Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Wir2 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Sad eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Hallo liebe Dampfergemeinde.
Erstmal zur Vorstellung:Wir haben uns zu zweit hier angemeldet(sind ein Paar) und dampfen seit ca:3,5 Wochen.(zuvor Zigaretten bzw Zigarillo Raucher)
Nachdem wir uns ausführlich über sämtliche Sachen informiert haben wurde direkt ein größeres Equipment zugelegt.
Wir sind vom dampfen sehr angetan was der vielfalt der Geschmacksrichtungen und Hardware angeht.
Dies aber erstmal alles als Information über uns.

Nun zum Problem:Seitdem wir dampfen können wir gegenseitig feststellen das wir sehr stark unter Mundgeruch leiden.Angry

Was noch schlimmer ist,das man sich nicht mehr Küssen kann weil es einfach unglaublich eckelhaft schmecktWacko,so ein Eisengeschmack gleich zu setzen.
(Hatten wir vorher nie und wissen auch wie man öfters Zahnbürste,-Seide und Mundwasser benutzt). Alles wurde schon ausprobiert,jedoch nichts hilft!!

Kennt Ihr das auch??
Geht das irgendwann weg??

Auf Antworten oder eine schöne Diskussionsrunde würden wir uns freuenBig GrinBig Grin
13.07.2017 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Online
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.991
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 100
Beitrag #2
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Kenn ich nicht.

Euch herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und beim Dampf03

Neblige Grüße von der Lübecker Bucht, Joachim (Heatflux-Ignorant).
Grundausstattung komplett, Bunker gefüllt. PöLa klei mi an Mors. (26.07.2016)
2229 Tage bis zur Rente
[Bild: smokeyjoel8yyx.jpg] [Bild: IGED_Icon.png]
13.07.2017 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 10.842
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 96
Beitrag #3
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Na, da könntet ihr ne Paartherapie beim Zahnarzt machen und ne ordentliche Zahnsäuberung beantragen... nach dem Rauchen geht das ganz schnell, dass Geruchs- und Geschmackssensoren empfindlicher werden Smile

Vom Dampfen kommt Mundgeruch jedenfalls nicht... aaaber, bedenkt, dass durch den Dampf Schleimhäute, besonders anfangs, ausgetrocknet werden. Daher könnte mehr Wasser trinken da erst einmal Linderung verschaffen... ja, weil trockene Mundflora lässt Bakterien ne Party feiern Wink

-------------------------------------------------------------------
Bitte folgt @INNCOorg auf Twitter

Petition gegen ein potenzielles Onlineverbot in Spanien - bitte mal kurz signen, geht auch während des Dampfens Laugh

Hier der Thread dazu...
13.07.2017 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eirulan Online
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 396
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 5
Beitrag #4
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Hallo,
Ich tippe darauf, dass sich das mit der Zeit gibt.
Eure Geschmacksnerven müssen sich nach der Zigaretten Entwöhnung erst normalisieren...

Grüße

VD: 2x Innokin Endura T18, 2x Aspire Nautilus Mini, FeV, FeV vs, Augvape Merlin Mini, Uwell Crown III, GTIII, VG V4, Geekvape Tsunami 25, Recoil RDA
AT: eVic VTwo Mini, iStick Pico, iStick 60, Innokin Cool Fire IV Plus, Smok Alien 220, Geekvape Black Ring Plus Mech Mod

Dampft seit 15.04.2017
Rauchfrei seit 01.05.2017
13.07.2017 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lucky69 Offline
Rauchsimulant
*****


Registered+
Beiträge: 3.936
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 126
Beitrag #5
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Nein von so etwas habe ich noch nie etwas gehört. Der Geschmack nach Zigarette entfällt nach den Umstieg einfach und das wird von Paaren eher positiv wahrgenommen.
Der Geruchsinn und der Geschmackssinn wird natürlich auch besser. Wink

Eisengeschmack kommt sicher nicht vom TripTip sonst müsste es bei Nutzung von handelsüblichen Besteck auch auftreten.

Blut schmeckt übrigens nach Eisen. Vielleicht ist ja leichtes Zahnfleischbluten der Grund.
Relativ häufig kommt beim Rauchstopp auch zu Entzündungen im Mundraum.
Ich würde auch einen Zahnarztbesuch empfehlen.
Mit dem Dampfen hat das vermutlich absolut nichts zu tun. Eher mit dem Rauchstopp.

Viele Grüße Michael

Ich kenne nur Genussdampfer außer Bayernmichi der ist Dampfer aus anderen Gründen.

Ich kann Wolken machen also bin ich wie Gott. Big Grin
13.07.2017 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Offline
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.041
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 102
Beitrag #6
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Ja, das ist durchaus nicht unüblich. Die. Schleimhäute sollten permanent mit Wasser befeuchtet werden. Also oft kleine schlucke Wasser trinken. Das vergeht nach einigen Wochen!
Herzlich 88

Edit: kenne das aus meinem Bekannten-kreis

Dampferstammtisch Essen & Friends trifft sich am Freitag den 04.08.2017 hier
13.07.2017 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noname Offline
BlaudampfeⓇ
*****


Registered+
Beiträge: 6.355
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 94
Beitrag #7
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Die Mundflora ändert sich mit dem Umstieg mit Sicherheit radikal.

Das Rauchen hatte vorher einen sehr starken Einfluss auf die Milliarden Lebewesen im Mund die sich ständig neu ihr gegenseitiges Gleichgewicht erkämpfen und das Dampfen hat ebenso einen direkten starken Einfluss darauf da Propylenglycol und Glyerin deutlich antibakteriell wirkt.

Im Umstieg ist oft noch Vieles mehr im Umbruch und es dauert eine ganze Weile bis der Körper und seine Bewohner in Mund, Magen, Haut und Darm wieder ein neues Gleichgewicht gefunden haben.

Zusätzlich ist es anscheinend individuell oft recht verschieden wie sich was in dieser Zeit positiv oder zeitweise negativ dann auffällig äussert.

Geschmacksveränderungen sind in dieser Phase übrigens absolut normal.

Also ich würde für Gelassenheit und Geduld plädieren, kann gut sein daß sich die beschriebenen Probleme in einiger Zeit von selbst auflösen.

Edit: Herzlich willkommen!

[Bild: IG-ED-transparent.png]
14.07.2017 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manfred1954 Offline
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 4.480
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 43
Beitrag #8
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Moin moin und zunächst einmal herzlich 88

Der Umstieg vom Rauchen zum Dampfen führt im Körper zu vielerlei Veränderungen, die sich beim Einzelnen sehr unterschiedlich zeigen. Die Symptome vegehen meist nach einiger Zeit und alles normalisiert sich oder wird sogar besser.

Beim Einstieg ins Dampfen müsst Ihr auf jeden Fall mehr trinken, als gewöhnlich.

Ich wünsche Euch viel Erfolg und Freude beim Dampf03

Grüße Manfred
Irren ist menschlich, im Irrtum verharren dumm

Dampfpaten, Offlineshops, Stammtische
[Bild: footer1435256049_12111.png]
14.07.2017 06:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wir2 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Vielen Dank für die ersten Feedbacks und der freundlichen Begrüssung.
Die vorgeschlagenen Methoden(viel und kontinuirlich trinken usw,kennen wir schon und führen dies auch durch).
Das mit dem Mundgeruch,ist uns aber auch schon bei anderen Personen aufgefallen die dampfen und ist auch keine Seltenheit wie wir schon des öfteren gelesen haben.
Zudem haben wir den gleichen eckligen Geschmack im Mundraum und kein unterschiedlichen.
Das dieses Thema ein Tabu-Thema zu sein scheint, habe ich auch schon des öfteren gelesen, aber wir kennen da kein Tabu und sagen uns auch noch was dem anderen störtWink.

Auf solchen Antworten mit Paartherapie beim Zahnarzt können wir getrost drauf verzichten!!!Dies mal so am Rande...
Zahnfleischbluten und sonstige Arten von Schäden,sind an unseren Zähnen nicht vorhanden.

Das sich die Mundflora ändert und Geschmacks-Geruchssinn sich zum positiven ändern ist uns bewußt und merken dies auch schon.
Nun mal zurück und ein paar weitere Fragen diesbezüglich:
Wie lange dauert es denn bis diese Anzeichen nach Wechsel auf dampfen verschwinden?(War eine Antwort auf unsere Frage von einem User).

Kann es nicht sein das es eventuell an der Base liegt,meinen nicht das Mischungsverhältniss,sondern Marke.
Habe auch schon VG 90 mit H2 10 angemischt und selbst da entsteht dieser Mundgeruch und seltsame Eisengeschmack.
Der Geschmack scheint sich sogar auf die Lippen abzulegen und nicht nur im Mundraum vorhanden zu sein.
Er verschwindet auch nicht nach putzen,Mundwasser spülen und Menthol Bonbon.
Er kehrt immer wieder zurück.

Auf weitere gescheite Antworten würden wir uns freuen.
14.07.2017 07:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vapevagabund Offline
Emsdampfer
****


Registered+
Beiträge: 710
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 6
Beitrag #10
RE: eckelhafter Geschmack und Mundgeruch
Erst mal herzlich willkommen hier.

Schade, dass Ihr so ein Problem habt. Normalerweise ist es so und würde man denken, dass nach dem Aufhören mit dem Pyrorauchen der Gestank verschwindet und nicht entsteht. Ungewöhnlich auch, dass Ihr diesen Mundgeruch auch schon bei anderen Dampfern festgestellt habt.

Hilfreich bei der Analyse wäre, wenn man genau wüsste, womit (Hardware, Watte) und was (Liquids, Base, Aromen) Ihr dampft.

LG und weiterhin viel Freude beim Dampfen

Heinrich

[Bild: footer1469011982_15286.png]
14.07.2017 07:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne