Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12.07.2017 Uni Witwatersrand: No scientific credibility to claim that vaping is 95%..
marko4v Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 727
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 19
Beitrag #1
12.07.2017 Uni Witwatersrand: No scientific credibility to claim that vaping is 95%..
Die University of the Witwatersrand Johannesburg hat in ihren Research News vor kurzem Interessantes zum Thema ob Dampfen wirklich 95% weniger schädlich ist wie Rauchen veröffentlicht und kommt dabei zum Schluss, dass die Behauptung, dass Dampfen 95% weniger schädlich sei wie Rauchen nicht erwiesen sei. Anbei die Linkadresse:

==>www.wits.ac.za/news/latest-news/research-news/2017/2017-07/no-scientific-credibility-to-claim-that-vaping-is-95-safer-than-cigarettes.html

edit: Tippsler korrigiert

News/Sonstiges haben Regeln zu den Überschriften. Bitte künftig daran halten. Jetzt korrigiere ich noch mal.
[Bild: dekoepi.png]

[Bild: footer1486324255_16774.png]

VD: Nautilus, Nautilus Mini, Nautilus 2, OBS Engine, Engine Mini, Engine Nano, Cheetah, GS Air 2, Merlin, FeV V4, ...
AT: iStick Pico, iStick 60W, iStick Basic, Innokin Cool Fire IV, SMOK Alien, Tesla Touch, Tesla Nano, Joyetech Cuboid 150W
AIO: eGo AIO
15.07.2017 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kugelschubser Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: May 2017
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes&...
Unser Forumsmitglied Beli wird mich dafür vermutlich rügen, aber ich meine, dass kaum eine Begrifflichkeit so sehr missbraucht wird wie "wissenschaftlich bewiesen". Liest man den ganzen Artikel, erfährt man, dass dieser Wissenschaftler es so sieht, der andere so, Dritte mit der Tabaklobby liiert sind, wieder andere engagieren sich bei Vertreibern nichttabakhaltiger Nikotinprodukte.

Als normaler Konsument ohne wissenschaftliche Vorbildung mache ich es mir einfacher:
Seit dem ich dampfe statt zu rauchen fühle ich mich wohler und habe tatsächlich viel Geld gespart. Zudem sind die beim Dampfen fehlenden krebserregenden, betäubenden und suchtfördernden Substanzen nicht wegzudiskutieren.

Es fehlen die entsprechenden Fakten für eine glaubhafte Studie, dazu werden noch einige Jahre Dampfpraxis mit Erhebung schlüssiger Daten vonnöten sein.

Solange dampfe ich unbeeindruckt weiter.

[Bild: footer1495394062_17341.png]
15.07.2017 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.083
Registriert seit: May 2017
Bewertung 9
Beitrag #3
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes&...
Das sehe ich wie Kugelschubser. Seitdem ich Dampfe gehts mir besser. Kein rasseln mehr in der Lunge, bessere Kondition. Ich habe 40 Jahre geraucht, ohne Studie

Gruß, Frank

Ich dampfe, also bin Ich

AT: eVic VTwo Mini , 2 Cuboid's und eVic Primo 200
VD: Ultimo, Lemo 3, 2 OBS Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, 2 Moradin 25, Coppervape Skyline RTA, 2 Vanilla RTA, Aromamizer Supreme V2

[Bild: footer1496503529_17397.png]
15.07.2017 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teeyop Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 67
Registriert seit: May 2017
Bewertung 6
Beitrag #4
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes"
TCSuperSuper

Sehe es genauso !!!
15.07.2017 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GrafDampf Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.720
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 22
Beitrag #5
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes"
Wer ihn noch nicht kennt, sollte zum Thema jedenfalls auch diesen sehr aktuellen Text von Prof. Dr. Bernd Mayer lesen: "95% weniger schädlich? Dampfen vs. Rauchen", den es hier als pdf-Datei gibt:

https://drive.google.com/file/d/0B1XBejP...JLRDQ/view

Zitat:Fazit
Die pauschalierte Aussage E-Zigaretten seien um 95 %
weniger schädlich als Tabakzigaretten ist ohne Erläuterung
der zugrunde liegenden Annahmen sinnlos, mag aber trotzdem
hilfreich sein, um der Bevölkerung, den Medien und
Entscheidungsträgern vor Augen zu führen, dass E-Zigaretten
nicht nur ein bißchen sondern um Größenordnungen weniger
schädlich sind. Wenn möglich sollte man anmerken, dass wir
bei den schädlichen Folgen des Rauchens über Lungenkrebs,
COPD und Herzinfarkt sprechen, bei der Schädlichkeit des
Dampfens hingegen über Atemwegsreizung, Allergien und
Abhängigkeit.
Letztendlich sollte man klarstellen, dass Menschen an den
Folgen des Rauchens sterben können, an den Folgen des
Dampfens aber nicht.

[Bild: IGED_Icon.png]

Nikotinhaltige Erzeugnisse, die einen Nikotingehalt von über 2 mg oder eine Nikotinkonzentration von über 4 mg/ml aufweisen dürfen nur in Verkehr gebracht werden, wenn sie – aufgrund ihrer Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit sowie einer positiven Risiko-Nutzen-Bilanz – als Arzneimittel zugelassen worden sind. (EU-Entwurf 2012)
15.07.2017 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maverchick Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 25
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes"
In beide Richtungen fehlt die "Scientific Credibility" das dürfte wohl jedem mit etwas gesundem Menschenverstand klar sein... Aufregen kann man sich über alles wenn man nur will - aber so lange eben der Scientific Hintergrund fehlt, ist das schlicht und ergreifend einfach überflüssig - natürlich nur meine Meinung...
Bis dahin halte ich es wie die meisten anderen auch: Mit dem Dampfen geht es mir um längen besser als mit den Pyros, und ich spare Geld... So what?!?

[Bild: footer1494089988_17249.png]
15.07.2017 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnnaR. Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.040
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 13
Beitrag #7
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes&...
Mir geht´s auch blendend seit dem Umstieg, so what!
Ich mache meine eigene Langzeitstudie. Auswerten kann
sie dann wer will Big Grin

LG Anna Dampf03
Pipeline Pro Twenty 5 & Wotofo Serpent SMM
Dani Extreme V2+/Ehpro Mod101 & Merlin RTA/Ammit 22mm

[Bild: footer1478535044_16084.png]
15.07.2017 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
marko4v Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 727
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 19
Beitrag #8
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes&...
Mir geht es auch nicht anders als euch. Fand den Beitrag aber sehr spannend, nicht zueletzt deswegen, weil scheinbar in Südafrika auch schon ein Hersteller mit den 95% weniger schädlich geworben hat und scheinbar Konsens darüber zu herrschen scheint, dass man zumindest derzeit nicht von einer genauen prozentuellen Angabe der Schädlichkeit des Dampfens im Vergleich zum Rauchen sprechen kann.

[Bild: footer1486324255_16774.png]

VD: Nautilus, Nautilus Mini, Nautilus 2, OBS Engine, Engine Mini, Engine Nano, Cheetah, GS Air 2, Merlin, FeV V4, ...
AT: iStick Pico, iStick 60W, iStick Basic, Innokin Cool Fire IV, SMOK Alien, Tesla Touch, Tesla Nano, Joyetech Cuboid 150W
AIO: eGo AIO
15.07.2017 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
flatfootandy Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.964
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 19
Beitrag #9
RE: "No scientific credibility to claim that vaping is 95% safer than cigarettes&...
Als genügsamer Mensch, bin ich auch mit 94% zufrieden.
Wer mit Erbsenzählen fertig ist, darf mit den Linsen weitermachen.

15.07.2017 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HarryB Offline
Pensionär
*****


Registered+
Beiträge: 2.058
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 27
Beitrag #10
RE: 12.07.2017 Uni Witwatersrand: No scientific credibility to claim that vaping is 95%..
Ich kann mich den Äußerungen von @GrafDampf und @flatfoodandy vorbehaltlos anschließen.
Fundierte Langzeitstudien wird's nicht geben, da sich wohl kaum jemand Unbedarftes für eine jahrzehntelange Glashausstudie zum Dampfen finden lassen wird; und eigene Erfahrungen sagen mir genug.
Irgendwelche prozentualen Aufrechnungen sind mir schnuppe. Wink

Ohne Dampf keine Leistung36
15.07.2017 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne