), trotzdem werden auch meine Wolken mitunter als störend empfunden. Selbst von Rauchern.

Dazu kommt die Nichtdampfer-"Logik": viel Dampf, viel Gefahr; große Dampfe, große Gefahr. Logo, oder? ;-)

Aber egal, auch ich habe nicht immer Bock auf aufklärerische Debatten und auch, wenn unser Dampf nicht gefährlicher als Disko- und Theaterbühnennebel ist, nicht jeder mag ungefragt eingenebelt werden.

Bei mir bleibt dann ggfs. der FeV stecken und ich fische meine unscheinbare, aber durchaus funktionierende my.erl aus der Hemdtasche.

Bei totalen Idioten erlaube ich mir mitunter, diese freundlich darauf hinzuweisen, dass es bei der Dampfe im Gegensatz zur Kippe weder Verbrennung und schon gleich gar keinen "Nebenstromrauch" gibt, der ja die Gefahren des Passivrauchens überhaupt erst schaffen soll, sondern nur den Dampf, der zuvor in meinem Rachen war... *fiesgrinz*

[Bild: IGED_Icon.png]

Nikotinhaltige Erzeugnisse, die einen Nikotingehalt von über 2 mg oder eine Nikotinkonzentration von über 4 mg/ml aufweisen dürfen nur in Verkehr gebracht werden, wenn sie – aufgrund ihrer Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit sowie einer positiven Risiko-Nutzen-Bilanz – als Arzneimittel zugelassen worden sind. (EU-Entwurf 2012)
05.07.2017 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kleine Wolke Offline
☆ Ich steh`auf E ☆
*****


Registered+
Beiträge: 4.568
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 77
Beitrag #7
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Ich hatte letztens auch einen Wolkenwerfer ein paar Meter neben mir am Bahnhof stehen. Die Leute sind panikartig geflüchtet. Wub
In der Öffentlichkeit, da wo sich viele Leute aufhalten, muss das echt nicht sein, da kann ich die Leute verstehen, und es gibt kein gutes Bild ab für uns Dampfer. Wub
Ich dampfe unterwegs nur meine Aio, und das sehr dezent. Zuhause kann ich dampfen bis der Arzt kommt, da störts keinen. Big Grin

05.07.2017 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kastnerflow Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 66
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Das hat was von einer Gewisssensfrage: Will ich wirklich anderen zumuten, was mir unangenehm währe?
Ich selbst z.B. finde es extrem unangenehm, wenn ich im Kaufhaus oder sonst wo durch eine Wolke Parfum durch muss.
In gleicher weise nehme ich auch an, dass Nicht-dampfende-Nichtraucher ein/e gewisses Misstrauen bis Abneigung gegen sichtbare Wolken (vermeindlicher Rauch), die aus jemanden kommen, haben.

Also versuch ich da eher dezent rücksichtsvoll zu sein, bin aber mit 10-20W allgemein eher gemütlich unterwegs.
Aber weder große Wolken Dampf, noch Parfum sind verboten und somit müsste es mMn. mit Toleranz abgewogen werden, was vertretbar ist.

Ich habe bei besonders heikle Anlässe auch ne Stealth-Dampfe, ein IStick Basic mit PG-lastigen Liquid, dabei, die nicht oder nur wenig auffällt, brauche ich aber nur selten.

[Bild: footer1481272411_16304.png]
05.07.2017 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hustler Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 99
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 1
Beitrag #9
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
Allso ich habe schon oft gesehen wie die leute mit dem kopf wackeln ,habe mich aber dran gewöhnt ^^ Smile
ich versuche aber jetzt so gut wie es geht nicht gerade an meiner Dampfe zu ziehen wenn viele leute neben mir stehen.
Oder ich mache nur einen kurzen Zug.

Dampfe Smok Alien Box Smok G-Priv Kangertech TopBox Mini

Verdampfer/Tröpfler:
DragonBall RDTA Pharaoh The Dripper Mutation X V5 SMOK TFV8 Baby Beast Melo RT 25 OBS Cheetah iJoy Limitless XL Uwell Crown 3 Griffin 25 The Troll V2
05.07.2017 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kastnerflow Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 66
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Extremer Nebel unterwegs. Reaktion der Umwelt ?
By the way: ich werde immer öffters angsprochen, von wegen, - Du dampfst auch? Der und der haben auch so was. - Es wird also auch im bayrisch-sibirischen Fichtelgebirge zu einer eher normalen Sache, auch wenn ich noch einiges an "Falschinformation" behutsam zurechtrücken muss.

[Bild: footer1481272411_16304.png]
05.07.2017 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne