Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal wieder Ladegerät gesucht
DerSebi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 40
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Mal wieder Ladegerät gesucht
Hallo,
leider hat mir die Suche keine befriedigenden Antworten geliefert, zumindest keine aktuellen.

Ich suche ein 4-fach Ladegerät für 18650er. Es sollte mit 1A pro Schacht laden können und preislich nicht zu übertrieben sein. Es soll die Akkus vernünftig laden, anderen Schnickschnack brauche ich eigentlich nicht.

Aktuell verwende ich das Xtar VC2 Plus Master und bin damit soweit auch recht zufrieden (außer das CH1 grundsätzlich 5 Minuten länger lädt als CH2).

LG Sebi
16.07.2017 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.976
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 45
Beitrag #2
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
Servus.

Was verstehst Du unter "preislich übertrieben" ? Jeder hat da andere MaßstäbeWink

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
16.07.2017 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DerSebi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 40
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
So als maximale Grenze hatte ich mir 60€ gesetzt, es darf aber gern auch wesentlich gündtiger sein.
16.07.2017 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.940
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 84
Beitrag #4
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
liitokala mal in die Forensuche eingeben. Gutes und preiswertes Gerät.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
16.07.2017 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.976
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 45
Beitrag #5
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
Servus.

Ich persönlich habe das Xtar VP4 und das Opus BT-C3100 .

Das Xtar VP4 fällt allerdings für Dich aus da Du ja 1A auf allen Schächten möchtest!

Zufrieden bin ich mit beidenSmile

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
16.07.2017 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matz Offline
*dampfhuhn*
*****


Registered+
Beiträge: 8.217
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 162
Beitrag #6
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht

gruß *matz*
--------------------------------------------------------
Ich summe, also bien ich
16.07.2017 17:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnnaR. Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 808
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 11
Beitrag #7
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
Xtar VP4, lädt aber mit 1A nur in 2 bestimmten Schächten und das
auch nur wenn keins der anderen belegt ist. Netzteil wird nicht
mitgeliefert, nur ein Adapter USB <> Hohlstecker

Liitokala 500, lädt in allen Schächten mit bis zu 1A, kann auch Entladen,
Kapazitätstest, Innenwiderstandsmessung und ein Netzteil ist dabei.

LG Anna Dampf03
Ehpro Mod101 mit Geekvape Ammit 22
Dani Extreme V2+ mit Geekvape Ammit 22

[Bild: footer1478535044_16084.png]
16.07.2017 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.976
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 45
Beitrag #8
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
(16.07.2017 17:32)Vaping Trudero schrieb:  Das Xtar VP4 fällt allerdings für Dich aus da Du ja 1A auf allen Schächten möchtest!

Hatte ich erwähntWink

Ein Netzteil war bei meinem Xtar VP4 allerdings schon dabei, gibt es da verschiedene Versionen? Im Link von mir steht es auch explizid im Lieferumfang.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
16.07.2017 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Micha28 Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 28
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
Hallo,

kann dir ohne schlechtes Gewissen das Luc V4 empfehlen.

https://www.akkuteile.de/efest-luc-v4-la.../a-500405/

Hat vier Schächte, und 2 davon kannste auch mit 2 A laden wenn mans mal eilig hat.

Lg Micha

[Bild: footer1483807927_16529.png]
17.07.2017 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnnaR. Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 808
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 11
Beitrag #10
RE: Mal wieder Ladegerät gesucht
Sorry Tom, hatte mich verschrieben, meinte das VC4 das ich ja
unter anderem selber verwende Boing

LG Anna Dampf03
Ehpro Mod101 mit Geekvape Ammit 22
Dani Extreme V2+ mit Geekvape Ammit 22

[Bild: footer1478535044_16084.png]
17.07.2017 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne