Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VG mini v4 Kondenswasser?
Susan86 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
VG mini v4 Kondenswasser?
Servus,

Vom Geschmack finde ich den VG mini v4 sehr toll. Wicklung recht einfach. Wickel ihn auf MTL mit 0.32mm 1.2 - 1.8 Ohm mit 13-15 Watt zusätzlich die vom Kayfun 5 die MTL Reduzierungen oder DTL 0.5 - 1 Ohm mit 0.4 - 0.5 Draht 30-50 Watt. Ziehe auch immer schön nach.

Irgendwie nach der 3-4 Befüllung setzt sich immer wieder unten Kondenswasser an. Aber nicht wenig. Habe alle Dichtungsmaße hier wie auch alle Dichtungen 2x schon ausgewechselt, weil ich erst dachte es rinnt irgendwo runter.

Habe verschiedene Watte Sorten ausprobiert. Mit viel und wenig Watte gedampft. Wie auch mal die Watte in LiquidLoch gelegt anstatt obendrauf. Keine Brücken / mit Brücken usw., immer das gleiche.

Habt ihr das gleiche Problem?
18.07.2017 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Charly1956 Online
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 323
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 8
Beitrag #2
RE: VG mini v4 Kondenswasser?
Hallo Susan86
ein kleines bisschen geht immer an Dampf unten durch das Luftloch. Dafür hast du die kleine "Wanne" bei der Airflow.
Ich öffne die Airflow komplett, halt ein Stück Zewa an 2 Luftlöcher, und pust fest ins dritte. Da bläst du dann die Wanne aus.
Wenn ich neu wickle, schraube ich meist die Base auseinander, und putze kurz die Wanne und den Airflowring. Dann ist da nie so viel drin, dass was raussiffen kann.

Lg aus Tirol /Charly
Ich hab jetzt ein Pflaster vor dem Mund, dass nicht was rauskommt,
was manchen nicht gefällt.
Alles andere ist so unkritisch, wie "lauwarmer Dampf"
url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][Bild: footer1479315049_16155.png][/url]
18.07.2017 06:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne