Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Chefkoch12345 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 118
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Als ich gestern über einen Großen Trödelmarkt gelaufen bin fiel mir auf das fast jeder 10 ein Dampfer ist und jeder 20 Stand ein E-Zigaretten Stand gewesen ist.
Dem Staat gehen immer mehr raucher und Steuerzahler flöten.
Die entwicklung/umstieg zur E-Zigarette seit ich Dampfe hat enorm zuwachs bekommen.

Meine Sorge ist ob damit evtl. in ein paar jahren Schluss sein könnte und der staat das generell verbieten will (falls er das kann)
Oder wird evtl. nur das Nikotin verboten in kleinen Flaschen ?
Was wird die Zukunft geben ?
Was glaubt ihr ?
Klar Mittel und Wege was zu beschaffen gibt es immer.

Hoffe es gab so einen tread noch nicht.

Dass das Thema jetzt neu ist, kann ich wirklich nicht behaupten. Big Grin Aber bitte, wenn es Redebedarf gibt.....ich verschiebe das Thema jedoch nach TPD2. Smile
[Bild: attachment.php?aid=88543]

[Bild: footer1498813924_17522.png]
17.07.2017 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunnyfrance Offline
» Avantar «
*****


Registered+
Beiträge: 3.788
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 39
Beitrag #2
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Klar kann es das. Es gibt zahlreiche Threads über die TPD2 - da kannst du dich informieren, wie anscheinend ziellos reguliert wird - und es kann durchaus weitergehen.

Was kannst du machen?
Du kannst den Politikern in deinem Umfeld deine Sorgen mitteilen und darauf hinweisen, dass Dampfen um 95% weniger schädlich ist als Rauchen - und hinterfragen, warum Regularien überhaupt notwendig sind, wenn die Gesundheit der Bürger doch angeblich immer im Vordergrund steht usw. usf.

Auch kannst du dich an Petitionen - wie aktuell diese http://www.e-rauchen-forum.de/thread-120616.html beteiligen

Unterschied zwischen dampfen und rauchen:

Rauchen ist wie Würstchen grillen
Dampfen ist wie Würstchen kochen
17.07.2017 10:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.548
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 111
Beitrag #3
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jetzt noch möglich ist, das Dampfen zu verbieten. Dazu gibt es schon viel zu viele Studien, die belegen, dass das Dampfen wesentlich unschädlicher, als das Rauchen ist.

Das Rauchen wurde ja auch nicht verboten, obwohl es so schädlich ist, dazu gibt es viel zu viele finanzielle Interessen, wie z. B. Steuereinnahmen.

Ich denke eher, dass früher oder später Liquid höher besteuert werden wird, damit die Verluste durch abspringende Raucher wieder ausgeglichen werden können.

Liebe Grüße von der
Womodampfnudel

Selbermischen leicht gemacht: Mit Mischzylinder http://www.e-rauchen-forum.de/thread-114517.html
Selbermischen leicht gemacht: Mit Feinwaage http://www.e-rauchen-forum.de/thread-115503.html
[Bild: IGED_Weiss_Signaturbanner.png] [Bild: d-oe-freundschaft-d6hs1a.gif]
17.07.2017 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elektriker Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 383
Registriert seit: May 2012
Bewertung 27
Beitrag #4
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Da heutzutage leider die Welt inkl. der Politik zum grössten Teil von der Hochfinanz regiert wird,wir immer mehr in eine Globalisierung hineinsteuern und
die E Zigarette Gewinneinbussen dieser Gruppierungen generiert,
besteht zumindest der Wille,das Dampfen zu unterbinden.

Mehr kann ich dazu nicht schreiben,da ich weder eine Zeitmaschine noch die Fähigkeiten besitze,in die Zukunft zu sehen.
17.07.2017 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DarthMopp Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 517
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 20
Beitrag #5
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Die Geschichte lehrt uns das im Grunde nichts unmöglich ist. Hier sei mal die Prohibitionszeit in den USA als Beispiel genannt. Das es nichts genutzt hat wissen wir auch, nur damals war es halt so...von einem Tag auf den anderen. Was gestern noch erlaubt war, war heute dann verboten.

1. Kauf den Sony Konion VTC5A (alles andere ist Humbug)
2. Im Zweifelsfall sitzt das Problem vor dem Verdampfer (ich war schon sehr oft das Problem.....)
17.07.2017 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dieter115 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 2
Beitrag #6
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Machen wir uns keine falschen Hoffnungen. Der STAAT (Politiker und Beamte) kann machen was er will und im Interesse von Lobby und Einnahmen alles wegkegeln was stört.

Allerdings bedarf er dabei auch die fachliche Begründung und die ist wie wir sehen leicht herzustellen.

"Unter Umständen ist nicht auszuschließen, daß möglicherweise noch unterkannte Gefahren beim Dampfen vorliegen könnten ...".

Damit ist ein Alibi für jeglichen Totschlag des Dampfens geschaffen. Blödsinn - aber hat das jemals einen Politiker gestört?

[Bild: footer1483307503_16458.png]
iSticks Pico mit eXpromizer 2.1, Kay*** V5
17.07.2017 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kugelschubser Online
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: May 2017
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
ich glaube nicht, dass es zu einem Verbot kommen wird. Sollte das Dampfen einmal so populär werden, dass der Tabakindustrie die Gewinne wegschmelzen und dem Staat die Tabaksteuer entgeht, wird m.E. die Industrie die Technik und die Verbrauchsmaterialien vereinnahmen und Vater Staat das Nikotin besteuern. Das Ganze wird dann in schöner TPD2-Manier reguliert, damit China aus dem Rennen ist und der Euro wieder rollt.

Die Volksgesundheit wird dabei nur als vorgeschobenes Argument benutzt werden, um dem Bürger einzureden, dass sei alles im Interesse seines Wohlergehens. Da spielt es auch keine Rolle, wer gerade regiert.

Wie Opa immer sagte: "In der Politik ist es wie beim Wein. Die Etiketten sind alle verschieden, aber die Flaschen sind immer die gleichen."

[Bild: footer1495394062_17341.png]
17.07.2017 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elnigro Offline
under the Ω
*****


Registered+
Beiträge: 1.318
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 26
Beitrag #8
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten...

Mechs,RDA,Subohm.Thats it Shy
17.07.2017 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CmYk Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 167
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Deshalb kein Risiko eingehen und schön Bunkern so lange es noch so einfach geht!
17.07.2017 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Holzfällerin Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 569
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 28
Beitrag #10
RE: Kann das Dampfen/hardware/Nikotin komplett verboten werden in einigen jahren ?
Theoretisch und rein juristisch, ja. Dazu müsste man lediglich Nikotin in die entsprechende Anlage des BtMG aufnehmen. Der feuchte Traum von BigP und der WHO. Praktisch wird das schon schwieriger, da man zumindest in D auch eine Mehrheit dafür finden muss. Schon alleine wegen der Steuerausfälle halte ich das vorerst für unwahrscheinlich. Man hat ja selbst bei anderen Substanzen schon eingesehen, dass Prohibition nichts bringt und zu eher ungewünschten Effekten wie Schwarzmarkt und Kriminalität führt.

Trotzdem heißt es auf der Hut zu bleiben und vorzusorgen. Wenn z.B. der Strafvollzug privatisiert würde, wie in USA, entstehen ganz neue Begehrlichkeiten und eine Kriminalisierung weiter Bevölkerungsteile könnte für manche Kreise sehr lukrativ werden. Vorerst sehe ich aber keinen Grund zur Panik.

Ich bin Dampferin und mir geht's gut.
Am Tag packt mich die Wickelwut.

Je suis whatever happened in Sweden
Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets

Mitglied der Kirche der dampfenden Hühnerschüttler
17.07.2017 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne