Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
Chefkoch12345 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 118
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
Hi !

Habe meinen merlin Mini mit einer Dualcoil mit 2x Demon Killer Clapton Coils 0,35 Ohm = 0,16er Wicklung. Dampfen Sie im Wismec RX 2/3 auf 85 watt.
Jetzt passiert jetzt passiert es teilweise das mir mal heißes Liquid in den Rachen spritzt was nicht angenehm ist.
Woran liegt das ?
Watte lag mMn genau richtig (Straff und trotzdem noch bewegbar im Coil)
Dampfe ich mit zu wenig Watt ?
Dampfe ich höher zitscht die noch gut 10sec nach, da die Coils sehr heiß werden.
Was kann ich dagegen tun ?

Wenn ich extrem feste ziehe passiert das nicht. Luftzufuhr ist Komplett offen.

EDIT: Dampfe 50/50 VG/PG Liquid

Danke

[Bild: footer1498813924_17522.png]
13.07.2017 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
****


Registered+
Beiträge: 699
Registriert seit: May 2017
Bewertung 5
Beitrag #2
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
Hallo Chefkoch

3.6 Ohm?, was ist das für ne Monstercoil? Hast du nen Link?

Spontan würde ich sagen mehr Leistung, bei den Brocken. Vielleicht ist der Nachfluss zu hoch. Aus Erfahrung würde ich aber erstmal bei 30 Watt anfangen und dann steigern. Den Merlin mini kenne ich nicht, würde aber auch erstmal ne Minicoil montieren.

Gruß, Frank

Ich dampfe, also bin Ich

AT: eVic VTwo Mini , 2 Cuboid's und eVic Primo 200. Alles mit ArcticFox Firmware
VD: Ultimo, Lemo 3, 2 OBS Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO,
Pharaoh RTA, Kayfun 5, 2 Moradin 25, Coppervape Skyline RTA, Aromamizer

[Bild: footer1496503529_17397.png]
13.07.2017 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frank Sp Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 141
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 3
Beitrag #3
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
Also ich tippe mal auf zu viel Nachfluss!
Coil zu nass, liquid kocht darauf und spritzt dann.
Lass mich raten, Muji Watte ;-)

LG
13.07.2017 10:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chefkoch12345 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 118
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
habs editiert. meinte 0,25 und 0,16 Ohm.
Watte habe ich Cotton bacon und Oraganic Cotton (in so einem kleinen Tütchen mit 8 Stk drin, die beim Draht dabei waren.
Kenne deine Videos. Hat mir oft geholfen (gerade beim Merlin mini Smile )
Welche watte kannst du denn empfehlen ?

[Bild: footer1498813924_17522.png]
13.07.2017 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eirulan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 525
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 7
Beitrag #5
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
(13.07.2017 10:40)TC-Fanboy schrieb:  3.6 Ohm?, was ist das für ne Monstercoil? Hast du nen Link?

Ich schätze mal, da hat er sich verschrieben und meint 0.36 Ohm pro Coil, was bei ihm dann wohl im Gesamten als 0.16 Ohm am AT angezeigt wird.

Meiner Meinung nach sind die Coils zu fett für den kleinen Mini, ich würde da auch erstmal mit normalen Drähten arbeiten.

VD: Endura T18, 2x Aspire Nautilus Mini, FeV, FeV vs, Augvape Merlin Mini, Uwell Crown III, GTIII, VG V4, Geekvape Tsunami 25, Recoil RDA, Goon 24 RDA, Peerless RDA, VandyVape Kylin RTA
AT: eVic VTwo Mini, iStick Pico, iStick 60, Innokin Cool Fire IV Plus, Smok Alien 220, Geekvape Black Ring Plus Mech Mod, Lost Vape Therion 166

Dampft seit 15.04.2017
Rauchfrei seit 01.05.2017
13.07.2017 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chefkoch12345 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 118
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
(13.07.2017 11:02)Eirulan schrieb:  
(13.07.2017 10:40)TC-Fanboy schrieb:  3.6 Ohm?, was ist das für ne Monstercoil? Hast du nen Link?

Ich schätze mal, da hat er sich verschrieben und meint 0.36 Ohm pro Coil, was bei ihm dann wohl im Gesamten als 0.16 Ohm am AT angezeigt wird.

Meiner Meinung nach sind die Coils zu fett für den kleinen Mini, ich würde da auch erstmal mit normalen Drähten arbeiten.

Ja habs editiert. Sorry Shy
Werde die dann wohl doch in meinem Troll nutzen wenn ich ihn bald habe nächste woche

[Bild: footer1498813924_17522.png]
13.07.2017 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frank Sp Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 141
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
(13.07.2017 11:01)Chefkoch12345 schrieb:  habs editiert. meinte 0,25 und 0,16 Ohm.
Watte habe ich Cotton bacon und Oraganic Cotton (in so einem kleinen Tütchen mit 8 Stk drin, die beim Draht dabei waren.
Kenne deine Videos. Hat mir oft geholfen (gerade beim Merlin mini Smile )
Welche watte kannst du denn empfehlen ?

Hi,
dann muss die Watte zu locker in der Wicklung liegen.
Diese Pads, die oft bei den Coils dabei liegen, sind Muji Pads.
Diese muss man gerade zu in die Wicklung prügeln, da sie zusammenfällt.
Cottonbacon kenn ich nicht näher. Benutze ja fast nur noch Jellyfish und Angorabbit.
Viele Grüße
Frank
PS: Dank Dir für Dein Feedback ;-)
13.07.2017 11:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MeisterPetz Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.220
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Beitrag #8
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
Zu lockere Watte muss nicht sein. Bei Claptons & Co ist Liquid im Draht selbst gespeichert. Haut man viel Leistung drauf, beginnt das Liquid zu kochen, da sich der Draht momentan erhitzt. Mit weniger Leistung spritzt es nicht, aber es dauert eine Zeit, bis die Wicklung auf Touren kommt.

Lg, Peter
13.07.2017 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kleine Wolke Offline
☆ Ich steh`auf E ☆
*****


Registered+
Beiträge: 4.568
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 77
Beitrag #9
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
(13.07.2017 10:55)Frank Sp schrieb:  Lass mich raten, Muji Watte ;-)
Das hat mit Muji Watte nichts zu tun.
In meinem Merlin Mini habe ich eine einfache Standardcoil mit 0,5 Ohm, und dampfe diese bei gemütlichen 22 Watt. Der MM scheint einen festeren Zug zu mögen, denn wenn ich zu leicht ziehe, kokelt es.

Bei dir bin ich auch der Meinung, daß zuviel Liquid nachfliesst, und du mit mehr Watt und ordentlichem Zug keine Probleme mit Liquidspritzern haben wirst. Du hattest ja schon geschrieben, daß es nicht spritzt, wenn du fester ziehst.
Probier es aus, kann ja nix passieren ausser daß es kokelt. Wink

Edit: Ich verwende übrigens auch Muji Watte. Tongue2

13.07.2017 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thunder_trms Offline
Wolkenjäger
****


Registered+
Beiträge: 993
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 14
Beitrag #10
RE: Liquid spritzt manchmal beim dampfen in den Mund
(13.07.2017 10:22)Chefkoch12345 schrieb:  Wenn ich extrem feste ziehe passiert das nicht. Luftzufuhr ist Komplett offen.

Da ist das Problem.
Zu viel Draht und zu viel Leistung für den kleinen Luftstrom.
Nimm einfache Clapton-Coils und bei 40-50W sollte es sich
wunderbar dampfen.

Diese Faktoren hängen immer zusammen:


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Don´t drip and drive.
13.07.2017 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne